Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 Gustav fängt an Emi zu beißen. 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
Also, ich werde jetzt mit der Rampensau Privatstunden nehmen. :greensmilies158: Von wegen, ich habe immer auf Mutti zu hören. Das nennt man Unterordnung :008: Ich soll auch, wenn die sich durch Blicke :greensmilies220: provozieren, das schon unterbinden. Die müssen ganz klar wissen ich bin Chef. :greensmilies243: Also für beide weht jetzt hier ein anderer Wind :greensmilies278: Es fällt mir schon schwer nein zu sagen, oder weg zu schicken wenn sie mich dann so traurig anschauen. :greensmilies108: Bully´s wißt ihr ja selber, die können vielleicht gucken. :greensmilies282: :greensmilies156: Aber da muss ich jetzt durch wenn ich Gustav behalten will. Dann habe ich noch mit meiner Tierärztin gesprochen. Wenn es gar nicht mehr geht wird er halt etwas früher Kastriert. Macht sie zwar ungerne, aber bevor er weg muss ist das immer noch die bessere Lösung. Ich hoffe jetzt das doch noch alles gut wird. Ich habe sonst das Gefühl ich müsste meinen Paul ein 2. Mal abgeben. Er ist halt eben anders als Paul. Wenn sie sich auch sehr ähnlich sind. Gustav ist eine Bulldogge und Paulmännchen war ein Labrador das sind zwei verschiedene Rassen. Ich werde jetzt ganz hart an mir arbeiten. :021: Gustav ist halt eben ein starke Persönlichkeit und Emi auch. Weil richtige beissereien können übel enden. Mein Herz blutet jetzt schon. Ich eben ein richtiges Weichei,Heulsuse, :( Waschlappen, Panikmacher :panik: so eine richtig dumme Nuss :datz:

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


10.10.2011, 14:20
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
Siehst Du Kirsten - alles wird gut :013: .. Sicherlich hast Du noch bissi Arbeit mit Deinen Süßen, aber nu hast du wieder eine Perspektive (und als Joker immer noch die Kastration :greensmilies079: )

LG
Heide & Co. :gassi2:

P.S. Wenn Kurti nicht spurt sind auch zackzack die Kronjuwelen ab :greensmilies264: Da fackel ich nicht lang


10.10.2011, 14:37
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
BillieJean hat geschrieben:
Siehst Du Kirsten - alles wird gut :013: .. Sicherlich hast Du noch bissi Arbeit mit Deinen Süßen, aber nu hast du wieder eine Perspektive (und als Joker immer noch die Kastration :greensmilies079: )

LG
Heide & Co. :gassi2:

P.S. Wenn Kurti nicht spurt sind auch zackzack die Kronjuwelen ab :greensmilies264: Da fackel ich nicht lang


Männer klein falten kann ja auch mal spaß machen :008: :greensmilies158:

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


10.10.2011, 14:46
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12345
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
kiki hat geschrieben:
Ich soll auch, wenn die sich durch Blicke :greensmilies220: provozieren, das schon unterbinden. Die müssen ganz klar wissen ich bin Chef. :greensmilies243: Also für beide weht jetzt hier ein anderer Wind :greensmilies278:


:013: Hört sich gut an Kiki. Freut mich, dass du jetzt von die Trainerin Hoffnung und Mut tanken könntest. Mit Geduld und liebvolle aber bestimmende Erziehung erreicht man viel bei unsere Bullys.

Kann mir vorstellen, dass ein halbwüchsige Muckiman und ein junge Hundedame das leben schwer machen kann. :panik: Ich möchte mit dir und Heide jetzt nicht tauschen. :022:

Ich bin immer noch die Meinung, Kastration ist kein Lösung für eure Problem. :022:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


10.10.2011, 15:56
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
Bei uns wäre Kastration auch die allerallerallerletzte Maßnahme. Bislang mußten wir noch nie einen Rüden kastrieren :022: und wir würden uns damit auch echt schwer tun.
Es ist zwar kein großer Eingriff, aber eben mit großer Wirkung (vor allem für den Hund :021: )

Wenn Kurti sich weiterhin kooperativ verhält, besteht da auch kein Gefahr..


10.10.2011, 19:40
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
Sehe ich auch so, aber bevor gar nichts mehr geht. Würde ich es tun. Dann könnte er bei uns bleiben. Aber wir arbeiten ja jetzt erst einmal im Einzelunterricht und dann wird man sehen.

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


10.10.2011, 19:50
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
Also Kurti hat meist nach dem Essen seine Agro- und Proll-Anfälle :greensmilies158: :greensmilies158: . Da bin ich aber inzwischen drauf vorbereitet und ersticke es im Keim :greensmilies264: . Kann nämlich auch agro und rumprollen :greensmilies272:

Wann pöbelt denn Gustav so rum?


10.10.2011, 20:28
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
BillieJean hat geschrieben:
Also Kurti hat meist nach dem Essen seine Agro- und Proll-Anfälle :greensmilies158: :greensmilies158: . Da bin ich aber inzwischen drauf vorbereitet und ersticke es im Keim :greensmilies264: . Kann nämlich auch agro und rumprollen :greensmilies272:

Wann pöbelt denn Gustav so rum?


Kann man noch nicht so sagen. Kommt wie aus dem nichts. Emi fängt aber auch mal an. Oft wenn ein Krümel auf dem Boden liegt, dann wollen ihn beide fressen. Kann man ja verstehen, wenn Mutti der Meinung ist das man Bully´s nicht füttern muss. :008:

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


11.10.2011, 06:37
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1221
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bretten
Vorname: Brigitte
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
Das wird,drücke ganz fest die Daumen :013:
Jackson ist auch ein Macho-Bully,aber er lässt sich immer gut runterholen,bis jetzt
Lg.Brigitte

____________________________________________
Bild
Mein Königreich,sind meine Bully`s


11.10.2011, 08:35
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
Also, ich glaube ich bin selber schuld, dass Emily immer den George attackiert.
George war gerade 6 Monate als Emily zu uns kam, und sie war so ein kleiner Winzling, und George ja schon ein richtiger Brocken.
George rannte immer auf sie zu, brachte Spielzeug und quatschte sie manchmal schon etwas kräftig. Jedenfalls rannten die 2 im Garten und ich sah, wie Emily unter seine Pfoten geriet und schrie. Oh man, sie humpelte und hob immer Pfötchen hoch, und ab gings zum TA.
Seit dem, wenn George mit ihr rumtobte, hab ich sie immer in Schutz genommen, und George etwas abgelenkt, und nein gesagt. Irgendwann merkt man das was man sagt schon nicht mehr, und Emily hatte immer Schonwaschgang. Meine Meinung heute ist dass ich selbst Schuld bin wenn sich die 2 bekriegen. Sie will überall die Nr. 1 sein, und wenn George gerade neben ihr steht, kann er schon mal einen Cut abbekommen. Sie beisst und ist manchmal ein richtiges Miststück.
Kommt es jetzt daher dass sie immer in Schutz genommen wurde, oder weil sich die DAZUGEKOMMENEN beweisen wollen.
Abend´s wenn sie auf der Couch liegen und sich abschlabbern sieht alles so friedlich aus, und man würde nie vermuten, dass sie sich streiten und beissen.
Ich glaub manchmal sie können nicht mit aber auch nicht ohne einander leben :013:

Bild

hier mal der Größenunterschied von damals


11.10.2011, 18:41
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gustav fängt an Emi zu beißen.
:101: ein schönes Paar die Beiden :013:

Mir hat mal ne Hundetrainerin gesagt, daß man sich gar nicht einmischen soll. Die klären die Rangfolge unter sich und umso weniger ich interveniere, umso schneller ist Ruhe..

Mach ich aber auch nicht :greensmilies102:

Unsere jetzige Hundetrainerin nimmt einen Hund, der zu heftig wird, einfach einen Moment wortlos hoch und verpasst ihm Zwangspause.
Hab ich auch gemacht und Kurti manchmal zusammengefaltet. Trotzdem geb ich mir immer allergrößte Mühe beide gleich zu halten.


11.10.2011, 19:49
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de