Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Schreck in der Abendstunde 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Schreck in der Abendstunde
:greensmilies280:

Mir schlottern noch die Knie.
Ich will gerade mit Spike die Abendrunde laufen, komme aus dem haus, versteckt sich Nachbars Kind im gebüsch um uns zu erschrecken. Mein Spike ging ab wie ne Rakete und Bellte, klar er hatte sich erschrocken. Am Ende unsere Strasse hatte unser Bekannter seinen Schäferhund von der Leine gelassen, der Hund hört auf keine fünf Pfennig.
ich sah nur wie etwas Schwarzes auf uns zugerannt kam und dann gings auch schon los. Eine Beißerrei, ich habe immer wieder auf den schäferhund eingetreten, der ließ unseren hund garnicht los. ich hab so geschrieen, das dann mein mann aus dem haus kam und mir zu Hilfe eilte. Dann,war auch schon der andere Besitzer da. Mit den Worten, ach ihr geht jetzt noch, wir lassen ihn abends immer frei, dann ist ja keiner hier. Ich sag, man du weißt doch wie dein hund drauf ist, ihr habt schon etliche Trainer verbraucht, du kannst doch den Hund nicht ohne Leine laufen lassen. Seine Frau hat sich aus der Ferne das Spiel angeschaut, dann aber nicht mitbekommen, dass ich aufeinmal
bei ihr stand, wollte sie abhauen. Ich sag, du kannst jetzt nach hause , dein mann ist schon gegangen. Sie: Ach ja!
Ich sagte ihr, dass sie den hund doch nicht ohne Leine laufen lassen könnte, der wär abgehauen sagt sie. Ich sag erzähl mir nicht son ne schei...e, dein Mann hat mir gerade gesagt, ihr lasst den immer frei laufen abends.
Jetzt sind das Bekannte, unseren hund ist soweit nichts passiert, hab ihn gleich ein paar rescue tropfen gegeben.
Wenn was ist soll ich mich melden. Ich hab ne stink Wut im Bauch.

Lg claudia

____________________________________________
Bild


07.01.2012, 23:43
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 261
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dortmund
Vorname: Vanessa
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
hey Claudia,

deine stink Wut kann ich verstehen, die hätte ich auch. :004:
Wenn der Schäferhund dafür bekannt ist würde ich mich an das Ortnungsamt wenden, die müssten dafür zuständig sein. Zumindest dem Ordnungsamt den Hinweiß gegen das der Abends im dunkeln frei läuft und nicht berechnbar ist.
Gut das Spike nichts passiert ist. Leider sind manche Hundebesitzer ziemlich Unverantwortlich.

____________________________________________
Bild
Mein Name ist Terror, ich bin der Terror auf vier Pfoten.
Auch wenn ich klein bin wie ein Knoten, bin ich der Terror auf vier Pfoten.


07.01.2012, 23:53
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
das Beste ist, dass sie mich noch angelogen hat, er wär abgehauen. Jedes Mal wenn wir die Treffen, ja Atti, das tut man doch nicht, Atti, sei lieb Atti!!! Aber durchgreifen tut keiner. Er ist Rechtsanwalt, müßte eingentlich wissen, wo der Hase lang läuft.
Sogar mein Mann hat schon gesagt, da versagen die Halter total. :004:

____________________________________________
Bild


08.01.2012, 00:01
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4588
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
Da habt ihr aber glück gehabt das nix weiter passiert ist!
Ich würd das auch auf jdenfall melden beim Amt.
könnt da auch ausrasten :004:

____________________________________________
Bild


08.01.2012, 00:14
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
Ja, und genau bei so Sachen muss man so aufpassen... Beisst der Bully sich in Rage, heissts dann wieder "der Kampfhund hat angefangen"....

Ich hatte sowas mal mit Bruno beim Tierarzt, als ein Terrier nach mir schnappen wollte...Da hat Bruno nur nen Luftschnapper gemacht und sich sofort hinter mich gesetzt, als ich ihm "NO!" gesagt hab.
Trotzdem hatte ich danach nur Theater, was ich da für nen unerzogenen Kampfhund hätte.

Die Diskussion darum, ob EB`s Kampfhunde sind oder nicht hab ich mir dann ersparen können, die hat unsere TÄ übernommen...

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


08.01.2012, 10:25
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 510
Wohnort: Wentzwiller
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wentzwiller
Vorname: Lina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
Ich glaub ich hätte allen drei denn Hals umgedreht

Denn anderen tät ich aufjedenfall Anzeigen .. nicht das immer wieder so was passiert auch zum Schutz anderer Hunde

Auch wenn er Anwalt ist ..das tät mich nicht stören ..gerade er sollte wissen was richtig und falsch ist und wenn nicht dann sollte er seinen Schwerpunkt erweitern

____________________________________________
Ich bin wie ich bin , die einen kennen mich , die anderen können mich


Bild


08.01.2012, 10:42
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
Wirklich SEHR ärgerlich aber manche Hundehalter sind einfach unbelehrbar.... :greensmilies015:

Zum Glück ist deinem Großen nichts passiert :greensmilies289:

____________________________________________
Bild


08.01.2012, 11:15
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
:panik: was muss ich lesen. ist ja unmöglich! armer spike, der hatte ja schon im letzten jahr einige angriffe in kauf nehmen müssen. :greensmilies289:

manche unfähigen hundebesitzer fühlen sich noch mit ihrem verhalten im recht. :datz: :datz: :datz:
aber mit dem kind, welches sich im gebüsch versteckt hat, um euch zu erschrecken, würde ich auch ein paar ernste worte reden. :greensmilies093: herr lass mehr hirn vom himmel regnen.

fühlt euch gedrückt vom sippi-clan. :greensmilies267:

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


08.01.2012, 13:17
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
Phuh....ein Schneckengeschichte. Zum Glück ist Spike nicht passiert. Körperlich. Mein Maja haben solche leinenlose "Tut nix Hunde" zu eine Angstagressive Hund umgewandelt.

Zum Glück... hat bei uns bis jetzt noch nicht zu ernshafte Verletzungen gekommen. Die Leute wollen einfach nicht hören. Ich hab auch alles versucht.

Wir haben hier in Neubausiedlung drei von diese Sorte. Die Besitzern haben null Wissen, große Klappe und natürlich ein große Hund.

An der Gemeinde wurde mir gesagt ich soll die Anschrift und Name von diese Leute duchgeben, sie werden dann Schriftlich aufgefordert das Hund an der Leine zu führen. Hmmm.... geholfen hat es nicht viel. Es sind Menschen, wem "Rüchsicht" gegenüber andere Hundehalter ein Fremdwort ist.

Ich kämpfe täglich mit der Angst, das uns eine von die drei im Dunkelheit (man kann ja das Gefahrt nicht rechtzeitig erkennen und aus dem Weg gehen) begegnet.

Genau, wie Patricia schreib..... es sind dann nähmlich unsere "Böse" Hunde dann an allem Schuld. Genau davon hab ich auch Angst.

Ich würde auf jedem Fall an der Gemeinde melden.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


08.01.2012, 13:36
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
:greensmilies280:

danke für eure anteilnahme. mein Spike ist heute kaputt, schläft was das zeug hält. er muß sich erholen. Zum Nachbarkind sei noch gesagt, der hat nen IQ von einer halben kartoffel, ich sag immer, das ist der nächste Attentäter :datz:

Ich hab die ganze Nacht den Schäferhund verdroschen :igitt: , alles purer Stress :panik:

Werde weiter berichten

lg

____________________________________________
Bild


08.01.2012, 14:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
Was für Hirnis :datz: :datz: .. Sei bloß froh, daß nichts Ernstes passiert ist. Früher als ich noch meinen Jack Russel hatte bin ich häufiger hier im Wald gelaufen und mußte auch immer feststellen, daß es die großen (der tut nix..) Hunde waren, die unangeleint auf uns drauf preschten.

Es waren auch immer dieselben Personen - eben dummdreist!!

Ich bin dann irgendwann dort nicht mehr gelaufen, weil mir das zu stressig war. Immer aufpassen, immer auf der Hut..
Eine Frau hab ich mal freundlich angesprochen, ob es ihr was ausmachen würde, ihren Hund anzuleinen. Ich bin nur auf Unverständnis gestossen.

Seitdem versuche ich solchen Leuten einfach aus dem Weg zu gehen, da meine Hunde und ich die Spaziergänge geniessen wollen.
Ich habs aufgegeben irgendwelche geistigen Tiefflieger belehren zu wollen :greensmilies093:


08.01.2012, 18:23
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Schreck in der Abendstunde
:012: wie geht es spike heute? hat er sich etwas erholen können? armes baby [smilie=nukki.gif] !

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


09.01.2012, 11:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de