Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 12:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Keinen Bock auf Gassi 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Koblenz
Vorname: Sarah
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Das Gassi dauert mit Pantera enorm viel länger wenn Schnee liegt .... irgendwie scheint dann alles ganz besoonders toll zu riechen ... man mus einfach ÜBERALL mal den Zinken rein halten um zu schnuppern


12.03.2013, 13:40
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Meckenheim
Vorname: Andreas
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Heute war es ganz extrem. Heute morgen konnte ich sie nur mit Leckerchen und Rennspielen motivieren. Heute mittag wollte sie zuhause spielen, aber da ich bestimme wollte ich erst Gassi gehen. Es regnete und sie wollte keinen Meter vom Hauseingang weg. Ziehen am Geschirr, locken oder ignorieren brachte alles keinen Erfolg. Hab sie dann kommentarlos nach Hause gebracht und bin zur Arbeit gefahren, Mittagsleckerchen gab es somit auch keine.

Zuhause ist sie ein Engel, unterwirft sich, hört ganz gut ... aber auf Gassi hat sie entweder keinen Bock gehabt oder möchte bestimmen, wo es lang geht.


20.03.2013, 13:23
Profil
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
du musst eben nen längeren atem haben als sie.
ich erinnere mich das ich meine schon mal hinter mir hergeschleift habe..oder den ein oder anderen pflegehund.
wenn die einmal erfolg hatten, werden sie es immer wieder tun, weil die wissen das man als besitzer irgendwann nach gibt.

wird nich beim ersten mal passieren, aber setz dich durch. gehe bestimmt deines weges, egal was die an der leine macht. zu not trag sie ein stück weiter weg und setz sie wieder ab und geh weiter. ohne groß rumzureden etc. kommentarlos weiter gehen und sie nich drum sorgen was die will oder macht.


20.03.2013, 15:15
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Meckenheim
Vorname: Andreas
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Ich habs versucht, wir standen sicher 5 Minuten im Regen und gaben ein tolles Bild ab. Ich bin mir auch 100%ig sicher, wenn ich ohne Leine weitergehen würde, sie würde mir nachlaufen. Leider möchte ich das an der Strasse nicht ausprobieren.

Unsere Hundeschule meinte eben am Telefon, sie hat wohl einfach keinen Bock auf Gassi, Hunde bräuchten auch ca. 4 Monate um sich an das neue Umfeld und den neuen Besitzer zu gewöhnen. Die wollten das mit uns aber nochmal bei der nächsten Stunde genauer besprechen.

Bin mal gespannt, ob sie gleich mit raus möchte, es regnet aktuell noch ohne Ende. Heute hat sie sich noch nicht erleichtert, eigentlich müsste sie mal.

Krank ist sie nicht, zuhause tobt sie ohne Unterlass und frisst normal.


20.03.2013, 15:19
Profil
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
naja auch wenns regnet, blöd gesagt da musste durch und wie gesagt den längeren atem haben. :greensmilies009:
ich stand schonmal fast ne std. draussen bei minusgraden und schnee rum, weil madame partout nich machen wollte.
du musst einfach sturrer sein als sie...

einleben ist so ne sache. nach ca. 3-4 monaten spricht man davon das der hund da erst anfängt sich einzuleben, dass kann in manchen fällen bis zu nem jahr und mehr dauern.
bei daala hats echt lang gedauert bist die sich so gezeigt hat, wie sie jetzt ist.
bei der musst du auch den längeren atem haben, wenn die mal merkt, ah damit komm ich durch..dann wird sies ab da immer so haben wollen. unarten bringen die sich echt schnell bei, schwächen finden die recht schnell...denen das aber auszutreiben dauert ewig.


20.03.2013, 16:44
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Meckenheim
Vorname: Andreas
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Ja, dafür gehen wir jetzt in die Hundeschule ... zuhause hört sie super, da sind wir auch konsequent. Aber gut, wir wussten bei der Rasse ja vorher schon, dass sie kleine Böckchen sind :ohoh:


20.03.2013, 16:50
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Meckenheim
Vorname: Andreas
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Gestern Abend ging sie wiederwillig mit, aber da wir zu dritt waren und ich einen Ball dabei hatte, lies sie sich die ganze Gassirunde motivieren. Sie blieb aber trotzdem immer stehen und hats versucht. Erst als die ersten Häuser wieder in Sicht waren ist sie die letzten dreihundert Meter durchs Dorf ohne Probleme durchgelaufen. Da wusste sie, es geht jetzt nach Haus ...

Gestern gegen 22 Uhr wollte sie dann gar nicht von der Haustüre weg.

Heute morgen hab ich direkt nach dem Aufstehen einen Teil vom Frühstück (Wasserbüffel Kürbis :greensmilies074: ) mitgenommen, damit lies sie sich gut motivieren.

Wir werden jetzt immer einen Teil vom Futter abzwacken, dann muss sie sich ihr Essen "erarbeiten" beim Gassi.


21.03.2013, 08:33
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 62
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ulm
Vorname: Elke
Barfer: Ja
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Also ich muss sagen, mein ARES liebt es sich sein Fressen zu verdienen - er "arbeitet" gerne dafür... :ohoh:

Er ist in letzter Zeit, was das Gassi angelangt genauso störrisch....aber bei dem Wetter is das auch kein Wunder - dazu kommt dass er auch erkältet war und es fast 4 Wochen gedauert hat, bis er wieder vollständig fit war...!!!!

Was bei ARES immer ganz wichtig ist....loben, loben und nochmal loben (für nix), säuseln & rumblödeln :greensmilies109: dann vergisst er sogar dass er eigentlich gar keinen Bock hatte..... Diplomatie ist ALLES :greensmilies025:

Grüße von den Schrillmanns :greensmilies280:


21.03.2013, 13:11
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Meckenheim
Vorname: Andreas
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Heute morgen hatte sie richtig Spaß am Gassi gehen. Hat überall geschnüffelt, ist übers Feld gewuselt und hat mich gezogen (normal bleibt sie ja einfach stehen). :greensmilies100:


22.03.2013, 09:40
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 2066
Wohnort: NRW Grenze zu Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: OWL
Vorname: Elke
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
...ein Bully braucht nur etwas mehr Zeit...ist nichts für ungeduldige Menschen...aber es klappt schon irgendwann. Ich liebe diesen zögernden Blick von meinem Bully wenn er noch nicht möchte...aber er macht das extra...er mag es gerne...doppelte Ansprache...und wir beide haben dann unseren :greensmilies100: Spaß.

____________________________________________
Liebe Grüße,
Bild
Maiky, Friedemann und Elke


22.03.2013, 12:18
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Meckenheim
Vorname: Andreas
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
Sie hat heute nacht auch das zweite mal in die Wohnung gepinkelt (wieder an die gleiche Stelle), das erste mal ist jetzt gut eine Woche her. Wir waren gestern um 21 Uhr mit ihr draussen und da hat sie gemacht, um 6 Uhr haben wir dann die Pfütze gefunden. Ich vermute das hat auch etwas mit der Umstellung zutun? Ist das Markieren oder richtiges Wasserlassen? Wenn es nochmal passiert, werde ich der Pfütze mal eine Probe entnehmen und vom TA checken lassen, denke aber nicht das es Krankheitsbedingt ist, sonst wäre es ja viel öfters?


25.03.2013, 11:09
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 2066
Wohnort: NRW Grenze zu Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: OWL
Vorname: Elke
Barfer: Nein
Beitrag Re: Keinen Bock auf Gassi
:greensmilies280: Andreas,

Meine Border Collie Hündin hat auch immer markiert, zum Glück allerdings draußen. Jetzt habe ich ja einen Rüden und wenn der markiert ist es wenig Urin, eine kleine Pfütze, wenn er richtig pillert, ist es doch schon mehr...schon fast ein See :igitt:

____________________________________________
Liebe Grüße,
Bild
Maiky, Friedemann und Elke


25.03.2013, 13:18
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de