Aktuelle Zeit: 21.02.2018, 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Anstrengungsverweigererin 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 763
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwesten
Vorname: Mareike
Barfer: Nein
Beitrag Anstrengungsverweigererin
Also, irgendwie hat die Macy nie Lust mal spazieren zu gehen..... :greensmilies015:

Habe hier irgendwo gelesen, pro Lebensmonat 5 Min. laufen :frage:

Macy will gar nicht, setzt sich auf ihren Popo und gut ist :greensmilies156: keine Chance, außer ich locke sie alle paar Meter

mit Leckerlie`s, aber dann frisst sie die und setzt sich wieder hin. Das habe ich schnell wieder gelassen.... :greensmilies102:

Ist sie noch zu klein (wird 12 Wochen)

oder

ist sie eine Anstrengungsverweigererin :greensmilies079:

oder

findet sie das Wetter einfach nur scheußlich (regnet ja ständig hier) :greensmilies069:

toben und spielen ohne Leine geht, obwohl der Weg zur Haustür ständig genutzt wird :greensmilies282:

Was meint ihr ?

Oder fange ich zu früh mit der Leine an ?

____________________________________________
Bild


21.01.2012, 14:38
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 572
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Wohnort: Wesseling
Vorname: Petra
Barfer: Ja
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
du fängst nicht zu früh an, darfst aber nichts erzwingen.
Ausserdem HASSEN Bullis in der Regel Regen.
der Hund muss die Verknüpfung : "spazierengehen = Leine= etwas Schönes" erst lernen.
Bevor ich mir hier einen "Wolf" schreibe - ich schicke dir eine PN mit meiner Tel, Nummer --
dann kann ich dir in Ruhe erklären, wie du das Ganze "spielerisch" in den Griff kriegst.

Bei Lollo war das genau so - heute brauche in nur sagen " raus gehen" und sie hüpft vor Begeisterung hin und her und rast zur Tür.

Das Wetter ist natürlich leicht "sub-optimal"

____________________________________________
Liebe Grüße
Petra mit Lollo und Einstein

Bild


21.01.2012, 16:18
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12420
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
:012:


Macy hat geschrieben:
Macy will gar nicht, setzt sich auf ihren Popo und gut ist :greensmilies156: keine Chance, außer ich locke sie alle paar Meter


Das Problem kennen wohl die meisten Bulldogbesitzer hier! :greensmilies151: Aber eigentlich ist das gar kein Problem, sondern ein ganz natürliche Verhalten von eine kleine Welpe. :greensmilies009:

Kein kleine Welpi verlässt die Zuhause gerne.... das nennt sich Höhlenbindung
Bedeutet: Sie entfernen sich von sich aus nur ca. 100 meter von zu Hause und kehren dann instinktiv wieder um bzw. setzen sich hin und wollen nicht weiter. :greensmilies015:
Geht man mit den Welpen weiter, stresst ihn das und er bekommt Angst. Trägt man Ihn oder fährt Ihn im Auto ein Stück vom zu Hause weg, umgeht man die Höhlenbindung und kann so für die nötige Umweltgewöhnung sorgen, ohne den Welpen zu überfordern. So haben wir das auch gemacht mit Spike.

Dieses Verhalten kann bis zum 5. oder 6. Monat anhalten. Bei unsere Bully mal auch länger. :greensmilies151:

Ja, du hast richtig gelesen..... pro Lebensmonat 5 minute.
Bullys brauchen für eine gute Entwicklung viel Schlaf und Ruhe... und bedenke, dass deine Kleine mit 12 Wochen ja noch ein Baby ist! [smilie=nukki.gif]


Du kannst Masy zum Spazierengehen motivieren, in dem du z. B. ihr Lieblingsspielzeug mit nimmst und sie damit lockst und mit ihr spielst. So machst du den Spaziergang für sie interessanter. :greensmilies119:


Was die Leinenfügigkeit betrifft.... du kannst Zuhause üben und immer die Leine mit was positives verbinden.

Es wird schon klappen keine Angst.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


21.01.2012, 19:22
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
[smilie=gehassig2.gif] hach, das hatten wir auch am anfang.

mein mann hat ihn am anfang rausgetragen :013:, auf der nächsten strasse abgesetzt und dann ging es einigermassen. wir waren schon manchmal eine belustigung für die nachbarn. aber wir machen uns ja gerne zum affen für unsere bullys. [smilie=grimasse.gif]

viele, die das gleiche problem hatten, sind mit dem auto gefahren und auf unbekanntem terrain hat es auch gut geklappt. normal läuft der welpe dann hinter dir her.

viel erfolg! :flieg:

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


21.01.2012, 20:06
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
:012:

ich kann Dir auch nur den Tip geben, mit dem Auto irgendwo hinzufahren :013: . Habe ich mit meinen Hunden auch so gemacht, obwohl wir hier sehr ländlich leben und die Hunde genug Platz zum Laufen haben.

Ich bin mit Kurti und Berta zusätzlich einmal wöchentlich in die Hundeschule (ab der 10. Woche). Da kannst Du auch die Leinenführigkeit trainieren.
Jetzt ist die Zeit, wo Macy am besten und schnellsten lernt..

LG
Heide


21.01.2012, 21:15
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
Ach gottchen die kleine ist ja so süss. Denke mal mit bewegung und das auch bei diesem wetter, ich verstehe die kleine maus sofort... :101:

Vorsichtig und behutsam schaffst du es schon und das wetter kann ja nur noch besser werden. :013:

Schlaf haben sie wirklich sehr viel nötig, habe grad das gefühl bei unserem das er mit seinen 3 jahren so ca. 23, 5 std am tag brauch. Und das am liebsten auf unserem bett... :008:

____________________________________________
Bild


22.01.2012, 09:06
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
Ich habe soeben die Lösung gefunden... :008: :008: :008:


http://www.fressnapf.de/shop/tragetuch- ... uer-welpen

____________________________________________
Bild


22.01.2012, 10:43
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12420
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
:008: Na, sagen wir doch. :greensmilies020:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


22.01.2012, 13:04
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 763
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwesten
Vorname: Mareike
Barfer: Nein
Beitrag Re: Anstrengungsverweigererin
:008: Irgendwo habe ich noch einen Tragesack von den Kindern, den werde ich mir umschnallen, sieht bestimmt lustig aus...

Danke für eure Beiträge und ganz besonders an Petra, die mir einen ganzen Haufen an Info`s telefonisch mitgeteilt hat

:greensmilies020:

____________________________________________
Bild


22.01.2012, 15:48
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de