Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht
:greensmilies280: Frank, das ist echt ein seltsame "Antwort". :greensmilies045: Ich hab mal in ein Buch gelesen, dass man beide Hunde gleichzeitig (falls die andere Besitzer anwesend ist) an der Hinterebeine hochheben soll. Muss aber gleichzeitig passieren. Ich denke schon, dass man nach möglichkeit die Hunde trennen muss.

Andreas... ich hab mit Maja und freilaufende Hunde schlechte Erfahrungen gemacht. Sie wurde ständig überrumpelt von andere Hunde. Sie wollten eigentlich spielen aber erzählt es mal ein gestresste Hündin. Sie hat dann, nach ein gewisse Zeit rausbekommen.... wenn sie als erste angreift, hat sie ihre Ruhe. Das hat sich dann leider manifestiert und seit dem hab ich ein Hündin, wo gegenüber andere Hunde agressiv reagiert. Am Anfang hab ich Maja auch nicht von der Leine gelassen. Abruf geübt haben wir mit ein 15 m schleppleine.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


07.03.2013, 11:16
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Koblenz
Vorname: Sarah
Barfer: Nein
Beitrag Re: Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht
kiki hat geschrieben:



Ja ich muss bei Gustav auch sehr aufpassen. Er ist zwar freundlich, aber wenn sein Gegenüber
etwas anderes signalisiert dann geht´s los. Deswegen ist Gusti immer angeleint wenn andere Hunde
in der Nähe sind und ich hoffe drauf das es die Anderen auch sind.




Ist bei uns auch so
Pantera hat nachdem sie einige zeit bei uns war den "Beschützer" in sich entdeckt
zu Hause unterwirft sie sich, sobald man nur die Stimme etwas hebt
aber treffen wir draußen Hunde - wird losgeknurrt und gebellt ... unangenehm
deswegen Pantera an der Leine - dann habe ich sie unter kontrolle und bin am schluss nicht der dumme


07.03.2013, 18:41
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht
Ich denke, dass ich mir für den Urlaub in Dänemark eine Schleppleine kaufen muss. Hat jemand eine gute Adresse, wo ich online bestellen kann?

Habe bisher auf unserer Halde Baccara immer laufen lassen und dabei auch schon zwei drei Mal fast einen Herzinfarkt bekommen, wenn Herr Dobermann oder auch Herr Schäferhund urplötzlich angestürmt kam. Ist aber alles gut gegangen. Wenn ich mir so Eure Erfahrungen durchlese, werde ich in Zukunft viel vorsichtiger sein. Auch unser Hundetrainer hatte mir geraten, den Hund auf der Halde nicht frei laufen zu lassen. Es tut mir nur immer so leid, dem Hund die "Freiheit" zu nehmen. Daher nun erst einmal eine Schleppleine.
Ich hatte im You tube die Videos von Kiki angesehen. Ist ja schon toll, was Du Deinen schon so beigebracht hast. Ich muss auch unbedingt mit Baccara üben, zumindest Platz, Komm, Bleib und Sitz sollte sie können. Werde einfach mehr mit Leckelies arbeiten.

LG
Frank

____________________________________________
Bild


10.03.2013, 08:29
Profil YIM
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht
kavaratio hat geschrieben:
Ich denke, dass ich mir für den Urlaub in Dänemark eine Schleppleine kaufen muss. Hat jemand eine gute Adresse, wo ich online bestellen kann?



Ich hab hier ein unbenutzte. Könnte ich dir gerne geben. Ich brauche die nicht.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


10.03.2013, 08:43
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht
kavaratio hat geschrieben:
Ich denke, dass ich mir für den Urlaub in Dänemark eine Schleppleine kaufen muss. Hat jemand eine gute Adresse, wo ich online bestellen kann?

Habe bisher auf unserer Halde Baccara immer laufen lassen und dabei auch schon zwei drei Mal fast einen Herzinfarkt bekommen, wenn Herr Dobermann oder auch Herr Schäferhund urplötzlich angestürmt kam. Ist aber alles gut gegangen. Wenn ich mir so Eure Erfahrungen durchlese, werde ich in Zukunft viel vorsichtiger sein. Auch unser Hundetrainer hatte mir geraten, den Hund auf der Halde nicht frei laufen zu lassen. Es tut mir nur immer so leid, dem Hund die "Freiheit" zu nehmen. Daher nun erst einmal eine Schleppleine.
Ich hatte im You tube die Videos von Kiki angesehen. Ist ja schon toll, was Du Deinen schon so beigebracht hast. Ich muss auch unbedingt mit Baccara üben, zumindest Platz, Komm, Bleib und Sitz sollte sie können. Werde einfach mehr mit Leckelies arbeiten.

LG
Frank



Ich habe eine Biotane Schleppleine. Die sind super. Auch Matschwetter die kann man einfach unterm Schlauch abwaschen und gut.
Sie gehen auch nicht kaputt. Den Link kann ich Dir gerne raussuchen.
Ja Gusti hat viel gelernt. Er macht auch gerne Agility. Da muss er aber noch lernen die Stangen zwischen den Sprüngen nicht zu
zerlegen. :greensmilies151:
Aber wir mussten ihn kastrieren lassen - und nach 1 1/2 Jahren Anstalt ist das das Ergebnis. Er ist ein relativ gelassener Hund.
Mit viel Blödsinn im Kopf aber händelbar. In unserem Wald kann ich ableinen und mit Emily laufen lassen. Weil da praktisch niemand läuft.
Die Schleppleine machen wir in der Anstalt an die unerfahren Hunde wie Gusti. Damit die beim Apportieren nicht zu den anderen
Kollegen laufen. Wir üben aber auch im einzelnen in einem eingezäunten Bereich.

LG Kiki


Schau mal hier.

http://www.leinenwerkstatt.de

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


10.03.2013, 08:57
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 10
Wohnort: Frankenberg/Eder
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 35066
Vorname: Renate
Barfer: Nein
Beitrag Re: Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht
kavaratio hat geschrieben:
Ich denke, dass ich mir für den Urlaub in Dänemark eine Schleppleine kaufen muss. Hat jemand eine gute Adresse, wo ich online bestellen kann?

Habe bisher auf unserer Halde Baccara immer laufen lassen und dabei auch schon zwei drei Mal fast einen Herzinfarkt bekommen, wenn Herr Dobermann oder auch Herr Schäferhund urplötzlich angestürmt kam. Ist aber alles gut gegangen. Wenn ich mir so Eure Erfahrungen durchlese, werde ich in Zukunft viel vorsichtiger sein. Auch unser Hundetrainer hatte mir geraten, den Hund auf der Halde nicht frei laufen zu lassen. Es tut mir nur immer so leid, dem Hund die "Freiheit" zu nehmen. Daher nun erst einmal eine Schleppleine.
Ich hatte im You tube die Videos von Kiki angesehen. Ist ja schon toll, was Du Deinen schon so beigebracht hast. Ich muss auch unbedingt mit Baccara üben, zumindest Platz, Komm, Bleib und Sitz sollte sie können. Werde einfach mehr mit Leckelies arbeiten.

LG
Frank


Bei dem, was da in Dänemark gerade passiert, würde ich dort nicht in Urlaub fahren. Was wenn mein Hund mal dumm schaut, oder gar knurrt? Dann wird der hemmungslos getötet.


10.03.2013, 14:31
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Zwischenfälle Eurer Hunde- Erfahrungsbericht
Schlatze hat geschrieben:
kavaratio hat geschrieben:
Ich denke, dass ich mir für den Urlaub in Dänemark eine Schleppleine kaufen muss. Hat jemand eine gute Adresse, wo ich online bestellen kann?

Habe bisher auf unserer Halde Baccara immer laufen lassen und dabei auch schon zwei drei Mal fast einen Herzinfarkt bekommen, wenn Herr Dobermann oder auch Herr Schäferhund urplötzlich angestürmt kam. Ist aber alles gut gegangen. Wenn ich mir so Eure Erfahrungen durchlese, werde ich in Zukunft viel vorsichtiger sein. Auch unser Hundetrainer hatte mir geraten, den Hund auf der Halde nicht frei laufen zu lassen. Es tut mir nur immer so leid, dem Hund die "Freiheit" zu nehmen. Daher nun erst einmal eine Schleppleine.
Ich hatte im You tube die Videos von Kiki angesehen. Ist ja schon toll, was Du Deinen schon so beigebracht hast. Ich muss auch unbedingt mit Baccara üben, zumindest Platz, Komm, Bleib und Sitz sollte sie können. Werde einfach mehr mit Leckelies arbeiten.

LG
Frank


Bei dem, was da in Dänemark gerade passiert, würde ich dort nicht in Urlaub fahren. Was wenn mein Hund mal dumm schaut, oder gar knurrt? Dann wird der hemmungslos getötet.


Habe auch meine Bedenken gehabt, den Vermieter angeschrieben etc. Ich kann immer noch stornieren. Es gibt allerdings auch Stimmen, dass im Augenblick wegen diesem bescheuerten neuen Tiergesetz bewusst ordentlich Wind im Umland gemacht wird, um durch den Druck zu erreichen, dass das Gesetz verändert wird. Ich warte noch ein wenig ab, habe für Baccara alle Papiere und nehme das aktuelle blaue Impfbuch mit,

LG
Frank

____________________________________________
Bild


10.03.2013, 16:48
Profil YIM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de