Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 01:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Was soll ich davon halten.... 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 744
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Was soll ich davon halten....
Mimi ist fast 2 Jahre bei uns. Sie war von Anfang an, wie sagt man.... stubenrein.

Heute morgen hat sie in mein Bett gepinkelt :greensmilies069:
Die beiden liegen, oder spielen oft, wenn ich mich morgens fertig mache, auf meinem Bett.
Heute habe ich nicht schlecht gestaunt. Es war nicht viel, aber auch nicht nur ein paar Tropfen!

Hattet ihr schon mal diesen Fall?
Ich kenne sowas gar nicht.

Liebe Grüße
Andrea


01.09.2017, 17:06
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5782
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
Mimi hat geschrieben:
Mimi ist fast 2 Jahre bei uns. Sie war von Anfang an, wie sagt man.... stubenrein.

Heute morgen hat sie in mein Bett gepinkelt :greensmilies069:
Die beiden liegen, oder spielen oft, wenn ich mich morgens fertig mache, auf meinem Bett.
Heute habe ich nicht schlecht gestaunt. Es war nicht viel, aber auch nicht nur ein paar Tropfen!

Hattet ihr schon mal diesen Fall?
Ich kenne sowas gar nicht.

Liebe Grüße
Andrea


Hallo Andrea,
mir ging es vor einiger Zeit auch mal so :greensmilies009:
Wotan pinkelte mir auf einmal ins Bett. Das wiederholte sich ein paar mal, aber woran es lag,ob es mit seiner Demenz zu tun hat,konnte ich bis heute nicht ergründen. :greensmilies010:
Hattest Du frisch bezogen? Hat Mimi vielleicht eine Blasenentzündung oder könnte es Protestpinkeln sein? :greensmilies010:
Ich bin froh, das es bei ein paar mal blieb.
Ich hoffe Mimi lässt es auch wieder.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


01.09.2017, 17:13
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 744
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
Ne Kerstin, ich hatte nicht frisch bezogen und Blasenentzündung schließe ich eigentlich aus. Ihr Harnverhalten ist normal und nicht auffällig.

Keine Ahnung warum :greensmilies010:
Ich hoffe auch, dass es sich nicht wiederholt, sonst müssen die beiden auf ihr morgendliches "Spiel und Wohlfühlliegen" verzichten :greensmilies243:

Liebe Grüße
Andrea


01.09.2017, 17:59
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 730
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Langenhain
Vorname: Brigitte
Barfer: Nein
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
:greensmilies280:
Bei uns ist das ein Mal passiert, als wir nicht zu Hause waren und unser Sohn
Charly betreut hat. Da hat er auf`s Sofa gepinkelt, dorthin, wo er immer liegt.
Ich denke, er hat das gemacht, weil wir nicht da waren.
Vielleicht ist es Mimi beim Spielen passiert? Oder es roch an der Stelle nach
irgendetwas Besonderem? Vielleicht hatte Tyron dort ein Tröpfchen verloren?
Manchmal kann man den Grund nicht erkennen. Ich denke auch, du musst abwarten, ob das
eine einmalige Sache war, oder ob sie das nun immer macht.


01.09.2017, 18:13
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5782
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
Mimi hat geschrieben:
Ne Kerstin, ich hatte nicht frisch bezogen und Blasenentzündung schließe ich eigentlich aus. Ihr Harnverhalten ist normal und nicht auffällig.

Keine Ahnung warum :greensmilies010:
Ich hoffe auch, dass es sich nicht wiederholt, sonst müssen die beiden auf ihr morgendliches "Spiel und Wohlfühlliegen" verzichten :greensmilies243:

Liebe Grüße
Andrea


ist schon manchmal komisch, was unsere dicken Kinder so anstellen :greensmilies127:
ich bin auch nicht dahinter gekommen, was Wotan damals geritten hat :greensmilies045:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


02.09.2017, 07:24
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3180
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
:huhu: Ich denke auch, da gibt es viele Möglichkeiten - Markieren oder einfach ein Versehen
oder ein Unterwürfigkeits-Piesel (ist Tyron vielleicht ein grober Spieler?), ...
Gut möglich, dass es eine einmalige Sache war :greensmilies009:

Jetzt stehen sie unter Beobachtung, die beiden! :greensmilies243:


02.09.2017, 13:45
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 744
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
Brindle09 hat geschrieben:
:huhu: Ich denke auch, da gibt es viele Möglichkeiten - Markieren oder einfach ein Versehen
oder ein Unterwürfigkeits-Piesel (ist Tyron vielleicht ein grober Spieler?), ...

Gut möglich, dass es eine einmalige Sache war :greensmilies009:

Jetzt stehen sie unter Beobachtung, die beiden! :greensmilies243:


oh ja Katharina...Tyron ist ein sehr grober Spieler!
Aber wenn die beiden auf dem Bett sind und er liegt....dann hat Mimi die Oberhand :rollsmile:
Die Geräuschskulisse ist angsteinflössend. Boxer sind grob und laut :greensmilies151:

Mimi ist dafür sehr wendig und schnell :greensmilies282:

Ja jetzt stehen sie unter Beobachtung.

Liebe Grüße
Andrea


02.09.2017, 13:58
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 577
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: AlzeyMainz
Vorname: Christina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
Protestpinkeln gibt es bei Hunden nicht.

Wir hatten hier mit den Mädels öfter das gleiche Problem. Dala war am Anfang, als wir sie zu uns genommen haben, regelrecht verstört. Man kann es dem armen Hund auch nicht verübeln, wir waren die dritten Besitzer und dazu war sie ja noch trächtig, wovon wir nichts wussten.
Sie hat oft, einfach aus für uns unkenntlichem Grund, auf die Couch gepinkelt. Wir saßen am Tisch, haben gegessen und währenddessen hockt sie auf der Coch und pinkelt. Denke die unbekannte Umgebung, neue Menschen, neuer Hundekumpel. Das war für sie Stress. Sie war unsicher und wusste nicht, was jetzt wieder mit ihr passiert.

In den meisten Fällen ist das Pinkeln auf Couch und Bett ein Zeichen von Stress.
Wenn das Hunde in unserer Abwesenheit tun, suchen sie die Nähe nach Dingen, die besonders nach ihrem Besitzer riechen. Das ist oft das Bett oder die Couch. Der Besitzer ist aber auch dort immer noch nicht zu finden. Der Stress ist dann so groß, dass sie die Kontrolle über die Blase nicht mehr haben und pinkeln.

Das aufregende Toben auf dem Bett ist für Hunde auch eine Art Stress, dann kann es schon passieren, dass sie auch hier die Kontrolle über die Blase nicht mehr haben.

Der Hund einer Bekannten pinkelt immer, wenn sie nach Hause kommt. Das ist in dem Fall auch wieder eine Art Stress.

Wir haben seither auf der Couch und auch im Bett Inkontinenzauflagen... Es ist zum Glück schon sehr lange nichts mehr passiert, aber sicher ist sicher.


03.09.2017, 11:15
Profil ICQ
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 744
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Was soll ich davon halten....
Danke euch für eure Meinungen und Erfahrungen :greensmilies009:

Mal sehen ob es eine einmalige Sache bleibt....

Liebe Grüße
Andrea


04.09.2017, 11:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de