Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 09:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Hunde und Weihnachtsmarkt 

Hund und Weihnachtsmarkt
ja ich finde das ist kein Problem 0% 0% [ 0 ]
nein das geht nicht 58% 58% [ 11 ]
es kommt auf den Hund 42% 42% [ 8 ]
Abstimmungen insgesamt : 19

 Hunde und Weihnachtsmarkt 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
 Hunde und Weihnachtsmarkt
:012:

Ich mache diese Woche mal eine 2. Umfrage Bild
Ich war gestern in Münster die letzten Sachen für den Urlaub kaufen. Da musste ich ja nun auch über den Weihnachtsmarkt.
Dort waren sehr viele Hunde - große und kleine. Viele dieser Hunde waren ziemlich unsicher. Klar in der Menschenmenge.
Hier in Münster ist schon etwas los.
Was meint ihr sollte man bei solchen Ausflügen die Hunde lieber zu Hause lassen.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


20.12.2012, 05:54
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 2066
Wohnort: NRW Grenze zu Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: OWL
Vorname: Elke
Barfer: Nein
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
:p: ich würde meine Hunde nicht zum BildBild
mitnehmen.
Bild

____________________________________________
Liebe Grüße,
Bild
Maiky, Friedemann und Elke


20.12.2012, 06:10
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5790
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
:012: also ich war mit Wotan 1 mal auf dem Weihnachtsmarkt (10 Minuten),es war ganz leer und kein Salz gestreut. War aber eine Spontanentscheidung,ich mache sowas nicht gerne,mit Bomba schon gleich gar nicht. :022:
aber es kommt auf den Hund an und auf die Besuchermenge des Weihnachtsmarktes
ich glaube keiner hat etwas davon, wenn es voll ist und der Hund sich durch die Beine schlängeln muss

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


20.12.2012, 06:16
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
Meinen JRT Einstein habe ich überall mit hingenommen - auch zum Weihnachtsmarkt. Es hat ihn nicht gestört, denn er hatte vor nichts Angst. Wenn das Gedränge zu groß war, hab ich ihn auf den Arm genommen und gut wars. Meist gabs auch ein Stück Bratwurst :greensmilies074:

Mit Berta könnte ich das auch machen, da sie genauso unerschrocken und cool ist.. Leider kann ich sie mit fast 30kg nicht mal eben auf den Arm nehmen.. :greensmilies036:
Kurti ist nicht so mutig :huhu: und deswegen bleiben sie Beide daheim, wenn wir mal auf den Weihnachtsmarkt gehen :greensmilies273:


20.12.2012, 07:38
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
:022: Auf keinem Fall. Ich kenn das problem. Bei uns hier am Weihnachtsmarkt sind auch viel Hunde dabei. Werden zusammengequetscht, auf die Füße getreten, sind total beängstigt. Frag ich mir auch wozu das gut sein soll. Mitte im Menschenmenge. :panik: Ich denke, es muss nicht sein. :greensmilies010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


20.12.2012, 08:47
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 516
Geschlecht: weiblich
Wohnort: GER
Vorname: Doreen
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
Also wenn ich ehrlich bin halte ich da nichts davon.

Einen kleinen Hund könnte man evtl. auf den Arm nehmen, aber ich finde auf den Märkten sind immer so viele Leute,
dass ich es schon für Kinder grausam finde dort hin zu gehen.
Denn auf denen ihrer Größe sehen sie nur Beine und Gedrängel und Gewusel.

Alles ist laut und voll, es wird geschuppst ... ach neeee das mächte ich keinem Hund antun.

Und mit Sancho würde das schon gar nicht gehen, er würde total gestresst sein durch die Massen.

____________________________________________
Bild


20.12.2012, 09:13
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
Also ich finde das unmöglich!!! :004:
Es sei denn,man kann den Hund in die Jackentasche stecken!Oder vorne rein in den Ausschnitt.. :008:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


20.12.2012, 09:27
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4628
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
Ich würde sagen es kommt auf den Hund an,wie gesagt.
aber mit meinen würde ich sowas auch nicht machen,viel zu viel Streß ,gedränge....sowas muss nicht sein.

____________________________________________
Bild


20.12.2012, 11:10
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 2882
Wohnort: SEIT 2013 IN TEMPLIN
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Templin
Vorname: karin
Barfer: Nein
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
:022: muss net sein

____________________________________________
Bild
Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


20.12.2012, 12:08
Profil
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
wir haben einen ganz kleinen weihnachtsmarkt, da kann man manch hund mitnehmen.
daala war einmal da...aber sie mag es eh nie sonderlich in die stadt zu gehen. nicht das sie angst hat oder so, aber sie mags einfach nicht (vermutlich weil sie an der leine bleiben muss).

auf größere märkte würd ich meinen hund allerdings auch nicht mitnehmen.


20.12.2012, 13:25
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
:022: Das ist auch für uns ein NO GO!
Ich lass den Hunden nicht auf die Füße treten und davon abgesehen...... es sind soviele Idioten auf diesen Märkten , dass ich eigentlich selbst keine Lust habe hinzugehen.
Einzig wenn Stimmung und Wetter stimmen , d.h. es muss Schnee liegen , geh ich mit Xandl hin und dann uch nur einmal damit man mal da war :008:

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


20.12.2012, 17:19
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 236
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hochheim
Vorname: Marcus
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde und Weihnachtsmarkt
Die Weihnachtsmärkte bei uns sind immer viel zu voll. Da reicht es wenn jede Menge Kinderwagen durchs Gedränge geschoben werden :greensmilies036:


20.12.2012, 19:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de