Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 08:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
 Welches Futter füttert ihr? 

Was füttert ihr?
Wir Barfen 43% 43% [ 10 ]
Wir füttern Trockenfutter 35% 35% [ 8 ]
Wir machen eine Mischung zwischen TROFU und Barfen 22% 22% [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 23

 Welches Futter füttert ihr? 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
 Welches Futter füttert ihr?
:012:

Uns würde mal interessieren wie ihr füttert. Füttert ihr Trockenfutter, Barft ihr oder macht ihr eine Mischung aus Barfen und Trockenfutter.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


11.09.2012, 07:53
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
Wir Barfen. Eine Mischung aus Barfen und Trockenfutter würde für uns überhaupt nicht in frage kommen, da der Hund für beiden jeweils einen anderen säurehaushalt im Magen anmachen muss und auch die Verdauungszeit sind jeweils sehr verschieden. Also beides zusammen würde nicht echt zum wohlbefinden des Hundes dienen. :igitt:

Warum geben Menschen beides zusammen?
Weil man denkt das im Trockenfutter alles drin ist was der Hund braucht? Und nur mit rohfleisch vielleicht zu wenig an alles Nährstoffen bekommt?
Nur mal so eine Denkweise... :greensmilies045:

Wir haben hier einen ganzen Futterplan, der sich um die Woche wiederholt. Das beinhaltet frisches rohes Fleisch (Pansen, Hühnchen, Rind, Organ und eine Mix aus verschiedenen Gemüse/Obst/Öle/Ei und zermalenen Eierschalen/Hüttenkäse oder und auch Jogurt ). Zu Anfangt kann man wirklich denken das Barfen sehr kompliziert ist, aber mit ein wenig erfahrung was man mit der Zeit aufbaut und einem Tiefkühler ist das alles wirklich sehr Gut und einfach zu händeln. :ohoh:
Wir haben dann das Fleisch portionsweise eingefrohren und auch so ein Mix mit alles zusatzstoffen wird einmal in ca. 2 Wochen püriert und portionsweise eingefrohren. Auch der Preis ist hier bei uns nicht zu Teuer, das Barfen kostet uns ca. durchschnittlich 1 Euro per Tag.

Wie man ja weiss, haben wir unsere Bullys übernommen. Das Fell war Stumpf, teilweise kaale stellen und es wurde sich gekratzt. Mit der übernahme der Hunde, wurde für die beiden auch ihr Futter umgestellt. Und ich muss bekennen das beide wirklich ein sehr schönes schimmerndes Fell haben, keinerlei Hautprobleme hier sind und die beiden sich wirklich Pudelwohl fühlen. Aber es macht sich auch bemerkbar mit dem Kacken, es ist viel weniger wie bei Trockenfutter. Also für uns hier mehr Proteine (Barfen) als Kohlenhydrate (Trockenfutter):greensmilies020:

Wir sind glücklich damit weil wir sehen das Brutus und Charly es auch sind... :greensmilies009:

____________________________________________
Bild


11.09.2012, 08:34
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
ich füttere dose und ab und auch frisch.
beim nafu gibts entweder reinfleischdosen oder schon fertige menüs.

aufgrund der allergien von meiner dicken, haben wir festgestellt das sie sich deutlich weniger juckt, haart und schuppt als mit trofu.

barfen fällt leider flach, da wir keinen großen tiefkühlschrank haben.

konnte leider nichts auswählen, da die option mit nafu nicht da war :greensmilies009:


11.09.2012, 10:35
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4628
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
Bei uns gibts Trofu und ab und zu auch Frischfleisch.
Wir sind zufrieden damit und den Hunden bekommt es auch.
Figo wurde gebarft weil er ein mäkliger Fresser war und Trofu kaum angerührt hat.

____________________________________________
Bild


11.09.2012, 10:57
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
Ich füttere seit 1,5 Jahren roh, frisch und auch mal gekocht. Meinen Hunden gehts Bombe :rollsmile: . Ein aktuelles Blutprofil belegt das :greensmilies020: .

Bei uns gibts in der Früh meist Obst mit Joghurt, Hüttenkäse etc. Mittags gibts dann eine Kleinigkeit zum Kauen (Ziemer, Hasenohren.. und manchmal Butter,- oder Ziegenmilch).
Abends kommt dann die Fleischmahlzeit, mit geraspeltem Gemüse, Salat.. und gekochten Kartöffelchen ( manchmal auch Reis oder Nudeln..) :greensmilies074: :greensmilies074:

Zu den Hauptmahlzeiten füttere ich einen Schuß hochwertiges Öl (Lein-, Hanf-, Olivenöl etc.)
Abends kommen dann noch die Zusätze ins Futter ( Hokamix, Hundehanf oder Grünlipp.)

Ich nenne meine Fütterung bewußt nicht Barf, da ich kein Fleisch aus dem Barf Shop kaufe, keinen Pansen, fleischige Knochen oder so verfüttere. Geflügel wird bei uns gekocht, ebenso der Fisch, da Berta sonst Allergie bekommt.
Das Fleisch stammt hier vom Landschlachter - meist Rind; manchmal Lamm, oder ein Häschen.. :greensmilies102:
Ach ja, und einmal in der Woche gibts ein Ei :greensmilies009:


11.09.2012, 11:18
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 489
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Koeln
Vorname: Claudia
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
Liebe Heide,
so wie du das mit deinen beiden machst find ich super.
Wir haben bis jetzt Plantinum ( Lamm und Reis) gefüttert.
Hennie bekommt morgens 150 g und mittags gibts Obst mit Frischkäse .
Am Abend gibts dann noch einmal 150 Gramm Trockenfutter mit Hagebuttenpulver.
Ich habe aber immer das Gefühl , das Hennie nicht satt wird.Dazu kommt noch, das Hennies Immunsystem nicht so gut ist. Demodex und jeden ansteckenden Virus der gerade auf der Hundewiese aktuell ist bekommt.
Kann man deine Art zu füttern direkt umstellen?
Und könntest du mir bitte angaben über die Menge geben.
Lieben Dank
Viele Grüße
Claudia Henriette und Rapunzel


11.09.2012, 18:10
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
Hi Claudia,
ich habe damals komplett umgestellt, wei Kurt kein TF verträgt. Allerdings haben meine Hunde immer schon Obst, Quark, Rinderhack und so bekommen..
Kurti hat von dem TF so gepupst und mit 6 Monaten immer noch nachts ins Haus gekackt, daß ichs leid war.. :igitt:

Wie gesagt - ich füttere morgens z.B
1/2 Banane
1/2 Apfel
1/2 Kiwi
1kl. Becher Naturjoghurt (oder 1/2 Becher körnigen Frischkäse, oder 3 EL Magerquark) plus 1 TL Kürbiskernöl
Das Obst muß ganz fein geschnitten, oder mit Pürierstab zerkleinert werden.

Das Obst kannst Du nach Belieben austauschen ( Birne, Erdbeere, Blaubeere..)

Mittags gibt es immer einen Snack

und abends die Fleischmahlzeit:
Ca. 250 g Fleisch ( Rinderhack, Rinderbrust, Suppenfleisch... ) in Würfeln
1 mittelgroße Kartoffel (ich nehme immer Pellkartoffeln)
Gemüse (z. B. 1/2 Knolle Fenchel, oder 1 große Möhre, oder 2EL pürierten Salat..) fein geschreddert oder püriert plus 1TL Lein-, Lachshanf-, oder Olivenöl

Mit Futterzusätzen bin ich eher sparsam, weil ich denke, daß der Hund bei einer ausgewogenen Fütterung auch ohne sie auskommt.
In Henriettes speziellem Fall würde ich auch Hagebuttenpulver und evt. Dorschlebertran füttern.
Ich hoffe, daß Du mit meinen Angaben etwas anfangen kannst und keine Angst: Nach ein paar Tagen bereitest Du dieses Hundefutter ganz selbstverständlich und schnell zu.

Alles Gute für Henriette und LG
Heide


11.09.2012, 19:50
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5790
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
:012: ich habe eine ganze Weile morgens TF kalorienreduziert gefüttert und am Abend Barf.
Da Wotan und Bomba kein Obst und Gemüse mögen dachte ich so alle wichtigen Vitamine usw. im TF zu füttern.
Da Bomba aber so gesundheitl. angeschlagen ist bin ich komplett auf Barf umgestiegen. Ich muss alllerdings sagen,
das es mit meinen beiden Vitaminverweigerern sehr schwer ist. Ich muss immer schummeln und gewolftes Fleich wollen sie auch nicht :igitt: ---naja halt Prinz und Prinzessin :greensmilies009:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


12.09.2012, 05:37
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 489
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Koeln
Vorname: Claudia
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
Liebe Heide,

"VIELEN LIEBEN DANK"
Ich versuch es ab heute. Hört sich gar nicht so schlimm an.
Ich denke Hennie mag das bestimmt.
Noch einmal Danke
Schönen Tag
Liebe Grüße
Claudia und die Girls Bande


12.09.2012, 06:23
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
was gemüse unters futter mischen angeht, hab ich eigentlich gute erfahrungen mit den flockenmix von lunderlande gemacht.
da gibts verschiedene sorten.

dadurch aber das meine dicke gegen futtermilben allergisch ist, kann ich alles getrocknete nich füttern, weil sie sich sonst zu sehr juckt.
kurweise gibts bei mir aber trotz allem grünlip, hagebutte, spirulina, bierhefe etc. übers futter.

meine bekommt auch essenreste. kein vergammeltes zeug aber wenn bei uns gemüse, suppe, nudeln, reis, kartoffeln etc. übrig bleiben, dann landet das meist in ihrem napf.
bis auf ganz scharfes zeug..und bei schweinefleisch pass ich auf das es nich zuviel wird.

gerade aktuell erfreut sich die dicke an der hühnersuppe, die ich wegen meiner erkältung esse und mit hundi teile :rollsmile:


12.09.2012, 07:32
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Aachen
Vorname: Franz
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
Alos wir füttern seit Jahren RINTI und Select Gold gemixt, und haben eigendlich nur guter Erfahrungen damit, da unsere kleine viel auf den Beinen ist habe wir vorher viel versucht, aber das ist für sie das beste.

Sie Verwertet es gut und macht uns auch keine riesigen sinnlosen Haufen was ja dann auf schlechte Verwertung hinweisen würde ;)

Aber jeder Hund ist anders, die Rottys vorher haben nur Frisches bekommen mir Extra Mineralien, da beide schlechte Verwerter waren, sollte ja immer Individuell auf den Hund abgestimmt sein ;)

lg

Jakomo

____________________________________________
Bild

Nicht nur reden, Tierschutz und Tierliebe beginnt beim Aktiven Mitmachen...


14.09.2012, 14:11
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 416
Wohnort: Grünheide/Berlin
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gruenheide
Vorname: Tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Futter füttert ihr?
nah ja!!! wir sind ja noch neulinge was das barfen angeht. bei uns gibt es morgens rohes fleisch und flocken.
am abend dann wieder flocken mit joghurt buttermilch etc. dann unsere hausgemachte pürre drunter. so z.b apfel, banane, fenchel, zuccini, möhren, löwenzahn, da der mixer besser geht, wird das ganze dann mit buttermilch gemixt. ich mixe dann immer so alle 3 tage meinen brei u. friere den rest dann ein, da es im winter ja recht teuer ist mit gemüse u. obst. ach ja öl gibts dann auch noch über den brei, mal walnuß, mal diestel,leinöl,traubenkernöl etc.
also ich dachte auch am anfang, das geht in die hose, mit der fleischmahlzeit OK, das war schon klar das die genommen wird, aber flocken u. brei aus gemüse u. obst? aber sie nehmen es alle 3 super gerne auch ohne das fleisch drinnen ist, was will man mehr. bin mir allerdings nicht so sicher ob es ok ist das ich die pampe einfriere, wegen vitamine etc.
im übrigen kann ich nun fast mit EDEKA mit halten, denn im moment gibt es hier 3 gefrierschräncke, 2 mal 3 schub u. 1 mal 4(der ist für uns) was tut man nicht alles für die lieben.

____________________________________________
Bild


16.09.2012, 21:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de