Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Ich glaube, dass ist das Problem, Angus akzeptiert niemanden als Rudelführer. Ich denke er tanzt uns gerne auf der Nase rum, dass hat auch unser Nachbar gesagt, deren Mutter hat früher DSH für die Polizei ausgebildet. Ich denke ich versuche mir mal bei ihr Rat zu holen und wenn das nichts nützt dann eben ab zum Hundetrainer. Noch ist er ja kein Fall für Martin Rütter :013:[/quote]

suche Dir mal im Internet die Hausstandsregeln für Hundehalter :013:
damit solltest Du anfangen, sonst nützt der Hundetrainer auch nichts
Wenn Euer Angus der Boss in Eurer Familie ist, kann das auch mal gefährlich werden---ich würde da schleunigst dran arbeiten sonst wird er ein Fall für Martin Rütter :013:
ich meine das nicht böse, aber wenn Du zu spät anfängst hast Du die doppelte Arbeit und für Angus wird es auch immer schwieriger sich dann umzustellen
drücke die Daumen

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


09.08.2012, 18:00
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Zitat:

Ich glaube, dass ist das Problem, Angus akzeptiert niemanden als Rudelführer. Ich denke er tanzt uns gerne auf der Nase rum, dass hat auch unser Nachbar gesagt, deren Mutter hat früher DSH für die Polizei ausgebildet. Ich denke ich versuche mir mal bei ihr Rat zu holen und wenn das nichts nützt dann eben ab zum Hundetrainer. Noch ist er ja kein Fall für Martin Rütter :013:

suche Dir mal im Internet die Hausstandsregeln für Hundehalter :013:
damit solltest Du anfangen, sonst nützt der Hundetrainer auch nichts
Wenn Euer Angus der Boss in Eurer Familie ist, kann das auch mal gefährlich werden---ich würde da schleunigst dran arbeiten sonst wird er ein Fall für Martin Rütter :013:
ich meine das nicht böse, aber wenn Du zu spät anfängst hast Du die doppelte Arbeit und für Angus wird es auch immer schwieriger sich dann umzustellen
drücke die Daumen

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


09.08.2012, 18:01
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12355
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
:huhu:

Ich spiele mit mein Hunde sehr gerne solche "Kampfspiele". :greensmilies102: (weiß nicht, wie ich mich besser ausdrücken soll) Mein Spike liebte es. Mal dürfen sie gewinnen, mal ich. :greensmilies010: Klar, die Grundvoraussetzung dazu, dass die Hunde die Abruchsignal und ihrem Grenzen kennen. Ohne das geht nicht. Das Spiel läuft hier nur solang, bis nicht zu grob wird. Aber das ist nur Spiel und mit Dominanz "getue" hat es nicht zu tun. Dazu muss man aber der eigene Hund sehr gut kennen das beurteilen zu können. Spike dürfte z.B. mit mein Mann solche Spiel nicht spielen. :022: Eigentlich mit niemand andere -außern mir- dürfen meine Hunde sowas spielen.

Ich kann mich jetzt Glücklich schätzen, dass Maja viel von mir abnimmt bei der kleine. :ohoh: Wenn ich zuschauen, wie die miteinander Spielen..... wahnsinn. :panik:


Ich empfehle das Buch von Herrn Bloch zu lesen. bucher-ecke/wolfisch-fur-hundehalter-t37.html

Eigentlich sollte ein Pflichtlektüre sein, für Hundehaler. :008: Er hält leider nicht mehr so oft Seminare mehr hier in DE, wie damals. Wenn ja, dann sind sie ein Jahr voraus schon ausgebucht. Könnte ich auch jedem empfehlen an sein Vorträgen teilzunehmen.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


10.08.2012, 21:59
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5720
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
Manoka hat geschrieben:
:huhu:

Ich spiele mit mein Hunde sehr gerne solche "Kampfspiele". :greensmilies102: (weiß nicht, wie ich mich besser ausdrücken soll) Mein Spike liebte es. Mal dürfen sie gewinnen, mal ich. :greensmilies010: Klar, die Grundvoraussetzung dazu, dass die Hunde die Abruchsignal und ihrem Grenzen kennen. Ohne das geht nicht. Das Spiel läuft hier nur solang, bis nicht zu grob wird. Aber das ist nur Spiel und mit Dominanz "getue" hat es nicht zu tun. Dazu muss man aber der eigene Hund sehr gut kennen das beurteilen zu können. Spike dürfte z.B. mit mein Mann solche Spiel nicht spielen. :022: Eigentlich mit niemand andere -außern mir- dürfen meine Hunde sowas spielen.


:013: genau so handhabe ich das auch, Wotan darf nur und ausschließlich mit mir solche Spiele spielen :013:
ich bin dei Bezugsperson, ich kenne meinen Hund und bei mir hört er auf das Abbruchsignal, wenn es zu grob wird.
So kommt er gar nicht auf die Idee mal einen Fremden so anzurempeln oder ein Kind :panik: Bullys wissen eigentlich gar nicht, was sie für Kraft haben und meinen so ein gerüpel ja meist auch nicht böse---aber sicher ist sicher.
Ist der Bully noch zu unerzogen und befolgt kein Abbruchsignal, sollte man solche Spiele lassen.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


11.08.2012, 10:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1090
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden
Vorname: Heinz
Barfer: Nein
Beitrag Re: Angus kneift/beißt ab und an beim Spielen
So machen wir es auch,und fremde finger Weg da lassen wir keinen ran.
Machtspiele macht er gerne mit Diana weil sie ihn mehr Gewinnen läst bei mir eher weniger.
Ist aber alles Spiel mit etwas grob motorick,sehe da keine Probleme.
Lg Heinz ,Diana und Henry :101:


11.08.2012, 12:49
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de