Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 166
Wohnort: Satrup
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Satrup
Vorname: Michelle
Barfer: Nein
 Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Hallo liebe Bully-Freunde,

Ich habe ein Problem mit Angus, er liebt es am Bauch gestreichelt zu werden, aber wenn man mit ihm tobt kommt es hin und wieder vor, dass er einen beißt oder besser kneift. Es ist nicht mit Absicht, denke ich zumindest, weil er danach sofort wegläuft, weil er selber gemerkt hat, dass er was falsch gemacht hat. Aber ich schrei dann ganz laut AUA und gehe sofort weg und höre auf mit ihm zu spielen.

Ich habe aber das Gefühl, dass er nicht versteht was er eigentlich gemacht hat, weil er es immer wieder macht. Es kommt in letzter Zeit öfter vor, weil er immer sein Maul aufreißt, wenn wir spielen.

Früher hatte er das auch gemacht, aber uns nie gebissen oder gekniffen.

Wenn Freunde mit ihm Stöckchen spielen sage ich immer bitte nicht am Stock mit ihm zusammen ziehen, sondern einfach wegwerfen, da er meist ja auch mal nachgreift und dann auch mal die Finger dazwischen sind. Das will auch keiner verstehen bis es passiert ist. Tolle Wurst, bis einer uns anzeigt und ich den kleinen Einschläfern lassen muss :021:

Bitte helft mir und sagt wie ich dem Hund sagen kann das sein Verhalten falsch ist. Er versteht das Ignorieren nicht und auch nicht, wenn ich AUA rufe. Er ist ja keine Kampfbestie

Er ist ja nicht bösartig dabei, wenn wir spielen, aber es macht mich echt kaputt.
Bin verzweifelt :021:

____________________________________________
Bild
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

Roger Caras


09.08.2012, 11:07
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Böse ist das wirklich nicht, die haben halt zu viel Kraft. Die mussten damit ja mal Bullen tod beissen und sich auf festbeissen, daher alles nur spiel. Sollten sie mal richtig zubeissen, wird die Hand sehr sicher zerschmettert sein...

Brutus von uns ist da noch sehr vorsichtig und liebevoll. Was für Charly noch liebevoll ist, tut verdammt weh da er ein anderes Gebiss hat. Zähne sind viel spitzer und andere sehen das dann eher als beissen. Darum hat er auch verdammt viel Respekt hier ... [smilie=nocomment.gif] und die meisten Angst vor ihm... :igitt:

Ich sage nur weiter machen und weiterhin immer liebevoll miteinander umgehen. Wenns weh tut ruhig mal aua schreien, das bekommen die auch mit und es tut ihnen meistens auch schon mal Leid.

Und andere? lass da einfach niemand anderen mit spielen. Konsequentsein und niemals nie zulassen, dann kann dich auch niemand anscheissen... :greensmilies282:

Genau so handhabe ich es auch. Grad da ich weiss das Charly ein anderes Kaliber ist wie Brutus hat da jeder ohne meine zulassung seine hände fern zu halten. Und glaube mir, da werde ich wirklich zum Oberbully... :greensmilies009:

____________________________________________
Bild


09.08.2012, 11:15
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 166
Wohnort: Satrup
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Satrup
Vorname: Michelle
Barfer: Nein
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Sylvia hat geschrieben:
Böse ist das wirklich nicht, die haben halt zu viel Kraft. Die mussten damit ja mal Bullen tod beissen und sich auf festbeissen, daher alles nur spiel. Sollten sie mal richtig zubeissen, wird die Hand sehr sicher zerschmettert sein...

Brutus von uns ist da noch sehr vorsichtig und liebevoll. Was für Charly noch liebevoll ist, tut verdammt weh da er ein anderes Gebiss hat. Zähne sind viel spitzer und andere sehen das dann eher als beissen. Darum hat er auch verdammt viel Respekt hier ... [smilie=nocomment.gif] und die meisten Angst vor ihm... :igitt:

Ich sage nur weiter machen und weiterhin immer liebevoll miteinander umgehen. Wenns weh tut ruhig mal aua schreien, das bekommen die auch mit und es tut ihnen meistens auch schon mal Leid.

Und andere? lass da einfach niemand anderen mit spielen. Konsequentsein und niemals nie zulassen, dann kann dich auch niemand anscheissen... :greensmilies282:

Genau so handhabe ich es auch. Grad da ich weiss das Charly ein anderes Kaliber ist wie Brutus hat da jeder ohne meine zulassung seine hände fern zu halten. Und glaube mir, da werde ich wirklich zum Oberbully... :greensmilies009:


Ich versuche es schon so lange und mein Freund verzweifelt eben auch, weil wir uns nie anders zu helfen wissen als aua zu rufen und wegzugehen. Ich hoffe es macht irgendwann klick, aber spielen lasse ich auch niemanden mehr mit ihm, weil ich weiß, dass er so ist =)

____________________________________________
Bild
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

Roger Caras


09.08.2012, 11:18
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Das gute bei uns, das unsere beiden Jungs zusammen spielen und das sicher so 3 mal täglich sehr ausgiebig. Sind halt 2 Bullys und die spielen dann ziemlich heftig halt auf ihre manier und toben sich so aus. :ohoh:

____________________________________________
Bild


09.08.2012, 11:22
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5717
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
:012: Michelle,
Wotan tut das auch, gebe das Kommando "NEIN", wenn er schon versucht nach dem Arm oder Hand zu schnappen.
Es ist auch bei Ihm kein ernstes Schnappen sondern nur im Eifer des Gefechtes beim spielen. Und trotzdem müssen sie lernen, das das nicht geht :022: Ich breche sofort das Spiel ab und gehe weg. Das funktioniert gut. Das Kommando NEIN gebe ich nur,wenn ich vorhersehen kann, das er meinen Arm oder Hand fixiert, ist er schon dabei, breche ich sofort ohne Kommentar das Spiel ab und ignoriere ihn.
Auch kauen oder die Hand ins Maul nehmen dulte ich nicht. Für die kleinen Sabberbacken ist die Hand, Arm usw. TABU. :013:
Wie alt ist Dein Angus jetzt?

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


09.08.2012, 11:23
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 166
Wohnort: Satrup
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Satrup
Vorname: Michelle
Barfer: Nein
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Tine hat geschrieben:
:012: Michelle,
Wotan tut das auch, gebe das Kommando "NEIN", wenn er schon versucht nach dem Arm oder Hand zu schnappen.
Es ist auch bei Ihm kein ernstes Schnappen sondern nur im Eifer des Gefechtes beim spielen. Und trotzdem müssen sie lernen, das das nicht geht :022: Ich breche sofort das Spiel ab und gehe weg. Das funktioniert gut. Das Kommando NEIN gebe ich nur,wenn ich vorhersehen kann, das er meinen Arm oder Hand fixiert, ist er schon dabei, breche ich sofort ohne Kommentar das Spiel ab und ignoriere ihn.
Auch kauen oder die Hand ins Maul nehmen dulte ich nicht. Für die kleinen Sabberbacken ist die Hand, Arm usw. TABU. :013:
Wie alt ist Dein Angus jetzt?


Angus ist jetzt 2 Jahre alt und wir haben es immer wieder versucht

____________________________________________
Bild
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

Roger Caras


09.08.2012, 11:50
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
:012:

Meine haben das auch gemacht. Ich habe in der Hundeschule gelernt, dann das Spiel sofort zu unterbrechen und weg zu gehen.
Jedes mal aufs neue. Er braucht die Verknüpfung wenn er nicht beißt wird weiter gespielt.
Bei uns hat es gelappt. Ich würde es konsequent unterbinden das andere mit ihm spielen.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


09.08.2012, 12:25
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
kiki hat geschrieben:
:012:

Meine haben das auch gemacht. Ich habe in der Hundeschule gelernt, dann das Spiel sofort zu unterbrechen und weg zu gehen.
Jedes mal aufs neue. Er braucht die Verknüpfung wenn er nicht beißt wird weiter gespielt.
Bei uns hat es gelappt. Ich würde es konsequent unterbinden das andere mit ihm spielen.

LG Kiki

:013: .. so kenn ich es auch!


09.08.2012, 13:51
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 2851
Wohnort: SEIT 2013 IN TEMPLIN
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Templin
Vorname: karin
Barfer: Nein
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
JA , UNSERE BULLYS SIND ETWAS GROBMOTORIG --UNSERE SALLY IST SEHR LIEB ABER IM SPIEL SEHR GROB, UND WIR HÖREN SOFORT AUF, WENN MAN BEDENKT; FÜR WAS DIESE
HUNDE EINMAL GEBRAUCHT WURDEN :013:
UND SPIELEN, NUR MIT HUNDEN, UND NET MIT ANDEREN LEUTEN

____________________________________________
Bild
Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


09.08.2012, 14:29
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5717
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Schelli hat geschrieben:
Tine hat geschrieben:
:012: Michelle,
Wotan tut das auch, gebe das Kommando "NEIN", wenn er schon versucht nach dem Arm oder Hand zu schnappen.
Es ist auch bei Ihm kein ernstes Schnappen sondern nur im Eifer des Gefechtes beim spielen. Und trotzdem müssen sie lernen, das das nicht geht :022: Ich breche sofort das Spiel ab und gehe weg. Das funktioniert gut. Das Kommando NEIN gebe ich nur,wenn ich vorhersehen kann, das er meinen Arm oder Hand fixiert, ist er schon dabei, breche ich sofort ohne Kommentar das Spiel ab und ignoriere ihn.
Auch kauen oder die Hand ins Maul nehmen dulte ich nicht. Für die kleinen Sabberbacken ist die Hand, Arm usw. TABU. :013:
Wie alt ist Dein Angus jetzt?


Angus ist jetzt 2 Jahre alt und wir haben es immer wieder versucht

jaa mein Wotan ist jetzt auch 2 Jahre und 6 Monate alt und mein Hundetrainer sagt z.B. das das nochmal ein Alter ist, wo man fast von forne anfängt. Da testen sie nochmals aus, sind selbstbewusster geworden und gerade in dieser Zeit ist Konzequenz ganz wichtig. Mache es immer wieder und immer sofort, er wird es merken. Wenn Du Dir nicht sicher bist, suche Dir einen guten Hundetrainer. Die haben auch oft noch gute Tips und der kann Dir auch sagen, ob Dein Angus Dich als Rudelführer akzeptiert.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


09.08.2012, 15:15
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 166
Wohnort: Satrup
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Satrup
Vorname: Michelle
Barfer: Nein
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Tine hat geschrieben:
Schelli hat geschrieben:
Tine hat geschrieben:
:012: Michelle,
Wotan tut das auch, gebe das Kommando "NEIN", wenn er schon versucht nach dem Arm oder Hand zu schnappen.
Es ist auch bei Ihm kein ernstes Schnappen sondern nur im Eifer des Gefechtes beim spielen. Und trotzdem müssen sie lernen, das das nicht geht :022: Ich breche sofort das Spiel ab und gehe weg. Das funktioniert gut. Das Kommando NEIN gebe ich nur,wenn ich vorhersehen kann, das er meinen Arm oder Hand fixiert, ist er schon dabei, breche ich sofort ohne Kommentar das Spiel ab und ignoriere ihn.
Auch kauen oder die Hand ins Maul nehmen dulte ich nicht. Für die kleinen Sabberbacken ist die Hand, Arm usw. TABU. :013:
Wie alt ist Dein Angus jetzt?


Angus ist jetzt 2 Jahre alt und wir haben es immer wieder versucht

jaa mein Wotan ist jetzt auch 2 Jahre und 6 Monate alt und mein Hundetrainer sagt z.B. das das nochmal ein Alter ist, wo man fast von forne anfängt. Da testen sie nochmals aus, sind selbstbewusster geworden und gerade in dieser Zeit ist Konzequenz ganz wichtig. Mache es immer wieder und immer sofort, er wird es merken. Wenn Du Dir nicht sicher bist, suche Dir einen guten Hundetrainer. Die haben auch oft noch gute Tips und der kann Dir auch sagen, ob Dein Angus Dich als Rudelführer akzeptiert.


Ich glaube, dass ist das Problem, Angus akzeptiert niemanden als Rudelführer. Ich denke er tanzt uns gerne auf der Nase rum, dass hat auch unser Nachbar gesagt, deren Mutter hat früher DSH für die Polizei ausgebildet. Ich denke ich versuche mir mal bei ihr Rat zu holen und wenn das nichts nützt dann eben ab zum Hundetrainer. Noch ist er ja kein Fall für Martin Rütter :013:

____________________________________________
Bild
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

Roger Caras


09.08.2012, 15:22
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Ich denke mal das mehr Hunde ein fall für Martin Rütter sind wie einem Lieb ist. Selbst würde man sich das nie eingestehen und denkt das man noch alles unter Kontrolle hat... :greensmilies282:

____________________________________________
Bild


09.08.2012, 16:03
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de