Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 09:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
 Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet? 

Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet?
Nein 28% 28% [ 11 ]
Ja 8% 8% [ 3 ]
Ja, mit erforderliche Vorbereitung 65% 65% [ 26 ]
Abstimmungen insgesamt : 40

 Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet? 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5790
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet?
:greensmilies280: also ich würde sagen ein Bully ist kein Anfängerhund.
Ich hatte von klein auf Hunde verschiedenster Rassen. Der Bully war immer mein Traumhund ich habe viel gelesen,und dachte "so große Unterschiede wird es bei der Erziehung ja nicht geben" :grübel: als Wotan einzog, wusste ich wie unterschiedlich die Erziehung sein kann :greensmilies151: . Man kann Bullys erziehen, braucht aber viel Liebe,Geduld und Konzequenz und das bringt nicht jeder auf. Und dann wird ein Bully ganz schnell zu einem Notbully

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


20.02.2013, 06:11
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet?
@Kerstin

Mit der Geduld hast Du mit Sicherheit Recht. Zwar bringt uns Baccara sehr häufig zum lachen, aber auch so manches Mal bis zur Verzweiflung. In den ersten zwei Wochen war es vor allem für meine Frau sehr hart. Aber die Gefühle überwiegen und wenn man erst einmal so richtig verliebt ist, dann hält man sehr viel aus.

LG
Frank :greensmilies109:

____________________________________________
Bild


20.02.2013, 06:41
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet?
:greensmilies280:

Mit ganz viel Liebe hält man sehr sehr viel aus. Ich weiß wovon ich rede. :greensmilies151:

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


20.02.2013, 06:49
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Meckenheim
Vorname: Andreas
Barfer: Nein
Beitrag Re: Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet?
Daala hat geschrieben:
damit muss man umgehen können...sie haben nicht nur lustige marotten sondern auch welche, die einen nerven können bis dahin, dass man den hund auf den mond schiessen könnte.


Meine Frau hat auch Marotten und ich lieb sie trotzdem über alles :greensmilies151:

Im Ernst: Für uns stand relativ schnell fest, dass es ein Bully sein muss. Grade auch, weil er vom Charakter anders ist und seinen eigenen Kopf hat. Wir haben in den Familie mal einen unkomplizierten Engelshund gehabt, quasi ein "Mitläufer" der zu allem ja und Amen gesagt hat. Aber das fand ich persönlich extrem langweilig.


20.02.2013, 10:53
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet?
Von mir ein klares NEIN! :greensmilies269:

Der teilweise extrem sture Charakter erfordert meiner Meinung nach Erfahrung und Durchsetzungsvermögen, weil das Hunde sind, die klare Strukturen brauchen.

Ich hab ja nun keine Bulldogge mehr, aber als es ihn noch gab, hat er selbst mich als hundeerfahrenen Menschen gelegentlich an meine Grenzen gebracht.

Jetzt denken bestimmt einige "die mit ihren Möpsen, was is denn das für ne Hundeerfahrung??"
Auch wenn sie nur klein und winzig sind, haben sie ebenfalls ihren Dickkopf und brauchen ebenfalls feste Regeln.
Sie drehen nur nicht so heftig auf und man wird ihnen körperlich im Zweifelsfall besser Herr...

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


21.02.2013, 19:26
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Koblenz
Vorname: Sarah
Barfer: Nein
Beitrag Re: Sind Bulldoggen für Hundeanfänger geeignet?
schwierig zu sagen

wir hatten uns -als die entscheidung feststand einen Hund zuzulegen- für eine EB entschieden, da wir viele Freunde mit Bulldoggen haben und den Charakter und das Wesen unglaublich gerne mögen.
Wir sind keine übersportlichen Jogger und somit kam schonmal kein Hund in Frage der ohne ende ausgepowert werden muss
Kläffende kleine Fußhupen kamen auch nicht in Frage
und aufgrund der Wohnung auch kein riesen Kalb

Die Bulldogge gilt als Aufmerksam aber nicht aufdringlich
Sie ist loyal ( ja eigentlich in den meisten fällen schon zu gutmütig )
und Bulldoggen schenken einem soooo viel liebe, dass habe ich bisher bei keinem anderen Hund erfahren

es wurde ja dann keine EB sondern eine Campeiro Bulldogge
und ich muss sagen - wir hatten großes Glück
Pantera fertig erzogen - ein Engel von ihrem Wesen
und dann kommt der Sturkopf :panik:
ich bin froh einen "fertigen" Hund bekommen zu haben .. denn ich glaube an den Sturkopf hätte ich mich sonst schwer gewöhnen müssen, wenn ich ihr alles hätte beibringen wollen / müssen


21.02.2013, 21:02
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de