Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Kastrations Chip 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 1454
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Barbara
Barfer: Nein
Beitrag Re: Kastrations Chip
Bei Brütli hat er sogar 12 Monate gehalten, das ist sehr unterschiedlich!

____________________________________________
Bild


31.05.2012, 12:11
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
Ah,ich hätte jetzt gedacht,dass so ein Chip länger hält.. :greensmilies127:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


31.05.2012, 13:17
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
emma2011 hat geschrieben:
Ich kann dir dazu nur sagen

Schröder hat ihn damals bekommen und er war zwischendurch sehr unsicher , schüchtern
und bei ihm hat sich nichts geändert .

Ausser das er nicht ständig denn Mädels am Hintern hing und da durch leichter Abzurufen war


Danke, genau das wollt ich wissen!! :greensmilies020:

____________________________________________
Bild


31.05.2012, 13:21
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
Steffi , Floyd hat seit letztem Monat auch den Chip aber das auch eher wegen Suki und nicht weil er so protzte oder er auf alles drauf wollte, nein.
Ich kann an ihm keine Veränderung feststellen außer, dass die Hoden um einiges kleiner geworden sind.
Verhaltenstechnisch ist er noch genau derselbe - das ist auch gut so.

Bei Floyd soll der 6 Monate wirken und hat 80,- gekostet.
Suki läßt sich Zeit - ich hoff dass sie in der Zeit auch ihre erste Hitze bekommt :greensmilies010:

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


31.05.2012, 16:11
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
:012:

Bei Gustav hat sich der Charakter nicht verändert. Das einzige was ich doch positiv bewerte ist, er beißt Emily nicht mehr.
Ansonsten könnte man meinen er hat Viagra bekommen. :greensmilies069:

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


31.05.2012, 20:27
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
:012: also Wotan hat seit Januar den Chip und ich bin sehr zufrieden. Er hat sein Wesen gar nicht verändert, im Gegenteil. Dadurch er jetzt nicht mehr so triebgesteuert ist hat er wieder Zeit und Lust zum spielen. Er tobt mit anderen Rüden, holt Stöckchen und ist total ausgeglichen. Da war vorher nicht dran zu denken. Alle seine Gedanken kreisten nur um Spuren von Mädels und die Nase war nur am Boden, kein spielen, kein rennen und schon gar nicht abrufbar. Ich bin wirklich super glücklich. Unser letzter Rüde wurde mit 4 Jahren kastriert, auch er hat keinerlei Wesensveränderungen gezeigt, ähnlich wie beim Chip.
Wotans Chip hält 1 Jahr und länger, wenn es gut läuft braucht er keinen folgechip, da oft---so mein TA---das unterbrochene Verhalten nicht wieder so stark zurückkehrt. Aber das kann keiner so genau vorher sagen---alles Erfahrungswerte. :013:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


31.05.2012, 20:27
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 495
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Buetzow
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
:012: mich würde das Alter der Rüden interessieren. Emil ist nun 9,5 Monate, sollte man schon vor dem 1. Geburtstag den Chip setzten lassen?
Er ist auch sehr Triebgesteuert, schnüffeln, markieren, Penis ständig in Bereitschaft das volle Programm halt. Normal spazieren gehen ist nicht möglich, alles in der freien Natur ist interessanter...
Ich würde es schon gern machen lassen habe aber auch Bedenken da er ja noch voll in der Entwicklung steckt. Was meint Ihr, bzw. mit welchen Alter habt Ihr den Chip setzen lassen?
:003:

____________________________________________
Bild

- stolze Patentante vom Angus -


01.06.2012, 08:01
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
Lara040 hat geschrieben:
:012: mich würde das Alter der Rüden interessieren. Emil ist nun 9,5 Monate, sollte man schon vor dem 1. Geburtstag den Chip setzten lassen?
Er ist auch sehr Triebgesteuert, schnüffeln, markieren, Penis ständig in Bereitschaft das volle Programm halt. Normal spazieren gehen ist nicht möglich, alles in der freien Natur ist interessanter...
Ich würde es schon gern machen lassen habe aber auch Bedenken da er ja noch voll in der Entwicklung steckt. Was meint Ihr, bzw. mit welchen Alter habt Ihr den Chip setzen lassen?
:003:



Gustav hat den Chip mit 1 Jahr bekommen. Er ist auch sehr, sehr Trieb gesteuert. Ich werde über die finale Lösung im September
nachdenken.
Man sagt ja, das die Hunde egal ob Hündin oder Rüde einen gewissen Grad an Reife haben sollten.
Wenn man sie vorher kastriert bleiben sie immer auf dieser emotionalen Stufe stehen.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


01.06.2012, 08:30
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
Floyd hat den Chip mit gut 1,5 Jahren bekommen :013:

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


01.06.2012, 08:50
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
Lara040 hat geschrieben:
:012: mich würde das Alter der Rüden interessieren. Emil ist nun 9,5 Monate, sollte man schon vor dem 1. Geburtstag den Chip setzten lassen?
Er ist auch sehr Triebgesteuert, schnüffeln, markieren, Penis ständig in Bereitschaft das volle Programm halt. Normal spazieren gehen ist nicht möglich, alles in der freien Natur ist interessanter...
Ich würde es schon gern machen lassen habe aber auch Bedenken da er ja noch voll in der Entwicklung steckt. Was meint Ihr, bzw. mit welchen Alter habt Ihr den Chip setzen lassen?
:003:

mei TA sagt das der Chip den Vorteil hat, nicht alles auf "NULL" zu setzten, so das auch ein Hund der noch in der Pupertät ist den Chip bekommen kann und sich weiter entwickelt.. Anders ist es bei einer Kastration. Desshalb habe ich mich für den Chip entschieden. Wotan war da knapp 2 Jahre und unsere Bullys sind ja erst mit 3 Jahren aus der Pupertät raus.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


01.06.2012, 10:44
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
Ich trau mich´s ja gar nicht schreiben aber manchmal wünsch ich mir diesen Chip schon herbei.... :greensmilies102:

Fedor ist im Moment echt "triebig" und ich hab richrig das Gefühl dass er manchmal "ausrinnt" weil er so geladen ist... :igitt: :greensmilies102:

Hoffe dass ich wenigstens nicht die einzige mit so einem Hormonbomba bin :greensmilies273:

____________________________________________
Bild


21.07.2012, 10:21
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kastrations Chip
meschi hat geschrieben:
Ich trau mich´s ja gar nicht schreiben aber manchmal wünsch ich mir diesen Chip schon herbei.... :greensmilies102:

Fedor ist im Moment echt "triebig" und ich hab richrig das Gefühl dass er manchmal "ausrinnt" weil er so geladen ist... :igitt: :greensmilies102:

Hoffe dass ich wenigstens nicht die einzige mit so einem Hormonbomba bin :greensmilies273:

:008: bist Du nicht, glaub mir :022:
Wotan hat den Chip jetzt sein Januar (1 Jahreschip), bei Ihm reicht die Dosierung ganz und gar nicht.
Ich werde wahnsinnig, wenn die Mädels heiß sind.
Wotan ist mit Chip zwar besser zu kontrollieren, aber wenn er eine Spur hat [smilie=gehassig2.gif] und Tschüüüüüß...

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


21.07.2012, 10:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de