Englische Bulldoggen Forum
https://www.englischebulldoggen-welt.de/

Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart
https://www.englischebulldoggen-welt.de/viewtopic.php?f=39&t=5258
Seite 1 von 1

Autor: Fredi [ 08.09.2015, 20:26 ]
Betreff des Beitrags: Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart

:greensmilies108: Hallo, :huhu:
ich schreibe im Fach Biologie eine Facharbeit über Qualzucht von Hunden. Dabei spreche ich besonders die illegalen Zuchten von Hunden in un"menschlichen" Verhältnissen an. :sau:
Ich habe im Internet das Buch "Bulldogs in Geschichte und Gegenwart" entdeckt. Da es jedoch ziemlich teuer ist, werde ich einen Kauf ablehnen...
Meine Frage ist nun, ob jemand dieses Buch besitzt und bereit wäre mir ein paar Seiten zu kopieren, bzw. mir das Buch vielleicht sogar für kurze Zeit auszuleihen. :greensmilies108: Ich wäre auch bereit einen kleinen Beitrag für diesen Aufwand zu zahlen und würde natürlich auch die Versandkosten übernehmen. :frage: :greensmilies108:
Ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen, wenn ich jemanden finden würde, der mich bei meiner Arbeit unterstützt und gegen die Tierquälerei in manchen Zuchtstätten helfen würde. :greensmilies339: :greensmilies108:
Falls sie eventuell weitere interesannte Bücher zum Thema Qualzucht haben, freue ich mich natürlich auch über weitere Vorschläge. :greensmilies120:

Autor: Gerlinde [ 22.01.2016, 14:39 ]
Betreff des Beitrags: Re: Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart

Mein Mann und ich sind gerade dabei, diesen Schmöker durchzugehen. Sind 300 Seiten; alleine die geschichtliche Abhandlung macht ein Drittel des Buches aus. Man braucht schon sehr gute Nerven bei der Geschichte - mir sind ziemlich oft die Tränen in die Augen geschossen. Schlimm, wozu Menschen fähig sind und waren.

Autor: Mimi [ 24.07.2016, 20:29 ]
Betreff des Beitrags: Re: Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart

Ich habe mir dieses Buch zugelegt bevor Mimi zu uns kam.
Ein sehr gutes und informatives Buch, aber schlimm fand ich es nicht.

Liebe Grüße
Andrea

Autor: Gerlinde [ 25.07.2016, 11:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart

Ich finde das Buch auch sehr gut und wirklich informativ. Allerdings habe ich mich bei den Seiten der geschichtlichen Abhandlung teilweise echt zwingen müssen, weiter zu lesen. Hast du diese Seiten auch durchgenommen? Weil ich mich wundere, dass man das nicht schlimm finden kann (also natürlich nicht die Geschichte als solche, sondern die vielen furchtbaren Geschichten und Hintergründe).

Autor: Mimi [ 25.07.2016, 15:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart

Ja natürlich ist das furchtbar wie diese Hunde "eingesetzt" wurden...
Ich habe mich schon vor Jahren etwas mit der Geschichte der Molosser, Boxer usw. befasst,
daher war es mit diesem Buch jetzt nicht so neu für mich.

Gibt es vielleicht ein weiteres Buch der Rasse englische Bulldogge welches ihr empfehlen könnt?

Liebe Grüße
Andrea

Autor: Tine [ 25.07.2016, 17:07 ]
Betreff des Beitrags: Re: Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart

Fredi hat geschrieben:
:greensmilies108: Hallo, :huhu:
ich schreibe im Fach Biologie eine Facharbeit über Qualzucht von Hunden. Dabei spreche ich besonders die illegalen Zuchten von Hunden in un"menschlichen" Verhältnissen an. :sau:
Ich habe im Internet das Buch "Bulldogs in Geschichte und Gegenwart" entdeckt. Da es jedoch ziemlich teuer ist, werde ich einen Kauf ablehnen...
Meine Frage ist nun, ob jemand dieses Buch besitzt und bereit wäre mir ein paar Seiten zu kopieren, bzw. mir das Buch vielleicht sogar für kurze Zeit auszuleihen. :greensmilies108: Ich wäre auch bereit einen kleinen Beitrag für diesen Aufwand zu zahlen und würde natürlich auch die Versandkosten übernehmen. :frage: :greensmilies108:
Ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen, wenn ich jemanden finden würde, der mich bei meiner Arbeit unterstützt und gegen die Tierquälerei in manchen Zuchtstätten helfen würde. :greensmilies339: :greensmilies108:
Falls sie eventuell weitere interesannte Bücher zum Thema Qualzucht haben, freue ich mich natürlich auch über weitere Vorschläge. :greensmilies120:



Ich habe ein Buch von Susan M.Ewing, Namens Bulldogs For Dummies
das habe ich irrtümlich bestellt, es ist komplett auf Englisch geschrieben. Dann habe ich noch die Bücher English Bulldog vom Kynos Verlag und Kynos Ratgeber Bulldog

wenn Dich die Bücher interessieren, sende ich sie Dir gerne zu
das erste Buch kannst Du gernme behalten, das ist mir zu anstrengend alles zu übersetzten :igitt: so gut ist mein Englisch nicht :greensmilies102:

Autor: Emma05 [ 25.07.2016, 19:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: Bulldogs- in Geschichte und Gegenwart

Bulldogs Geschichte und Gegenwart ist das Beste-finde ich. Die anderen fand ich in der Welpenzeit ganz toll, aber jetzt würde ich sie nicht empfehlen.

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software