Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Verhalten wenn Frauchen weg ist 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 261
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dortmund
Vorname: Vanessa
Barfer: Ja
Beitrag Verhalten wenn Frauchen weg ist
Zur Zeit bin ich Tagsüber wenig zu Hause. Allerdings ist mein Mann viel zu Hause, so das der Dicke nie so lange alleine ist. Er kennt es auch gabz alleine zu sein für ein paar wenige Stunden und hat damit kein Problem, er schläft dann die ganze Zeit.
Was mir aber ein wenig Sorgen macht ist, dass wenn ich nicht da bin, mit dem Dicken nix los ist. Er schläft nur, will nicht raus mit meinem Mann und frisst dann auch oft nicht. Auch an den Raufspielen die hier Männersache sind, hat er keine Lust mehr.
Ich gehe Morgens immer eine große Runde und fütter ihn bevor ich zur Arbeit fahre. In den letzten Tagen frisst er auch sein Frühstück nicht und wartet bis zum Abend bis ich wieder da bin. Auch Leckerchen am Tag, rührt er kaum an. Sammelt dann auch alle Leckerchen ein, die sich im Laufe des Tages so angesammlet haben und er sie nicht gefressen hat.
Aber sobald ich nach Hause komme, freut er sich wie Hulle, frisst, kuschelt und treibt so seinen normalen Schabernack. Manchmal kann ich ihn mit zur Arbeit nehmen, dort wirkt er zufrieden, schläft, begrüsst alle die rein kommen kurz und bleibt auch gerne mal in einem anderen Raum liegen, wo ich nicht bin. Dort frisst er ganz normal und nimmt gerne auch von jedem mal ein Leckerchen an.
Ich habe das Gefühl, es reicht ihm wenn ich irgendwie in der Nähe bin.

Kennt das von euch auch jemand, das euere Bully´s sich mehr oder fast schon nur auf einen fixiert?
Ich habe schon das Gefühl das es länger gedauert hat, bis Aragorn eine enge Binndung zu mir auf gebaut hat, bzw. Anfangs die Binnung zu meinem Mann und mir gleich war.

____________________________________________
Bild
Mein Name ist Terror, ich bin der Terror auf vier Pfoten.
Auch wenn ich klein bin wie ein Knoten, bin ich der Terror auf vier Pfoten.


04.09.2012, 21:23
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
:012:
Es kann schon sein, daß Aragorn trauert, wenn Du nicht da bist. Bei uns ist Kurt ganz klar Frauchen´s Hund :greensmilies119: und er zeigt es meinem Mann auch recht deutlich :greensmilies156: .

Jetzt hatte mein Mann 3 Wochen Urlaub und hat sich mehr um Kurt gekümmert und da sind kleine Bande entstanden :greensmilies109: :greensmilies151:
Aber trotz allem bin ich der Boss und Kurti´s große Liebe..

Bei Berta ist es deutlich ausgewogener. Wenn mein Mann da ist, hängt sie auch viel bei ihm ab. Kurt hingegen ist mein persönlicher Schatten :greensmilies093:
Ich versuche ihn schon häufig zu ignorieren, um es nicht noch schlimmer zu machen..
Aber wenn es nach Klein- Kurt ginge, würde er meinen Aufenthalt 24 Stunden am Tag kontrollieren :igitt:

LG
Heide


04.09.2012, 21:40
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Herne
Vorname: Christine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
Hallo bei meinem Bully ist es fast genauso.So wie ich den Hof verlasse steht Paul hintern Tor und fängt an zu weinen :021: .Er rüht sich nicht von der Stelle :greensmilies156: egal was man macht .Paul reagiert garnicht,er
hatte es sogar schon einmal geschafft über das Gartentor zu klettern [smilie=gehassig2.gif] und hing dann so halb über Kopf am Zaun.Er verweigert sogar sein Fressen ,aber wenn ich dann wieder komme ist die Freude so groß :greensmilies100: :greensmilies100: das er völlig auf dreht und er nicht mehr von meiner Seite weicht .Da kann mein Mann machen was er will ,Paul interessiert das dann garnicht aber wehe Frauchen steht auf dann ist er sofort zu Stelle .Es gibt nichts schöneres als so eine (oder vielleicht ) zwei knutschkugeln im Haus zu haben :greensmilies100:


04.09.2012, 22:32
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
Ich denke, dass ist schon irgentwie normal,wenn er eine engere Bindung zu Dir hat. :013:
Ich habe ja 6 Bullys und 2 davon fressen auch kaum,wenn ich nicht da bin.Ich arbeite Montags und Dienstags abends ausserhalb und ich sehe genau,dass 2,die sowieso mäkelig sind,nicht gefressen haben und Alex bestätigt das auch.Das sind Caramela und Willie.Ich weiss nicht,was der Alex falsch macht,vielleicht macht er auch nichts falsch,aber sobald ich ihnen Fressen gebe,fressen sie wie die Scheunendrescher.Bei Pansionshunden ist es auch oft der Fall,dass die nur fressen,wenn ich das Futter bringe.Vielleicht ist es ebend einfach manchmal so.. :greensmilies010:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


04.09.2012, 22:50
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
ist bei uns genauso.
sie frisst zwar und geht auch mal tata mit herrchen wenn ich nicht da bin, aber sie sucht mich schon oft noch und man merkts einfach an ihrem verhalten das sie anders ist.

sie ist sogar schonmal durch den garten raus auf den parkplatz mit suchen gegangen, die olle knödel.


05.09.2012, 00:36
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
auch bei uns ist das ähnlich :013:
Wotan und Bomba sind beide Frauchenbullys :013: meine ganz alleine :greensmilies151:
bei Wotan ist es so, das er sich auch mal mit meinem Mann oder Sohn beschäftigt, wenn ich nicht da bin.
Bomba ist nur auf mich fixiert. Jetzt wo sie so krank ist lässt sie sich auch nur von mir anfassen.
Gassi gehen die Beiden ausschließlich mit mir :greensmilies151: da zweigen sie meinem Mann und Sohn das :greensmilies264: und legen sich eifach wieder hin.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


05.09.2012, 07:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
BillieJean hat geschrieben:
:012:
Es kann schon sein, daß Aragorn trauert, wenn Du nicht da bist. Bei uns ist Kurt ganz klar Frauchen´s Hund :greensmilies119: und er zeigt es meinem Mann auch recht deutlich :greensmilies156: .

Jetzt hatte mein Mann 3 Wochen Urlaub und hat sich mehr um Kurt gekümmert und da sind kleine Bande entstanden :greensmilies109: :greensmilies151:
Aber trotz allem bin ich der Boss und Kurti´s große Liebe..

Bei Berta ist es deutlich ausgewogener. Wenn mein Mann da ist, hängt sie auch viel bei ihm ab. Kurt hingegen ist mein persönlicher Schatten :greensmilies093:
Ich versuche ihn schon häufig zu ignorieren, um es nicht noch schlimmer zu machen..
Aber wenn es nach Klein- Kurt ginge, würde er meinen Aufenthalt 24 Stunden am Tag kontrollieren :igitt:

LG
Heide



Ja mir geht es mit Emily und Gustav genauso. Gustav ist mein kleiner Schatten. Wir haben nur den Unterschied das Emily ganz klar der
Vati Hund ist. Ok wenn Vati nicht da ist, dann nehmen wir auch Mutti. Nutzt ja nix, man muss ja versorgt und besaßt werden. Aber besser wäre Vati.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


05.09.2012, 08:30
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 2856
Wohnort: SEIT 2013 IN TEMPLIN
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Templin
Vorname: karin
Barfer: Nein
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
WENN ICH WEGGEHE DANN SAUST SALLY IN IHREN KENNEL--- FRIST NIX---SCHLÄFT---UND KOMMT
ERST WIEDER WENN ICH DA BIN :013:

____________________________________________
Bild
Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


05.09.2012, 18:17
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 261
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dortmund
Vorname: Vanessa
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten wenn Frauchen weg ist
:012:
ich merke schon, Bully´s scheinen 1 Frau-Treue-Seelen zu sein :008:
Dann muss ich mir Mühe geben, ihn einfach öfter mit zur Arbeit zu nehmen.

Tine hat geschrieben:
auch bei uns ist das ähnlich :013:
Wotan und Bomba sind beide Frauchenbullys :013: meine ganz alleine :greensmilies151:
bei Wotan ist es so, das er sich auch mal mit meinem Mann oder Sohn beschäftigt, wenn ich nicht da bin.
Bomba ist nur auf mich fixiert. Jetzt wo sie so krank ist lässt sie sich auch nur von mir anfassen.
Gassi gehen die Beiden ausschließlich mit mir :greensmilies151: da zweigen sie meinem Mann und Sohn das :greensmilies264: und legen sich eifach wieder hin.


Das mit dem hinlegen, kenn ich auch. Wenn Aragorn mit meinem Mann raus geht, meist nur bis zum nächsten Baum, dann zieht er sofort nach Hause zurück oder legt sich Platt auf den Boden, bis Mann freiwillig mit ihm zurück geht. [smilie=grimasse.gif]

____________________________________________
Bild
Mein Name ist Terror, ich bin der Terror auf vier Pfoten.
Auch wenn ich klein bin wie ein Knoten, bin ich der Terror auf vier Pfoten.


05.09.2012, 20:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de