Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 05:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Intimpflege bei Hündinen 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Intimpflege bei Hündinen
:012:

Ich möchte gerne wissen, wie oft reinigt ihr eure Hündinen in Intimbereicht und womit. Ich habe mit Hündinen sehr wenig erfahrungen. Das ich in der letzte Zeit sehr viele Themen über Pilzinfektionen bei Hündienn gelesen habe mache ich mir schon gedanken, ob ein Reinigung mit einfache nasse Waschlappen ausreicht. Ich hab bis jetzt nur so sporadisch ca. einmal in der Woche Maja gereinigt. Wie bei Spike halt.

Da die Gefahr ebenso, wie bei Menschen besteht, einer Pilzinfektion oder Erkrankungen durch Bakterien zu bekommen, halte ich wichtig diese Thema anzusprechen. :013:

Nach meine Meinung nach mann sollte bei Hündinen mehr Wert darauf legen. Denk ich mal so. :greensmilies010:

Ich habe in der Internet ein Mittel gefunden:

http://www.dogs4friends.de/product_info ... -Hund.html

Ich möchte gerne diese Mittel Bestellen. Hat jemand Erfahrung damit? Kennt jemand ein bessere Mittel? Oder was haltet ihr von der Ganze?

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


11.03.2012, 22:17
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 361
Wohnort: Bensheim
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bensheim
Vorname: Nici
Barfer: Nein
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Liebe Andrea,

es steht doch garnicht dabei, wie dieses Pflegeprodukt zusammengesetzt ist?! Oder habe ich da was überlesen??

Also ich würde das so nicht kaufen. Wenn Deine Hündin keine Probleme hat, würde ich einfach mit einem feuchten Waschlappen reinigen, oder auch mit einem Baby-Pflegetuch, da gibt es einige die von Öko-Test mit sehr gut getestet sind und somit keine schädlichen Wirkstoffe enthalten. Die Pflegen meisst auch gleichzeitig und trocknen die Haut nicht aus. Und wenn der Hund sich schlecken kann, würde ich einfach nur Wasser nehmen.

Lieber dann wenn Probleme sind, genau rausfinden was (Entzündung, Pilz.....) und dann zielgerichtet behandeln.

Ich finde "natürliche" Mittel auch gut, aber oft bezahlt man viel Geld für ein Produkt wo eigentlich nix besonderes drinnen ist. Und hier im Forum habt ihr alle doch schon so viel über natürliche Pflege geschrieben, ich bin sicher das kriegst Du auch so hin.

Und grade im Intimbereicht wäre ich mit Mitteln sehr vorsichtig, wo der Wirkstoff nicht genau deklariert ist (auch wenns "Natur" ist), weil man die empfindliche Scheidenflora auch schnell mal reizen kann.

Ganz viele liebe Grüße,

Nici


11.03.2012, 22:27
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
:greensmilies280:

Hier die Beschreibung dazu:
Zur Desinfektion und zur Verhinderung biologischer Belastungen.
cdVet Intimpflege verhindert schonend und wirksam Pilz- und Bakterienwachstum.

Inhaltsstoffe:
Natriumhypochlorit Konzentration < 1%
Synthetische Zusatzstoffe je Liter: KEINE


Ich glaube die Natriumsalz wird nur mit normale Destilliertes Wasser verdünnt. :greensmilies010: CDVet verkauft nur natürliche Produkte.....hmmmm.... so schreiben sie das.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


11.03.2012, 22:40
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
:012:

Da habe ich noch nicht einmal drüber nachgedacht. :greensmilies102:

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


11.03.2012, 22:46
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 361
Wohnort: Bensheim
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bensheim
Vorname: Nici
Barfer: Nein
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
:greensmilies010:
sorry die Beschreibung hatte ich nicht gefunden.

Aber wenn ich nicht ganz daneben liege ist der Wirkstoff nicht besonders umweltfreundlich und in stärkere Konzentration auch nicht ungefährlich.

Und ganz ehrlich, wenn es in so geringer Dosierung in dem Mittel enthalten ist, würde ich es zugunsten der Umwelt (Gewinnung des Natriumh.) eher ganz lassen und wie schon gesagt, im Bedarfsfall behandeln wenn wirklich mal ein Problem auftritt. Die Intimgegend eines Hundes ist sowieso nie "hygienisch rein", sie laufen draußen über alles mögliche drüber, schlecken sich und andere, da müsste man ja eigentlich dauernd desinfizieren......

Bin aber trotzdem gespannt auf weitere Erfahrungsberichte, dies ist ja nur meine private Meinung :101:

Liebe Grüße!


11.03.2012, 22:54
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Guten Morgen,

ja, hast du eigentlich vollkommen Recht Nici. :greensmilies267: Wäre ein bissi doch übertrieben, diese Mittel dauern zu benutzen. Dein Argumente kann ich jetzt gut nachvolziehen.

Aber die Reinigung halte ich trozdem Wichtig. :013: Ich schaumal weiter, vielleicht finde ich ein schonende reinigungsmittel was man mit gute Gewissen verwenden kann. Oder hat jemand ein Idee.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


12.03.2012, 07:59
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Also wenn mal vom Pipi machen noch etwas feucht ist wische ich einfach mit einem trockenen Tuch ab - mehr ist da eigentlich nicht zu machen denn sonst ist dort immer alles sauber :greensmilies010:

Beim Rüden finde ich die Intim-pflege schon ein Stück weit eckliger :igitt: :greensmilies102:

____________________________________________
Bild


12.03.2012, 08:48
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 3093
Wohnort: 2013 REICHELSHEIM/ODW
Geschlecht: weiblich
Wohnort: REICHELSHEIM
Vorname: karin
Barfer: Nein
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Man sollte doch vorsichtig sein mit diesen Pflegesachen ........

Ich Reinige mit lauwarmen Wasser; und ab und an mit Babyöl :013:

____________________________________________
Bild

Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


12.03.2012, 09:54
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
:012:
:greensmilies239: ... Hab extra bei meinen Eltern nachgefragt (haben und hatten auch Hündinnen..). Wir haben da noch nie etwas gemacht :greensmilies010: . Und unsere Hündinnen hatten auch noch nie eine Infektion oder ähnliches :022: .

LG
Heide


12.03.2012, 10:35
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Bei uns kommt mildes Babybad zum Einsatz, und danach wird mit Aloe vera Creme eingeschmiert. :013:


12.03.2012, 11:09
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 572
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Wohnort: Wesseling
Vorname: Petra
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
kommt bei uns nicht ins Haus ... :022:

ich wüsste auch nicht- warum--

natürlich können die mal einen Infekt haben - gerade in der Läufigkeit können Keime aufsteigen--

aber in der Regel passiert nichts -

____________________________________________
Liebe Grüße
Petra mit Lollo und Einstein

Bild


12.03.2012, 11:27
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4796
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Ich finde die Reinigung mit lauwarmen Wasser bei Bedarf reicht.
Wir hatten noch nie irgendwelche Probleme!

____________________________________________
Bild


12.03.2012, 12:14
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de