It is currently 28.05.2020, 14:42

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
 Online Petition gegen neues EU-Tierarzneimittelrecht 
AuthorMessage
Moderator
Moderator
User avatar

Joined: 02.2014
Posts: 4496
Gender: Female
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Post Online Petition gegen neues EU-Tierarzneimittelrecht
Die Eu arbeitet ein neues Tierarzneimittelrecht aus. Dieses könnte sich massiv auf die Erwerbbarkeit
von Naturheilkundlichen Mitteln, Homöopathischen Mitteln, traditionellen Nahrungsergänzungsmitteln und
natürlichen Pflegemittel sowie auf die Informationslage zu Antibiotika- und Medikamenten-
Alternativen auswirken.

Im Deutschen Bundestag läuft eine Petition bis zum 24. Februar 2016.
Es müssen mindestens 50 000 Stimmen zusammenkommen.

https://epetitionen.bundestag.de/petiti ... chnen.html

Hier noch ein weiterer Link zur Thematik:

http://www.thp-prester.de/images/PDF-Da ... gnahme.pdf


16.02.2016, 23:05
Profile
||
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 2749
Gender: Female
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Post Re: Online Petition gegen neues EU-Tierarzneimittelrecht
Leider gibt es wichtigere Sachen :talk:

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


20.02.2016, 20:05
Profile
Moderator
Moderator
User avatar

Joined: 02.2014
Posts: 4496
Gender: Female
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Post Re: Online Petition gegen neues EU-Tierarzneimittelrecht
:greensmilies280: Ja, das entscheidet natürlich jeder ganz individuell, was er für wichtig erachtet, und was
nicht, und für was er seine Stimme 'hergibt' :greensmilies010:

Ich kann nur für mich persönlich sprechen - ich finde es wichtig, dass gesunde Nahrungsergänzungsmittel
für Tiere weiterhin frei auf dem Markt erhältlich sind, seien es nun Grünlippmuschelpräparate, oder ein
Darmaktiv für nach einer Antibiotikabehandlung, etc. etc. . Ich war zwar noch nie mit einem meiner Tiere
bei einem Tierheilpraktiker, aber ich möchte weiterhin die Wahl haben, dies vielleicht doch einmal zu tun.
Ich kenne einige Leute, deren Tier nach einer Odyssee bei diversen Tierärzten und Tierkliniken
von einem Tierheilpraktiker durch Alternativheilkunde geholfen werden konnte - diese Möglichkeit sollte
für alle erhalten bleiben. Ich finde es gut, dass es natürliche Pflegemittel gibt, zB Ohrenreiniger ohne
Fungizide oder medikamentöse Anti-Milbenmitteln, und dass man diese frei bestellen kann - und ich bin
dafür, dass dies weiterhin möglich ist.
Das sind nur einige Beispiele.

Wenn das neue EU-Tierarzneimittelrecht nicht eindeutig formuliert ist und schwammige Bereiche/Grauzonen
enthält, die die gegebenen Möglichkeiten des freien Handels mit und der freien Erwerbbarkeit von
Nahrungsergänzungsmitteln, Homöopathischen Mitteln, Pflegemitteln, etc. in irgendeiner Form gefährden,
finde ich es wichtig, dagegen zu stimmen, so dass das Gesetz eindeutig formuliert werden muss.
Die Pharma-Lobby hat meiner Meinung nach schon mehr als genug Einfluss.


20.02.2016, 23:38
Profile
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.