Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 16:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden? 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Muenchen
Vorname: Meduna
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
Vielen Dank für die Hilfe mit der Tierklinik.

Ich war bei einer Fachärztin mit eigener Praxis..Willst Du den Namen wissen?

Also ich habe bisher keine Versicherung, also keine Kranken- oder OP-Versicherung.
Daher ist es jetzt natürlich schwierig, wenn ich eine abschließe und das als Vorerkrankung angebe. Dann zahlen sie nicht, oder?
Und wenn ich es nicht angebe, (abgesehen vom Betrug) glaubt das doch eh kein Mensch, dass es sich so spontan entzündet hat.


26.01.2014, 22:59
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Muenchen
Vorname: Meduna
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
Ach so, bisher habe ich keinen Hundetrainer hinzugezogen.
Es ist so schwer jemanden zu finden, der seriös ist bzw wirklich was davon versteht und gleichzeitig nicht so teuer ist.

Wisst Ihr zufällig jemanden in München? Gerne auch per PN, falls das nicht offiziell genannt werden darf.

Meint ihr, ich soll das Verhalten auf jeden Fall in Griff kriegen, bevor ich mich für einen eventuellen Zweithund entscheide?
Und falls ich mich dafür entscheide, was sollte ich beachten, damit es sowohl für Minnie als auch den Neuhund (kein Welpe aber Junghund) einfacher wird, das Duo zu akzeptieren?


26.01.2014, 23:03
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
:greensmilies280:

Martin Rütters DOG ORIENTATED GUIDING SYSTEM
Kattowitzer Straße 46, 81929 München
089 41252393

bestens zu empfehlen. :greensmilies009: Zwar nicht ganz billig, aber jede Cent wert. Ich hab damals für den Einzelstunde 40 EUR bezahlt hier in unsere Gegend. München ist leider ein teuere Pflaster, weiß ich nicht was man dort bezahlt. Wir haben nur zwei Einzelstunde gebraucht. Hab nie bereut. Die Gruppenstundensatz liegt hier bei ca. 10 EUR. Das ist OK und berechtigt. :greensmilies009:

Vielleicht is das Problem garnicht so groß, wie man denkt. Aber nur ein Trainer kann dir das beantworten.

Auf jeden Fall muss du dein Hund als alle erstens gesundheitlich in Ordnung bringen. Alles andere Hilft nicht. :greensmilies015:

Ob du ein zweite Hund zulegen sollst ist die Frage. Ein zweite Hund bedeutet doppelte Kosten, doppelte Zeit und doppelte Nerven. Kann passieren, dass die beiden irgandwann nicht mehr vertragen -wie auch immer aus welchem Grund. Was ist dann? Rudelhaltung ist nicht zu vergleichen mit einzelhaltung. Auch nicht jede Mensch dafür geeignet. :greensmilies015: Soll sehr gut überlegt werden.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


27.01.2014, 08:56
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
:greensmilies280:

Ich bin in einer RütterAnstalt. Ich kann es nur empfehlen. Wir sind mit Gusti sehr weit gekommen.
Das was noch ansteht bekommen wir auch noch in den Griff.
Braucht halt Zeit aber es wird. Wir haben in den letzten 3 Std. sein Problem des hochfahrens mit anderen Hunden
begonnen und es sieht ganz gut aus. Ich sage dir der gerät in Exzase.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


27.01.2014, 11:22
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 120
Wohnort: Kierspe
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kierspe
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
Hallo!

Ich denke auch, dass du DRINGEND die Entzündung an der Rute in den Griff bekommen solltest!

Mal abgesehen davon schreibst du:

"Meint ihr, ich soll das Verhalten auf jeden Fall in Griff kriegen, bevor ich mich für einen eventuellen Zweithund entscheide?"

Du überlegst, ob du dir einen zweiten Hund holst, scheust aber beim ersten schon die Kosten für eine notwendige Behandlung

und bist auch in Bezug auf eine Hundeschule sehr auf die Kosten bedacht?


Ich kann sehr gut verstehen, dass man auf's Geld achten muss und ich bin auch nicht der Meinung, dass man einen Hund nur gut halten kann, wenn man ein dickes finanzielles Polster hat -

ABER: Wenn mich EIN Hund schon an meine finanziellen Grenzen bringt, dann denke ich NICHT über einen ZWEITEN nach!



Wie oben bereits erwähnt: Es gibt Kliniken die nach dem einfachen Satz abrechnen und somit günstiger als viele andere Kliniken sind und es gibt Kliniken, die Ratenzahlung akzeptieren oder mit Kreditinstituten zusammenarbeiten, die das Geld vorstrecken und wo du es dann in Raten abzahlen kannst.
Bring erst mal die Gesundheit in Ordnung und dann den Rest.

Und wenn du dann die Probleme deines Hundes in einer Hundeschule oder mit einem Trainer in den Griff bekommen hast, DANN kannst du darüber nachdenken, ob du evtl. einen zweiten Hund dazu holst.


Sei mir nicht böse - aber aber andersherum ist dein Plan nicht verantwortungsvoll.

Gruß

Andrea

____________________________________________
Bild


Andrea ...

... mit Olga Achterbahn, Frollein Mimmi, Frollein Rosalie, Herkules, Mein liebes Frollein und Heiliger Bimbam


27.01.2014, 13:27
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Muenchen
Vorname: Meduna
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
Manoka hat geschrieben:
:greensmilies280:

Martin Rütters DOG ORIENTATED GUIDING SYSTEM
Kattowitzer Straße 46, 81929 München
089 41252393

Ob du ein zweite Hund zulegen sollst ist die Frage. Ein zweite Hund bedeutet doppelte Kosten, doppelte Zeit und doppelte Nerven. Kann passieren, dass die beiden irgandwann nicht mehr vertragen -wie auch immer aus welchem Grund. Was ist dann? Rudelhaltung ist nicht zu vergleichen mit einzelhaltung. Auch nicht jede Mensch dafür geeignet. :greensmilies015: Soll sehr gut überlegt werden.


SUPER !! Das ist ne super Adresse, vielen lieben Dank !
Hab gleich mal angerufen und um Rückruf gebeten.

Über die Kosten, Zeit etc...hab ich mir schon extrem viele Gedanken gemacht und es ist ja auch noch nichts fest geplant sondern ich überlege und überlege :-)
Bis ich das mache, falls ich es mache, werden sowieso noch Monate ins Land gehen.


27.01.2014, 15:03
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Muenchen
Vorname: Meduna
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
kiki hat geschrieben:
:greensmilies280:

Ich bin in einer RütterAnstalt. Ich kann es nur empfehlen. Wir sind mit Gusti sehr weit gekommen

LG Kiki


Kiki, wieviel zahlt ihr denn für die Einzelstunden?


Wenn so viele hier in München wohnen, oder zumindest Du und Gusti, vielleicht könnten wir uns ja mal zum Gassi treffen irgendwann :-)


27.01.2014, 15:05
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Muenchen
Vorname: Meduna
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
poipoi hat geschrieben:
Hallo!

Ich denke auch, dass du DRINGEND die Entzündung an der Rute in den Griff bekommen solltest!
Mal abgesehen davon schreibst du:

"Meint ihr, ich soll das Verhalten auf jeden Fall in Griff kriegen, bevor ich mich für einen eventuellen Zweithund entscheide?"

Du überlegst, ob du dir einen zweiten Hund holst, scheust aber beim ersten schon die Kosten für eine notwendige Behandlung
und bist auch in Bezug auf eine Hundeschule sehr auf die Kosten bedacht?
Ich kann sehr gut verstehen, dass man auf's Geld achten muss und ich bin auch nicht der Meinung, dass man einen Hund nur gut halten kann, wenn man ein dickes finanzielles Polster hat -
ABER: Wenn mich EIN Hund schon an meine finanziellen Grenzen bringt, dann denke ich NICHT über einen ZWEITEN nach!

Gruß

Andrea



Andrea, Du hast natürlich recht, meine Aussagen klingen etwas widersprüchlich.
Bisher habe ich einfach nicht über eine OP nachgedacht, weil mir nicht so bewusst war, dass ich das dringend machen sollte...Minnie ist wie gesagt ein so toller Hund und so fröhlich, sportlich, spielfreudig etc., dass der Eindruck einfach nicht so entstanden ist.
Aber ihr habt mir ja jetzt klar gemacht, wie wichtig das ist und wie man sieht beziehe ich die OP ja auch jetzt in meine Gedanken mit ein.
Für einen neuen Hund hätte ich jetzt meinen Dispokredit erhöht, aber klar, das kann ich dann auch für eine OP machen.

Ich würde die OP mit evtl. Nachsorgen eben sehr gerne von ner Versicherung zahlen lassen.
Daher ist nochmal meine Frage , ohne total illegal rüberzukommen, ob ich das zwingend angeben muss... ich versuche mal ein Foto von der Rute zu machen und hier reinzustellen, vielleicht könnt ihr euch dann ein besserers Bild machen.

Vielen Dank für Eure offenen Worte !!! Das war echt gut zur Wachrüttelung !


27.01.2014, 15:10
Profil   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4588
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
zu dem Thema mit der Entzündeten Rute möchte ich auch was berichten.
Wir haben auch bei einem unserer Bullys ein teil der sehr eng anliegenden rute amputieren lassen.

Es war ständig entzündet und eitrig,auch mit täglichem bzw mehrmals täglichen reinigen und Antiobiotika nicht in den Griff zu bekommen,wir haben es lange probiert uns aber dann doch für die Amputation entschieden.
also unser ta hat trotzdem operiert obwohl es entzündet war,also kann ich die Aussage von deinem ta nicht ganz nachvollziehen das er ihn so nicht operieren kann. :greensmilies045:

Die kosten waren nicht hoch wir haben für die OP und Nachuntersuchung 200€ bezahlt , es kommt natürlich drauf an wie aufwändig das ganze ist.

Bei uns war es so das sich die Schwanzspitze nach innen ins Fleisch gebort hat,dort war also ein Loch und das war auch die Ursache für Entzündung ,Eiter und Schmerzen!!! Das konnte man so vorher nicht sehen,aber sowas bekommst du nicht mit Antibiotika weg ,da hilft nur 1 Op.

Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden,klar muss unter der Rute hin und wieder gereinigt werden,denn unser ta hat nur soviel Rute wie nötig war abgenommmen...aber er hat definitv keine Schmerzen mehr.


Und du solltest das wirklich in Angriff nehmen bevor du über einen 2. Hund nach denkst :greensmilies009:

____________________________________________
Bild


27.01.2014, 15:20
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Muenchen
Vorname: Meduna
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
So, ich hab das jetzt gleich mal in Angriff genommen und in der Tierklinik angerufen.
Ich werde dann heute oder morgen vom Arzt zurückgerufen und dann werde ich alles nötige klären.

200€ wären ja nicht so viel, ich dachte eher an 1000€ und das wäre natürlich der Hammer.

Die TÄ meinte damals, dass ich, wenn ich sie eh schon operieren lasse, gleich ne Kastration durchführen lassen soll weil sie jedes Mal scheinträchtig ist nach der Läufigkeit.
Aber davor hab ich schon echt Angst, also vor ner Wesensveränderung etc...

Würdest ihr das dann gleich mitmachen lassen?
dann hab ich allerdings das Problem, dass ich es entweder sofort machen lassen muss, weil sie im Februar läufig wird, oder ich kann es erst im Juni machen weil man Kastrationen erst 3 Monate nach der Läufigkeit machen kann wegen der Wundheilung, laut Aussage der Tierarzthelferin.

Versicherung kann ich vergessen, ich hab da gerade mal unverbindlich angerufen und da gibt es null Chance wenn ich es vorher angebe dass sie ein "Problem" hat.

BulldogFigo: Wie lang hat Eurer Rüde denn nach der OP gebraucht, bis er wieder "normal" war, also vom Laufen her etc?


27.01.2014, 15:30
Profil   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4588
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
Also er war sofort wieder fit nachdem er die Narkose ausgeschlafen hatte.
und probleme gabs garnicht,weder mit laufen noch mit wundheilung.
aber ich würde nicht bis in den Sommer warten,im Sommer bei heißen Temperaturen würde ich keine op machen lassen,wir haben es im Herbst machen lassen.


hier mal Bilder für dich

am Tag der Op
Bild

7 tage danach
Bild


25 tage danach
Bild

und jetzt sieht man garnix mehr von der op

____________________________________________
Bild


27.01.2014, 15:47
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Muenchen
Vorname: Meduna
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was spielt sie für ein Spielchen mit den anderen Hunden?
Danke für die Bilder.
Mir wäre jetzt sofort eh am liebsten, weil ich gerade Zeit habe um mich nach der OP um sie zu kümmern..

Ich lad später mal meine Rutenbilder hoch, schaffe das nur gerade nicht so schnell und will gerade mit Minnie raus.


27.01.2014, 15:54
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de