It is currently 28.05.2020, 08:21

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 97 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Next
 Matilda`s Tagebuch 
AuthorMessage
||
User avatar

Joined: 02.2019
Posts: 823
Gender: None specified
Wohnort: 29476
Vorname: Sascha
Barfer: Ja
Post Re: Matilda`s Tagebuch
Samstag:

Samstag ist Einkaufstag.. ich liebe diese Tage. Im Einkaufscenter darf ich all das, was man als Hund nicht darf.. aber ich bin ja kein Hund.. ..ICH bin Matilda :greensmilies243:
Image

Meine shopping tour..

Image

Image

Image

Image

..meine "Mum" kennt irgendwie jeder.. und jeder ist immer sehr lieb und zutraulich - find ich klasse.

Image

Die neueste Wintermode ist auch schon im Regal.. ..leider zu klein.. Aber die Verkäuferin schaut mal, ob sie etwas in meiner Kleidergrösse bestellen kann.

Image

Den wollte ich eigentlich mit nach Hause nehmen.. "Mum" hat`s aber nicht erlaubt :greensmilies015:

Image

..noch ein bisken rumgucken..


Image

Image

Image

..und dann geht`s nach Hause..

Image

____________________________________________
Respect your parents. They passed school without google.


12.10.2019, 15:04
Profile   Personal Album
||
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 6527
Location: Thüringen
Gender: Female
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Post Re: Matilda`s Tagebuch
Matilda der Star im Einkaufszentrum :greensmilies020:
Man sieht wie stolz sie ist :greensmilies009: :greensmilies265:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin


13.10.2019, 07:52
Profile
||
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 3562
Location: 2013 REICHELSHEIM/ODW
Gender: Female
Wohnort: REICHELSHEIM
Vorname: karin
Barfer: Nein
Post Re: Matilda`s Tagebuch
:greensmilies280: HALLO---SCHÖN DASS MATILDA DA MIT REIN KANN :greensmilies100:
ES SCHEINT IHR ZU GEFALLEN ! SHOPPING IST JA WAS SCHÖNES -WENN MAN ES MAG - UND "MATTI" SCHEINT VOLL DABEI ZU SEIN Love:

____________________________________________
Image

Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


13.10.2019, 10:17
Profile
Moderator
Moderator
User avatar

Joined: 02.2014
Posts: 4496
Gender: Female
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Post Re: Matilda`s Tagebuch
:greensmilies109: :greensmilies109: :greensmilies109: :greensmilies109:
Wie schön Love:
Geliebtes Matildchen :greensmilies100:
Man kann auf allen Bildern sehen wie gerne sie dabei ist und wie sehr sie alles genießt
- die besondere Aufmerksamkeit die sie dort bekommt, wie viel es zu sehen und zu beobachten (und anzuprobieren :ohoh: ) gibt,...

Och Mönsch das Teddybärchen hat sie nicht bekommen?! :greensmilies151: :rollsmile:


14.10.2019, 22:06
Profile
||
User avatar

Joined: 02.2019
Posts: 823
Gender: None specified
Wohnort: 29476
Vorname: Sascha
Barfer: Ja
Post Re: Matilda`s Tagebuch
Matildchen lernt laufen..

Matilda ist kein nettes, umkompliziertes oder dankbares Tierheimhündchen. Sie ist taub, behindert und alt.. was kein Grund wäre sie als kompliziertes Wesen zu bezeichnen, wenn.. :ohoh: ja, wenn da nicht Matildchens ganz eigene Gedankenabläufe wären... die sie, wenn man nicht zeitig einschreitet, konsequent in die Tat umsetzt.
Matilda ist auch kein Freund von Menschen. Sie nutzt jede Gelegenheit zu beissen. Ihre Zähne sind nicht mehr die besten, aber ihre Kiefer kann sie immer noch wie einen Schraubstock schliessen. Jeder der Matilda kennt weiss um die Gefahr seiner Finger. Man behält sie besser dicht am Körper.. mag das plüschige Ding auch noch so zum streicheln einladend dreinschauen.

Matilda hatte in den letzten Monaten seelisch viel zu verarbeiten, zeitgleich sehr viel zu lernen.
Um Matilda in einen häuslichen Alltag zu integrieren, war unglaublich viel Geduld, Zeit und Ideenreichtum erforderlich. An dieser Stelle; :greensmilies270: vor meiner Frau, die aus Matildchen einen (fast) normalen alten Bulldog machte.
Matilda ist gerne und überall dabei. Und solange kein Mensch auf die Idee kommt sie anfassen zu wollen, ist die Welt für sie ein fantastisches Abenteuer. Kehrseite; Matilda dabei zu haben bedeutet sich Zeit zu nehmen. Matilda geht extrem langsam und benötigt ca alle 10 -20m eine Pause. Sie setzt sich hin und wärend sie verschnauft, betrachtet sie all die Dinge um sich herum. Nun dauert jede Pause länger, als sie 10 - 20m zurücklegen kann. Für 800m muss bis zu einer Stunde Zeit eingeplant sein. Mal eben kurz Matilda mitnehmen.. ..das geht nicht. Genauso wenig wie Matilda per pedes vom Grundstück zu bekommen. Auch im Nahbereich ist ein Spaziergang mit Matilda nicht möglich.

Matilda kann ihr Zuhause nicht verlassen, solange sie ihr Zuhause sieht. Ab Grundstücksgrenze scheinen alle Gefahren dieser Welt nur darauf zu warten, Matilda zu massakrieren.
Bisher wurde ihr innig geliebter Kinderwagen genutzt sie vom Grundstück zu bewegen.
Matilda hat schnell gelernt sich Wege einzuprägen. Kaum aus ihrem Wagen, schlägt sie konsequent den Rückweg ein. Zwar wird sich hin und wieder versichert, dass Frauchen o. Herrchen noch da sind, aber selbst Essbares kann sie zu keinem Richtungwechsel animieren.. ..und das soll was heissen. :ohoh:

Was auch immer dieses Trauma auslöste, Frauchen war der Meinung sich erst sehr viel später darum zu kümmern.
Zum einen, weil Matilda vorrangig andere Dinge zu lernen hatte; Zum anderen, weil Frauchen sagte.. das wird noch `ne harte Nuss.
Und damit sollte sie recht behalten.
Matilda übt seit fünf Tagen das Grundstück selbstständig zu verlassen. Aktuell schafft Matilda ca 30m. Man sieht ihr an, wie schwer es ihr fällt an ihrem Vertrauen zu Frauchen festzuhalten.
Mal sehen wie und ob es weitergeht..

Image

____________________________________________
Respect your parents. They passed school without google.


29.10.2019, 13:49
Profile   Personal Album
||
User avatar

Joined: 03.2019
Posts: 687
Gender: Female
Wohnort: Regensburg
Vorname: Iris
Barfer: Ja
Post Re: Matilda`s Tagebuch
Matilda, du tapfere Hündin. :greensmilies109:

____________________________________________


„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.“
―Johann Wolfgang von Goethe




29.10.2019, 14:05
Profile
||
User avatar

Joined: 02.2013
Posts: 794
Gender: Female
Wohnort: AlzeyMainz
Vorname: Christina
Barfer: Nein
Post Re: Matilda`s Tagebuch
Ohwei, das ist ja eine Lebensaufgabe; Hut ab :greensmilies020:


29.10.2019, 20:08
Profile ICQ
||
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 1498
Gender: None specified
Wohnort: Langenhain
Vorname: Brigitte
Barfer: Nein
Post Re: Matilda`s Tagebuch
Zuhause bedeutet für Mathilda Sicherheit und Geborgenheit.
Das ist der Ort, wo sie sich wohlfühlt, zu dem ihr ihn für sie gemacht habt.
Nach dem, was sie alles erlebt hat, kann ich mir gut vorstellen, dass sie diesen Ort nicht gerne verlassen möchte.
Da ist doch jeder Meter schon ein Erfolg.


30.10.2019, 12:03
Profile
||
User avatar

Joined: 02.2019
Posts: 823
Gender: None specified
Wohnort: 29476
Vorname: Sascha
Barfer: Ja
Post Re: Matilda`s Tagebuch
:greensmilies280:
oder anders herum. Jede Meter ein Tortur. :greensmilies151:
Bin ich hier an Matildas Grenzen gekommen. Matilda ist ein raue und harte kleine lady. Aber ihr Seele kann sein wie Glas. Ich habe das Gefühl, wenn ich weiter gehe, ich zerstöre etwas in ihr drinnen. Kann das sein?

____________________________________________
Respect your parents. They passed school without google.


31.10.2019, 10:03
Profile   Personal Album
||
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 1498
Gender: None specified
Wohnort: Langenhain
Vorname: Brigitte
Barfer: Nein
Post Re: Matilda`s Tagebuch
Wenn du denkst, du machst mehr kaputt, als du Mathilda Gutes tust mit dem außer-Haus-Laufen, dann lass es doch sein.
Sie ist ein altes Mädchen, fühlt sich zu Hause wohl, hat da auch ihren Auslauf. Mehr braucht sie wohl nicht. Warum muss
sie von zu Hause weg laufen, wenn es für sie Stress und Ungemach bedeutet. Vielleicht braucht sie einfach diese gewohnte
Umgebung, die ihr Schutz und Sicherheit bietet.


31.10.2019, 18:04
Profile
||
User avatar

Joined: 02.2019
Posts: 823
Gender: None specified
Wohnort: 29476
Vorname: Sascha
Barfer: Ja
Post Re: Matilda`s Tagebuch
da hast du recht..
Matildchen entfernt sich jetzt ca 30m nach links oder rechts. Das sollte genügen um auch bei hohem Schnee das hundliche Geschäft im Feld zu verrichten.
Je mehr Frauchen mit Matilda übt(e), um so grösser wird ihre Trennungsangst. Furchtbar.
Das Matilda Frauchens Abwesenheit mit stundenlangen Bellen boykottiert, weiss man ja. Aber das es jetzt soweit geht das ein halber Nervenzusammenbruch folgt, nur weil Frauchen kurz im Wäschekeller verschwindet :panik: ..ist schon sonderbar.
Aber - wer ahnt eine derartig merkwürdige Überreaktion eines ansonsten recht selbstbewussten Hündchens? Besser wir belassen einstweil alles wie es ist. Wer weiss, was der Kleinen durch den Kopf geht.

____________________________________________
Respect your parents. They passed school without google.


01.11.2019, 09:39
Profile   Personal Album
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 12300
Gender: Female
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Post Re: Matilda`s Tagebuch
:greensmilies280:

Matilda ist bei dir?! Meine Güte, das ist so toll!!!!! Love:

Schön zu sehen. Ich hab sie in mein Herzen gehabt damals Love:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


01.11.2019, 19:50
Profile Visit website   Personal Album
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 97 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.