Englische Bulldoggen Forum
http://www.englischebulldoggen-welt.de/

Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein
http://www.englischebulldoggen-welt.de/viewtopic.php?f=36&t=1836
Seite 1 von 2

Autor: kiki [ 01.03.2012, 08:13 ]
Betreff des Beitrags: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

:012:

Mit welchem Alter habt ihr euere Bully´s bekommen?
Bei dem Abgabealter gehen die Meinungen ja auseinander.

Die einen sagen mit 8 Wochen ist richtig, weil dann die zweite Prägungsphase beginnt und die Bindung dann zur neuen Familie enger wird.
Die anderen sagen mit 12 Wochen, da die Welpen unbedingt die Sozialisierung noch brauchen.

Irgendwie haben wir ja alle so unsere guten oder weniger guten Erfahrungen gemacht.

LG Kiki

Autor: BulldogFigo [ 01.03.2012, 08:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

wir geben unsere Welpen mit 10-12 Wochen ab.
8 Wochen finde ich zu früh , bolle haben wir auch mit 8 wochen bekommen - er war viel zu klein und zu leicht :004:

Autor: George [ 01.03.2012, 09:24 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

Ich hab George mit 12 Wochen bekommen, und Emily war 10 Wochen.

Meiner Meinung nach sind 8 Wochen auch zu früh.

Autor: BillieJean [ 01.03.2012, 09:26 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

:012:
Das kann man so pauschal nicht sagen. Meinen Jack Russel habe ich mit 8 Wochen bekommen und das fand ich nicht zu früh. Er war vom ersten Tag an stubenrein und mit 3 Monaten war er bereits erwachsen genug, andere Hunde mit Bürste auf dem Rücken anzumotzen. Kleine Hunde sind ja viel schneller erwachsen..

Berta und Kurt habe ich mit 10 Wochen bekommen. Und auch das war ok. Beide hatten einen Zweithund als Orientierungshilfe, waren aber deutlich in der Entwicklung zurück. Kein Vergleich zu einem JRT.
Kurt guckt mich heute noch wie ein Baby [smilie=nukki.gif] an..

Keiner von unseren Hunden hat in der ersten Nacht geweint - sie dürfen aber auch alle im Schlafzimmer (nicht im Bett) schlafen.

LG
Heide

Autor: Bobely [ 01.03.2012, 09:27 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

8 Wochen Abgabe-Termin bei EB´s ist meiner MEinung nach zu früh!
Bei anderen Rassen mag das gut sein aber nicht bei den EB´s!

12 Wochen finde ich etwas spät!

10 Wochen finde ich genau richtig - meine persönliche Meinung und Erfahrung!

ich habe nicht abgestimmt - da ich genau dazwischen liege ;)

Autor: pummeluff [ 01.03.2012, 09:42 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

Bobely hat geschrieben:
8 Wochen Abgabe-Termin bei EB´s ist meiner MEinung nach zu früh!
Bei anderen Rassen mag das gut sein aber nicht bei den EB´s!

12 Wochen finde ich etwas spät!

10 Wochen finde ich genau richtig - meine persönliche Meinung und Erfahrung!

ich habe nicht abgestimmt - da ich genau dazwischen liege ;)

Ich habe zwar keine Erfahrungswerte, würde Bärbel aber zustimmen. Hier fehlt vielleicht wieder der Dritte Möglichkeit. Es kommt auf die Hunderasse an. :101:

Autor: BulldogFigo [ 01.03.2012, 10:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

Man muss als Züchter auch immer sehen wie sich die Bullys entwickeln :013:
unsere letzten Babys haben uns mit 10 Wochen verlassen.

Autor: Nici [ 01.03.2012, 10:12 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

Ich würde es immer vom Züchter abhängig machen. Bei einem guten Züchter, der die Welpen mit Herz und Verstand sozialisiert und schon einen Kontakt zu den neuen Besitzern zulässt, sollte der Welpe gerne bis zur 10. od. 12. LW bleiben :greensmilies151:
Hat man allerdings einen "Züchter" der sich nicht um eine Sozialisierung der Welpen kümmert und sie aus Faulheit, Unwissen (oder auch aus übergroßer Vorsicht heraus) reizarm aufwachsen lässt und auch nicht an der Sauberkeit arbeitet, würde ich raten den Welpen schon mit 8 Wochen zu nehmen, damit man selbst in der Prägephase noch möglichst viel nachholen kann...

Ich habe im letzten Jahr eine für mich ganz neue Variante erlebt und hoffe eigentlich daß dies nicht "Mode" wird. Wir hatten einige neue Welpenbesitzer die ihren Welpen ab der 7.-8. Woche am Wochenende zum "Üben" mit nach Hause nehmen durften und dann Sonntag Abends wieder zurückgebracht haben. Die neuen Besitzer sind voll "drauf abgefahren", aber für mich fühlt sich das total komisch an. Hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Variante? :frage:

Bin gespannt.
Liebe Grüße,
Nici

Autor: BulldogFigo [ 01.03.2012, 10:16 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

Uns hat das auch schon ein Welpenbesitzer gefragt, aber ich hab da kein gutes gefühl dabei :022:

Autor: Schlumpf [ 01.03.2012, 17:19 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

Mein Dicker ist mit 18 Wochen zu uns gekommen. Für uns hat das gut gepasst. Allerdings haben die Züchter eine super Erziehung bis dahin geleistet. Er war fast Stubenrein bzw. ist 2-3 mal nur was daneben gegangen. Er hatte auch im Alltag vor keinen Geräuschen Angst und Autofahren war auch da schon sein liebstes Hobby. Er ist auch sehr gut im Umgang mit anderen Hunden (vor allem auch mit Langschnauzen) sozialisiert, da der Züchter auch eine Laugschnauzen Dame im Rudel hat. Da ich Hundeanfängerin damals war, weiß ich nicht ob ich dies ohne die gute Vorarbeit hätte so leisten können.
Ich persönlich finde der Welpe sollte ab der 10. Woche (je nach Entwicklung) zu einem kommen.

Autor: Manoka [ 01.03.2012, 17:35 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

BulldogFigo hat geschrieben:
Man muss als Züchter auch immer sehen wie sich die Bullys entwickeln :013:


Genau, das ist auch der Punkt. Ich kenne das von meine Schwester. In der Regel gehen die Welpen mit 13-14 Woche "raus". Ca. ein-zwei Woche nach dem Wiederholungsimpfung.

Wenn die kleine noch zu "klein" ist, besser gesagt hängt mit dem Entwicklung ein bissi zurück, wird länger behalten.

Ich persöhnlich (mein Private Meinung) finde nicht, dass ein Welpe mit 8-9 Woche abzugeben zu früh ist. Wäre für mich voraussetzung 1. die Besitzer ist Bully-erfahren B. die Welpe ist top Fitt und kann bedenklos abgegeben werden.

Ein Züchter denkt aber sicherlich ganz anderes. :greensmilies010:

Autor: Tine [ 01.03.2012, 17:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Wie alt sollte ein Welpe bei der Abgabe sein

ich habe auch abgestimmt und bin der Meinung, das 8 Wochen viel zu früh ist.
und dann muss man sehen, wann sie so weit sind.

Seite 1 von 2Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software