Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Silvester-Beruhigungstabletten 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Silvester-Beruhigungstabletten
:012:

Ich wollte mal eure Meinung erfragen, da ja einige Hunde doch Silvester nicht so gut verkraftet haben.

Wir haben damals nach Spikes Op Vetranqil bekommen,ein Beruhigungsmittel, was von Besitzern vorm Flug oder auch Silvester gegeben werden kann.

Spike brauchte es, weil er mir 1 Tag noch der Op schon die Wohnung auf dem Kopf gestellt hatte, und damit die Heilung auch gelinge, hat er diese Tabletten bekommen, danach war er beduselt, aber Pipi machen gehen, ging.

Jetzt meine Frage, würdet ihr diese Tablette Silvester geben?? Ich brauch sie jetzt nicht, aber Aragorn, der ist so verängstigt, der kann ja kaum noch laufen. Hab den armen Kerl heute besucht und er ist ganz schon mitgenommen.

Vanessa, Kopf hoch, wir schaffen das

:greensmilies280:

____________________________________________
Bild


02.01.2012, 19:36
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Silvester-Beruhigungstabletten
Wir haben diese Tropfen verwendet

http://www.apothekenbote.at/nahrungserg ... 20-ml.html

Die sind quasi für die ganze "Familie" also auch für Tiere geeignet.

Vielleicht ist so etwas auch eine Alternative?

Weiß ja nicht was für Nebenwirkungen deine Tabletten haben(oder haben sie überhaupt Nebenwirkungen?) - aber uns haben diese Tropfen auch gut geholfen!

:greensmilies280:

____________________________________________
Bild


02.01.2012, 19:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Silvester-Beruhigungstabletten
Die Rescue tropfen bekommt meine Tochter, wenn die Klammer neu angezogen wird.

Vetranqil ist ja eine Beruhigungstablette vom TA. Ich hab beim ersten Mal eine halbe Tabl. gegeben, da ist mein Spike umgefallen, bub weg war er, danach nur ne 1/4 , das war dann Ok.

:greensmilies280:

____________________________________________
Bild


02.01.2012, 19:52
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Silvester-Beruhigungstabletten
Vetranquil ist ein ganz schöner Hammer :datz: - wenn´s geht würde ich eine Alternative nehmen..
LG
Heide


02.01.2012, 19:57
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12355
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Silvester-Beruhigungstabletten
:greensmilies281:

Ich würde auch erstmal mit Rescue Tropfen versuchen. Vetranquil ist ein sehr starke Medi. Nicht ohne.
Hier mal die Beschreibung:
Vetranquil
In der Beschreibung steht, das die verabreicung bei brachycephalen Hunderassen (wie unsere Bulldoggen) mit vorsicht erfolgen soll. Es könnte zum Kreislaufkollaps führen.


Vetranquil ist ein Tranquilizer, ich würde nicht ohne ärztlich Aufsicht geben.

Ich hab vorhin versucht mein THP zu erreichen, leider war sie nicht mehr im Praxis. Ich werde morgen Früh gleich anrufen und nachfragen, welche Mittel sie noch empfehlen könnte.

Ich denke gerade darüber nach, ob man Vetranquil auch ins Depot, Transdermal verabrechen werden könnte. (nur so ein Idee) :greensmilies045:
Wo Spike so Krank war hab ich Kortison Transdermal gegeben. Ins Haut einmassiert. Über die Haut wird die Medi langsam und gleichmäßig über einen gewissen Zeitraum abgegeben. Der Wirkstoff durchdringt die Haut und gelangt langsam und gleichmäßig dosiert in den Blutstrom.

Ich frag morgen Früh gleich nach.

Ein sofortigen Lösung eines schweren Traumas wird es kaum geben. Ich werde die Stelle, wo das passiert meiden. Mach ich auch mit Maja. Wir machen ein große Bogen um diese Stelle, wo sie von der Silvesterrakete so erschrocken hat und habe ein Menge von leckere Käse dabei. :igitt:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


02.01.2012, 21:02
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de