Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Kampf der Giganten 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 218
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: duisburg
Vorname: michaela
Barfer: Nein
Beitrag Kampf der Giganten
Hier hängt im Moment so ziemlich alles schief was schief hängen kann.Seitdem der chip bei Manfred wirkt versucht Rika ihn zu killen (ich rede nicht von einer Zurecht weisung,nein ich rede von sinnloser Zerstörungswut) Sie ist vor 4 Tagen über ihn hergfefallen aber so richtig (ich wusste ja das Rika ein schwieriger Hund war aber das es noch mal so durchschlägt hätte ich nach 4,5 Jahren nicht mehr gedacht) Habe auch einen wissenschaftlichen Bericht dazu im Internet gefunden (nein nicht auf Facebook oder anderen klatsch seiten,die von diesen Seiten geschickten Schutzengelchen hätten nur Sinn wenn sie zwei funktionierende Eier für Manfred und etwas Hirn für Rika im gepäck hätten) Es scheint Hunde zu geben für die es die im Rudel nur schwarz oder weiss gibt (also männlich oder weiblich)und keine Zwischenform.Ich scheine eine solche Hündin zu haben.(die nannten das Instinkt sicher ich nenne das sch...) Wir sind nur am trennen, bei Gassigängen trägt Rika einen Maulkorb (für alle nicht gut aber notwendig) Manfred,männertypisch,nimmt Rika die Sache nicht so krumm meidet sie aber. Rika lauert die ganze Zeit nur auf eine Gelegenheit ihn zu erwischen.Ich hoffe nun das Manfred den Chip schnell verarbeitet hat und wir wieder einen Neu anfang wagen können (ansonsten weiss ich nicht weiter und es ist Ende der Fahnenstange) weil auch Manfred kein Hund für jeden ist und nicht pflegeleicht. Ich versuche mit Konsequenz und durchhalte Vermögen weiter zu kommen.(Chip kann nicht entfernt werden ohne grossen OP aufwand und ein Gegenmittel gibt es nicht) Meine Erfahrung sagt nun in einem bestehenden Rudel werde ich nie wieder Hormonelle veränderungen an irgend einem Tier vornehmen.


14.12.2015, 12:54
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3058
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Kampf der Giganten
:greensmilies281: Oh Michaela, das tut mir sehr leid. Ich weiß was es heißt, zwei Hunde
permanent trennen zu müssen und was es heißt, wenn der eine eine Gefahr ist für
den anderen - bei uns ist es die extrem eifersüchtige Terrierhündin meiner Mutter, die auf meine
Hündin losgeht. Ich hoffe sehr, dass Rika ihr Verhalten nochmal ändert, wenn Manfreds Hormone
sich wieder umgestellt haben. Bis dahin würde ich sie wirklich permanent trennen. Solche Angriffe
können den angegriffenen Hund sehr verunsichern und sein Sozialverhalten (zer)stören. Deshalb
gibt es bei uns keine Experimente mehr, nur Trennung, denn das wollte bzw. will ich absolut verhindern.
Wenn die Ursache wirklich die Hormonveränderung ist, müsste es aber wieder klappen bei Euch,
denn die Ursache (eben die Hormone) ist nicht auf Verhaltensebene, sondern äußert sich auf
Verhaltensebene.
Ändern sich die Hormone, müsste sich Rikas Verhalten auch wieder ändern.
Ich drücke ganz ganz fest die Daumen, dass es so sein wird.


14.12.2015, 16:32
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 758
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Neumuenster
Vorname: Baerbel
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kampf der Giganten
Hallo ! :greensmilies280:
Ich versteh das sooo gut. Auch ich muß Luna und Paul permanent trennen wenn ich weggehe.
Auch Luna ist so ein kleiner Stinkstiefel, die Paul einfach nicht in Ruhe lassen kann.
das war alles mal anders geplant :greensmilies102: ,aber bevor noch schlimmeres passiert..........
lieber trennen.


14.12.2015, 17:41
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kampf der Giganten
Michaela, das tut mir sehr leid.
Das ist für alle Stress.
Was hast Du denn für einen Chip setzen lassen?--für 1 Jahr oder nur für ein halbes Jahr?
Das Problem was ich sehe ist, wenn sich solche Verhaltensweisen manifestieren kann es natürlich auch dann so bleiben, wenn der Chip die Wirking verloren hat.
Hast Du einen guten Hundetrainer, der Dir helfen kann?

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


15.12.2015, 07:40
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 896
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Schweiz
Vorname: Nicole
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kampf der Giganten
:huhu:
Ach herrje. Das ist nicht schön.
Dabei hat es doch so gut Angefangen. Sowas zerrt schon an den Nerven.
Mit guten Tips kann ich als erst Hunde Besitzerin auch nicht dienen :greensmilies151:

Hoffe das legt sich wieder wenn der Chip durch ist. :greensmilies267:

____________________________________________
Grüsse Nicole & Peter mit Nova


15.12.2015, 20:13
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 218
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: duisburg
Vorname: michaela
Barfer: Nein
Beitrag Re: Kampf der Giganten
er hat einen halb Jahres Chip. Rika und er sind jetzt permanent getrennt.wenn wir zu zweit gehen hat rika einen maulkorb auf und wird immer zurecht gewiesen sobald sie ihn fixiert oder anstalten macht auf ihn los zu gehen
Manfred geht ihr auch nicht aus dem Weg er trottet immer wieder zu ihr hin.Im Moment sieht es so aus das ich auch mit Rika wieder vermehrt am Grundgehorsam übe (ich gebe zu ich habe es etwas schleifen lassen bei ihr) Sie scheint so unbemerkt neben mir hoch gerutscht zu sein.madam hat es dann ja wohl reichlich ausgenutzt


15.12.2015, 22:15
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kampf der Giganten
ich drück die Daumen, das sich alles wieder normalisiert.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


16.12.2015, 06:50
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2331
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kampf der Giganten
Puh, dass ist wirklich nicht schön für alle. Nun haben die Beiden das so gut und machen sich jetzt das Leben so schwer. Ich habe ja nur einen Hund, aber ich denke auch die Veränderung von Manfred.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


16.12.2015, 21:48
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de