Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 05:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
 Spike will immer beißen....hilfe 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Spike will immer beißen....hilfe
Hallo liebe Bully Freunde...

ich hab mom ein kleines Problem mit Spike ....und brauche ein paar Tipps....es geht darum das Spike beißt....er gnabbelt beim Spielen....in normalen Alltags Situationen usw....er kommt zb angerannt und beißt ohne Vorwarnung in Hände Füße...haare,....eigentlich alles was er zu fassen bekommt....hab schon alles versucht ....ein spieltau .....aua geschrien und nein gesagt dazu....leichten klapps auf den po....usw ...ich weiß ja auch das es noch ein Welpe ist und mit normal....aber man muss es ja auch frühzeitig unterbinden ...da er leider auch zb in die Füße meines jüngsten Sohnes beisst...und er sich leider noch nicht zur wehr setzen kann.....kau knochen usw sind vorhanden und er nutz sie auch rege....vllt hat ja jemand erziehungs tipps für mich


15.05.2011, 22:06
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
das kennen wir doch alle, aber keine Angst, das hört auch wieder auf.
George und Emily hatten das auch gemacht, aber wenn ich laut Auaaaa geschrien habe, fühlte er sich erst recht zum spielen aufgefordert.
Hab dann immer etwas schärfer Nein gesagt, und ihn einfach ins Körbchen gebracht. Hatte dann auch so eine Spielstunde , da wurde dann sich nur mit dem Knuffels abgegeben, und dann ein schärferes Nein oder aus und in seinen Korb zurückgebracht. Mit der Zeit merkt er sich das, und es wird uninteressant. Nur wenn du laut kreischt, weil der Vampier wieder zugebissen hat, fasst er das als Aufforderung zum weitermachen auf.


16.05.2011, 09:35
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
ah ok klingt einleuchtent :013: ok das mit den körbchen is ne gute idee...werd ich aufjedenfall mal ausprobieren....das is en kleiner wirbelwind.....das is auch gut so in unserer Familie ....nur beißen find ich muss nicht sein ...manchma merkt glaub ich auch eher das er mist gebaut hat....dann kommt er immer an ...zb wenn ich liege...und drückt sein kopf so an mein hals und versucht sich unter meinen Haaren zu vergraben bzw zu verstecken :008:


16.05.2011, 10:09
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
:012:

Jenni, ich kann nur wiedergeben, wie wir mit unsere Spike umgangen sind, wo er noch ein Welpe war.

Ich hab eine regelmäßige Zeitplan gehabt. (natürlich nicht auf Minuten) Schlafzeiten, Fresszeiten, Spielzeiten, und Gassizeiten.
Damit gibst du ein gewisse Sicherheit dein Hund -also so sehe ich das. Wie beim kleine Kinder - Strukturierte Tagesablauf = Sicherheit.

Wenn die Spielstunde dran war, haben wir ihm aufgefordert zum Spielen. Mit geeignete Spielzeuge, wo er beißen könnte und machen könnte eigentlich wie er will. Dabei ist manchmal ganz schön rund gangen. :greensmilies151: Aber Welpen brauchen das. Oberste Gebot war, nie mit Hand spielen!

Wenn es zu heftig geworden ist oder er aufs Hand oder Fuß gangen ist haben unsere Spiel unterbunden und eine Abbruchsignal (beim Spike war eine Handzeichen) bei dir z.B. Aus, Stopp usw.verwendet.

Stimme sollte nie laut sein, ehe Tief, Kurz aber bestimmend. Mit laute Wörter wie z.B: "Aua" schreien oder gar ein klapse geben puscht man der Hund noch mehr auf.
Was ich selbe nicht Raten würde, das Wort "nein" benutzen. Denk darüber nach, wie oft benutzen wir in alltägliche Leben diese Wort "nein"....sehr oft. Besteht die Gefahr -so denke ich- das der Hund irgendwann was falls verknüpft.

Wenn er mit dem unerwünschte verhalten aufgehört hat.....ganz toll gelobt. Mit eine hohe, ganz übertriebe liebenswerte Stimme. Wort z.B. Fein, super...usw. du weiß bestimmt, was ich meine.

Kurz gewartet... und -wenn er sich beruhigt hat - weitergespielt. Wenn er zu aufgeputscht war haben wir das Spiel komplett unterbunden und ihm auf Platz geschicht.

So lernt er schnell, wo die Grenzen sind. Also so war bei uns.

In Prinzip: korrektes Verhalten belohnen, Fehlverhalten bestrafen. Mit bestrafen verstehe ich eine kurze harte Wort oder kurze Spielunterbrechung oder als nächste Stufe Ignorieren und aufs Platz schicken.

Zauberwort üben und üben und üben und immer konzekvent bleiben. (auch wenn es schwer fehlt bei so ein kleine Knürps)


Zum kauen empfehle dir z.B. Torgaswurzel, hält sehr viel aus. Meine benutzen seit einem Jahr und lieben es.
Hab hier gekauft: Kauwurzel

Beschreibung dazu: hier

So schaut aus, wenn die Hundis daran knabbern:
Bild


oder

Kong mit Füllung, wie z.B. Joghurt/Obstpampe eingefroren. Was von allem beim Zahnwechseln sehr hilfsreich sein kann.

Viel Erfolg.

:010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.05.2011, 10:15
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
Danke Andrea für die ausführliche Beschreibung....meist bin ich ja auch nur sein Opfer...naja mein Partner kann sich wahrscheinlich auch wirklich besser durchsetzen wie ich bzw ist konsequenter....aber es nützt ja nix ....wenn ich nicht will das er später weiter beisst bzw macht was er will muss ich ma streng sein...was das kong spielzeug angeht ...davon hab ich schon ein paar sachen wie wurfball usw hier....den belohnungsball oder würfel werd ich mir jetzt auch zu legen :013: zum thema Kauwurzel....werd mich gleich ma belesen dazu


16.05.2011, 11:43
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
:tschoe: Ja, konzenkvent zu bleiben ist sehr schwer..... weiß ich von eigene Erfahrungen.

Wichtig ist, das du immer Ruhe und Suvenerität ausstrahlst, verkrüpft mit Liebe.

Kann ein sehr gute Buch von Dr. Mario Sturm empfehlen:

bucher-ecke-f39/die-100-irrtumer-der-hunde-erziehung-t35.html
Kann man auch als pdf. Datei runterladen.

Nach meine Meinung nach super geschrieben, erläutet alle Erziehungsfehlen und Irrtümer was viele Hundebesitzer machen.

:010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.05.2011, 12:40
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 849
Geschlecht: weiblich
Highscores: 11
Wohnort: Gommern
Vorname: Doreen
Barfer: Ja
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
Manoka, welche Größe haste denn genommen von der Torgaswurzel für deine Beiden ? :greensmilies045:

____________________________________________
Bild


18.05.2011, 07:19
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
:012:

Größe L, größer gibts leider nicht. (nicht, das ich wüsste)

Hab aber nur eine gekauft. :greensmilies010: Ich dachte teste erstmal, ob die überhaupt annehmen. Die Bullys von Carolin, haben keine Interesse drann gehabt.

Wie gesagt, meine lieben es, und kauen abwechselnd drann. Splittert nicht und hält einiges aus. Aber ein leben lang hält definitiv nicht. :greensmilies010:

:010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


18.05.2011, 07:43
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 849
Geschlecht: weiblich
Highscores: 11
Wohnort: Gommern
Vorname: Doreen
Barfer: Ja
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
ok, Danke
Bollek knabbert sehr gerne an Holz und da hab ich immer so meine bedenken, wegen der Splitter.
Werde die Wurzel auch mal bestellen, ist ja eine gute Alternative :greensmilies009:

____________________________________________
Bild


18.05.2011, 07:57
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
an holz knabbern kann ich bei Spike en Lied von singen....mom knabbert er unser Bett an :004:


18.05.2011, 21:11
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 31
Wohnort: Wendeburg
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wendeburg
Vorname: Jennifer
Barfer: Nein
Beitrag Re: Spike will immer beißen....hilfe
Ebby auch die hat schon eine unsere Gartenbänke sowas von in gebrauch trotz knochen usw.
Tja das mit in den Füßen beißen kenn ich nur zu gut von Ebby Allerdings macht sie das hauptsächlich nur bei mir :-( Ich muß dann oft mein Freund zur hilfe holen denn sons hört sie garnich auf. Am schlimsten is es manchemal wenn ich durch den Garten gehe, da komm ich manchmal kaum weiter und muß halt erst mein fraund rufen :021: hilfe, denn auf nein aua was auch sons gibt sie dann nix aber wenn er dann kommt und nein sagt klappt es meißtens (Frechheit) :008:

:010:


05.08.2011, 13:13
Profil ICQ   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de