Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Wie haben eure hundis silvester überstanden? 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Wie haben eure hundis silvester überstanden?
:greensmilies281: :greensmilies280:

Ah, ich sag euch. :greensmilies015: Balu hat ganz schreckliche Angst gehabt wo um 24 Uhr losging. Er hat sich im Sofaeck verkrochen unten unsere Füße. Fell gestellt und gezittert.

Unsere Nachbarn waren leider doch Zuhause und haben ganz schön ins Zeug gelegt.

Maja -da waren wir ganz erstaunt- hat ganz locker reagiert. :greensmilies010:

Hoffe, bei euch war es besser.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


01.01.2013, 10:29
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4588
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
Armer Balu!

Bei uns hat nur Bolle Angst gehabt,aber es ging dieses mal,er hat sich schnell wieder beruhigt,zum Glück.
Und die anderen haben geschlafen,da hat zum Glück keiner Angst gehabt,ab und zu mal kurz gebellt aber das wars auch schon,da war ich recht erstaunt :013:

____________________________________________
Bild


01.01.2013, 11:20
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 495
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Buetzow
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
:012: Bei uns war es auch ganz entspannt. Emil hat es nicht sonderlich interessiert. Alles gut :013:

____________________________________________
Bild

- stolze Patentante vom Angus -


01.01.2013, 12:01
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 489
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Koeln
Vorname: Claudia
Barfer: Nein
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
:012:

Habe mir vorher ziemlich viel Gedanken gemacht. Aber das war echt nicht nötig.
Rapunzel steht meistens mit auf dem Balkon, und Hennie hat das neue Jahr verpennt.
Ganz entspannt.
Obwohl hier ab 22.00 Uhr schon die ersten Knaller hochgegangen sind , und das ging bis nach 2.00 Uhr.

Liebe Grüße
Claudia, hennie und Rapunzel [smilie=tuut.gif]


01.01.2013, 12:30
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
Huhuuuu zusammen - erstmal wünsche ich ein gutes neues Jahr.

Bei unseren war ich ganz schön überrascht. Bis einmal erschrecken haben die Silvester eigentlich verschlafen. Ganz entspannt zwischen uns auf der Couch.
Wir sind echt froh , dass es so lief umso entspannter kamen auch wir ins 2013.

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


01.01.2013, 12:34
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 1454
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Barbara
Barfer: Nein
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
Bei uns haben sie mit Einbruch der Dunkelheit begonnen, es war echt die Hölle los. Brüt hat gepennt, ihm war es sowas von egal. Puh...
:101:

____________________________________________
Bild


01.01.2013, 13:24
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
Am Mittag so gegen halb2 haben wir unsere letzt draussenrunde gemacht hier in der Heide. da haben die beide noch kräftig gespielt mit einem grossen Stock den Charly dann auch befressen hat. Und dann Zuhause hat unser Charly hat ein kräftige Magenverstimmung gehabt und den ganzen Tag bis 8 Uhr gekotzt. Der ganze Pansen kam wieder raus. Beim letzten mal ist er selbst richtig von schwäche beim kotzen sogar zusammengebrochen. Dann endlich hat er ruhe gefunden und sich hingelegt uns geschlafen. Ich hatte mir vorgenommen, sollte er dann noch einmal kotzen das wir zum Tierartz gehen, da ich dann Angst hätte der es sich zur einer Koliek entwickelt und dann findet man einfach keine ruhe mehr. Aber Glücklicherweise hatte er dann doch noch seine ruhe gefunden. Brutus hatte schon ein wenig gebellt bei lauten knallern, den war es ein wenig unheimlich. Um Mitternacht sind wir dan raus im Garten, nur kurz schaun. Charly ist dann mit raus, und hat alles gehört und gesehen und wollte dann hinter den raketenlichtern her. Dann hat er noch gepinkelt, und das war für mich ein zeichen das er doch ziemlich entspannt war, sonst hätt er nicht gegen den Zaun gepinkelt oder? Aber da er der totale spielvogel ist und dann auch auf gar nichts mehr hört und eher noch wegrennt, musste Stefan ihn dann auf den Arm nehmen und reintragen, weil freiwillig kam der nicht mit. War alles viel zu interresannt und zu Bunt und zu laut, da war der pure Action. Brutus blieb bei der Tür stehen und ging nicht mit raus. 1 std später waren wir dann im Bett mit Charly und Brutus hat auch keine anstallten gemacht um mit rauf zu kommen. Der hatte dann eine ruhige Nacht auf dem Sofa. Alles im allen, bis aufs Übelsein von Charly ging es hier recht gut...

____________________________________________
Bild


01.01.2013, 14:45
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 2066
Wohnort: NRW Grenze zu Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: OWL
Vorname: Elke
Barfer: Nein
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
keine Probleme mit klein Friedemann, er hat mal kurz rrrrrrrrrrrrr gemacht, dann war alles gut!!

Hier ist aber auch nicht so viel Ballerei auf dem Lande, das nächste Haus ist ja auch 500m entfernt.

:101: Ein schönes Neues Jahr!!

____________________________________________
Liebe Grüße,
Bild
Maiky, Friedemann und Elke


01.01.2013, 17:34
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5717
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
:012: meine Beiden haben die Ballerei ganz gut weg gesteckt.
Bömbel hat zwar ein paar mal gebellt, hatte aber keinen Stress. Nur Protest gegen die Knallerei.
Wotan hat sich wohl gedacht"die spinnen doch alle" :008: hat die Ohren zwei mal aufgestellt und dann seelig geschlafen.
alles ganz gut gelaufen

@ Sylvia
ich hoffe dem Dicken geht es wieder besser--armer Wurm :101:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


01.01.2013, 17:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
:012:
ich bin gegen 22Uhr kurz nach Hause gefahren, um mit den Hunden nochmal rauszugehen. Da waren einige Kracher aus der Entfernung zu hören. Berta war es völlig egal- Kurti hat mal kurz inne gehalten und gelauscht und es dann für unwichtig erklärt.. :greensmilies151:

Als wir gegen 2 zu Haus waren, war alles ruhig und die Beiden haben geschlafen. Kurt hat dann noch den Rest der Nacht bei mir im Bett verbracht. :zzz:
Alles in allem völlig unspektakulär.. :greensmilies036:


01.01.2013, 17:52
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Koblenz
Vorname: Sarah
Barfer: Nein
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
wir sind gegen 23:30 nochmal schnell um den Häuserblock - in dem moment hat das Hotel bei uns gegenüber mit dem Böllern angefangen ...
mal kurz stehen geblieben - geguckt - Ohren hängen lassen und weiter gings.
Als wir um 0:00 auf den Balkon gegangen sind - hat Pantera ganz brav in ihrer Box gelegen - es hat sie nicht wirklich interessiert

alles gut - zum glück


01.01.2013, 18:04
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Wie haben eure hundis silvester überstanden?
:012:

Wir hatten ja unseren Hund mit und er hat sich prächtig benommen. Ganz lieb war er und auf dem Heimweg so gegen 2 Uhr hab ich schön aufgepasst, das ihn keiner bewirft, denkt mal an Aragorn von Schlumpf, letztes Jahr :003:
und heute ist er der Oberpenner :greensmilies036:

lg

____________________________________________
Bild


01.01.2013, 18:32
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de