Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Sprache:
Englische Bulldoggen Forum - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „Englische Bulldoggen Forum“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „Englische Bulldoggen Forum“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Englische Bulldoggen Forum » zusätzliche Forumsregeln:


Benutzung des Forum




Bitte unsere Forumsregeln beachten!

I. Allgemein

Beim Eröffnen von Themen und Verfassen von Beiträgen haben Sie neben diesen Board-Regeln auch die in den Nutzungsbedingungen enthaltenen Regeln über den Inhalt von Beiträgen zu beachten. Bei der Benutzung verpflichten Sie sich ausdrücklich, unsere Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und einzuhalten.


Es ist jedem Nutzer untersagt, beleidigende, verleumderische, drohende, rassistische, pornografische, gewalt- oder drogenverherrlichende oder sonstige gesetzeswidrige Äußerungen zu verbreiten bzw. Links aus solchen Inhalten zu setzen.



II. Verfassen von Beiträgen (Forum,  Profil, E-Mail und private Nachrichten)

Als registrierte Nutzerin oder registrierter Nutzer können Sie im Rahmen der Nutzungsbedingungen auf der Website von "Englischebulldoggen-welt.de" Beiträge veröffentlichen, kommentieren sowie Fragen stellen und Antworten geben, private Nachrichten und E-Mails schreiben, Videos und Bilder zufügen.

Bemühen Sie sich, sinnvolle und verständliche Beiträge zu verfassen. Übernehmen Sie, damit die Beiträge leserlich bleiben, von bestehenden Beiträgen nur so viel wie zum Verständnis nötig ist.

Häufen sich die Anzeichen, dass durch unsinnige oder unverständliche Beiträge eines Mitglieds Ärger oder Missverständnisse ausgelöst werden, kann "Englischebulldoggen-welt.de" entsprechende Sanktionen ergreifen.


Gleiches gilt, falls Beiträge mehrheitlich nichts zum Thema beitragen und anzunehmen ist, dass das entsprechende Mitglied vielmehr an den dadurch ausgelösten Reaktionen interessiert ist, als an den eigentlichen Inhalten (auch "Troll-Posting" genannt).


Mitglieder, welche gehäuft ihre ideologischen Ansätze in beliebige Themen einbringen, ohne dabei auf die Fragen und Anliegen der Themenstarter zu achten bzw. darauf ansatzweise einzugehen, können verwarnt werden.


Wir löschen alle Beiträge, die gegen straf- und presserechtliche Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland bzw. die guten Sitten/den guten Ton/Umgangsformen verstoßen, die gegen die Bestimmungen in Teil I. Abs. 2  verstoßen, sofern wir hiervon Kenntnis erhalten.

 

Darüber hinaus bin ich berechtigt, Nick-Names und IP Nummern vorübergehend oder auf Dauer zu sperren, sofern ein Nutzer gegen die Bestimmungen  verstößt. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Beurteilung einer Situation, die zu einer Löschung oder einer Sperrung führt, allein in meinem Ermessen liegt. Dies gilt auch für die von mir beauftragten Personen (Moderatoren).


Durch die Veröffentlichung von Beiträgen im Forum räumst Du den Betreibern vom Englischebulldoggen-Welt Forum dauerhaft und unwiderruflich ein einfaches Nutzungsrecht an den Beiträgen ein, welches die Betreiber vom Englischebulldoggen-Welt Forum zur unbeschränkten Speicherung, zur Bereitstellung, zum Abruf und zur Vervielfältigung im Rahmen des Forums sowie zu allen weiteren zum Betrieb des Forums nötigen Handlungen (z.B. Datensicherung) berechtigt. Das Urheberrecht bleibt hiervon unberührt.

 

Mit der Einstellung von Inhalten räumst Du den Betreibern vom Englischebulldoggen-Welt Forum unentgeltlich das Recht ein, die Inhalte zeitlich unbegrenzt zu speichern, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen.

 
Ändern Sie Ihre Beiträge nicht nachträglich, wenn diese bereits Basis für Antworten geworden sind und durch die Änderung der Inhalt der Diskussion unverständlich würde.

Beiträge können 1 Stunden nach dem Absenden vom Verfasser nicht mehr geändert werden. unsere Team ist nicht verpflichtet, für den Verfasser Änderungen vorzunehmen und tut dies lediglich in Ausnahmefällen, wenn zum Beispiel die Anonymität des Verfassers gefährdet ist oder ein Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst.

Überprüfen Sie Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung auf Sinn- und Rechtschreibfehler.


III. Eröffnung von Themen

Bei der Eröffnung neuer Themen gelten die folgenden Regeln:

  • Prüfen Sie mit Hilfe der Suche, ob das Thema bereits existiert; existiert das Thema bereits, ist die Eröffnung als neues Thema in der Regel nur sinnvoll, wenn diese Diskussion nicht mehr weitergeführt wird.
  • Machen Sie das Thema einer anderen Nutzerin oder eines anderen Nutzers nicht durch Fragen mit Eigenbezug zu Ihrem eigenen Thema, sondern eröffnen Sie ein neues Thema.
  • Wählen Sie für das neue Thema einen aussagekräftigen Titel, der über den Inhalt des Themas informiert.
  • Verwenden Sie keine unnötige Grossschreibung und Sonderzeichen.
  • Wurde ein Thema geschlossen, darf nicht ein gleiches, neues Thema zur Fortsetzung der geschlossenen Diskussion eröffnet werden.



IV. Umgang unter Nutzerinnen und Nutzern


1. Allgemein

Die Website von "Englischebulldoggen-welt.de" ist öffentlich und die Nutzerinnen und Nutzer tauschen sehr persönliche Erfahrungen und Gedanken über sensible Themen aus.

Ein freundlicher und anständiger Umgangston ist deshalb sehr wichtig. Respektieren Sie die Meinungen der anderen Nutzerinnen und Nutzer. Als Faustregel gilt: Schreiben Sie so, wie Sie selber es von den anderen Nutzerinnen und Nutzern auch erwarten.


Dies soll eine engagierte und konstruktive Diskussion nicht ausschliessen, solange diese fair und sachlich geführt wird. Die eigene Meinung soll nicht mit missionarischem Eifer, sondern mit Argumenten und Quellen vertreten werden.

Umgekehrt darf nicht jeder pointierte Ausdruck als persönlicher Angriff verstanden werden, sondern gehört zu einer lebendigen Diskussionskultur.

2. Streit

Während wir die engagierte und konstruktive Diskussion ausdrücklich begrüssen, wird Streit unter den Nutzerinnen und Nutzern nicht geduldet. Streit verunmöglicht letztlich die sachliche Diskussion eines Themas für alle Beteiligten.

Als Streit gelten namentlich:

  • persönliche Angriffe, Anfeindungen und Beleidigungen;
  • Provokation, Ironie oder Sarkasmus auf persönlicher Ebene zum Zweck der Eskalation;
  • unsachliches Herabsetzen der Meinungen, Argumente oder der Person anderer Nutzerinnen und Nutzer; und
  • Schmähkritik an Nutzerinnen und Nutzern oder Dritten.

Ist im Rahmen eines Themas ein Streit zwischen Nutzerinnen und Nutzern ausgebrochen und ist eine sachliche Diskussion nicht mehr möglich, werden die Beiträge, die zum Streit geführt haben, von den Moderatoren oder dem Administrator gelöscht und/oder das Thema insgesamt geschlossen.

3. Private Kommunikation mit Nutzerinnen und Nutzern

Für private Kommunikation mit anderen Nutzerinnen und Nutzern benutzen Sie private Nachrichten oder E-Mail.
Die Aufforderung zur privaten Kontaktaufnahme, egal zu welchem Zweck, ist im Forum nicht gestattet.


4. Kommunikation mit Moderatoren und dem Administrator

Vorschläge und technische Probleme melden Sie an die Moderatoren oder den Administrator innerhalb der entsprechenden Rubriken.
Beachten Sie die Anweisungen der Moderatoren und des Administrators.



V. Werbung

Werbung durch Nutzerinnen und Nutzer ist auf "Englischebulldoggen-welt.de" nicht erlaubt; unabhängig davon, ob es sich um Werbung für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Angebote handelt. Nennen Sie Produkte, Herstellerfirmen, Verfahren, Dienstleistungen oder Websites in Ihren Beiträgen nur dann, wenn Sie diese im Rahmen eines Themas diskutieren oder empfehlen möchten und damit keinen Werbezweck verfolgen.


Als unerlaubte Werbung gelten insbesondere: (nicht abschliessend)

  • Wiederholte Nennung von Produkten, Herstellerfirmen, Verfahren oder Dienstleistungen und/oder deren Websites, Bezugsquellen und Preise.
  • Links zu Websites, auf denen sich eine Wiederverkäufer-ID zum Zweck der Provision befindet.
  • Links zu Websites, die Multilevel-Marketing betreiben.
  • Links zu Web-Shops, soweit es nicht um die Information bezüglich eines bestimmten Produkts oder einer Dienstleistung geht.
  • Adressangaben zum Bezug von Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen.
  • Veröffentlichung kommerzieller Telefonnummern;
  • Eigentliche Satelliten-/Brückenseiten, ob mit oder ohne direkte Weiterleitung;
  • Produktumfragen.


Wir beurteilen im weiteren Sinne auch persönliche Vorteile, welche nur indirekt durch etwas Beworbenes entstehen, als unerlaubte Werbung.


Das Risiko negativer Bewertung eines beworbenen Produkts, Herstellerfirma, Verfahrens, Person, Organisation oder Dienstleistung liegt ausschliesslich beim Verfasser des Beitrages, falls sich die Moderatoren oder der Administrator dafür entscheiden, werbende Beiträge nur geringfügig oder gar nicht zu ändern und das Thema stehen zu lassen.

Die Beurteilung von Regelverstössen im Thema Werbung orientiert sich massgeblich auch an der Verhältnismässigkeit. Ein Mitglied mit wenig Beiträgen jedoch viel Werbung beurteilen wir kritisch. Aber auch Mitglieder mit vielen Beiträgen, welche relativ regelmässig werben und dabei keinerlei Kritik zulassen bzw. inhaltlich darauf eingehen, erachten wir als kritisch.


VI. Meldung von Verstössen

Als registrierte Nutzerin oder registrierter Nutzer können Sie Beiträge, die ihrer Meinung nach rechtswidrig sind und/oder gegen die Nutzungsbedingungen oder die Board-Regeln verstossen, mittels Meldefunktion den Moderatoren melden.

Sollten Sie als registrierte Nutzerin oder registrierter Nutzer private Nachrichten oder Mails erhalten, von welchen Sie sich belästigt fühlen, melden Sie dies der Moderation oder Administration.

Das Kritisieren von Regelverstössen durch Antworten auf entsprechende Beiträge ist zu unterlassen und die Beurteilung den Moderatoren und dem Administrator zu überlassen.




VII. Moderatoren

Der Administrator kann ausgewählte Nutzerinnen und Nutzer zu Moderatoren ernennen und ihnen dadurch zusätzliche Rechte und Aufgaben zuteilen, die sie unentgeltlich ausführen. Auch bei den Moderatoren handelt es sich um medizinisch nicht geschulte Laien. Sie sind wie die übrigen Nutzerinnen und Nutzer für Inhalt und Form der von ihnen erstellten Beiträge selber verantwortlich und repräsentieren damit nicht "Englischebulldoggen-welt.de".

Soweit ihnen nicht besondere Aufgaben zukommen, gelten für die Moderatoren grundsätzlich die gleichen Regeln wie für die Nutzerinnen und Nutzer. Insbesondere dürfen Moderatoren untereinander und mit dem Administrator zum Zweck der Beurteilung möglicher Verstösse gegen die Nutzungsbedingungen Beiträge und ihnen zugesandte Informationen aus E-Mails, privaten Nachrichten anderer Nutzerinnen und Nutzer austauschen.

Das öffentliche Kritisieren von Moderatoren, welche hier nach bestem Wissen und Gewissen einer ehrenamtlichen Tätigkeit nachkommen, ist unbedingt zu unterlassen.

Selbst wenn im Forum unmoderierte Verstösse gegen eine Regel existieren, darf dies nicht als Begründung dafür genommen werden, die Regel und/oder deren Durchsetzung durch die Moderatoren in Zweifel zu ziehen.



VIII. Urheberecht:

Bilder gehören prinzipiell dem Fotografen, das bedeutet für Bilder hier im Forum, dass lediglich die Bilder eingestellt werden dürfen, deren Urheberrecht bei einem selbst liegt.
Geschriebenes unterliegt immer dem Urheberrecht des Autoren. Aus diesem Grunde dürfen hier nur selbst verfasste Inhalte veröffentlicht werden. Wollt ihr einen Artikel zititeren, gebt bitte eine kurze (selbstverfasste) Inhaltsangabe an und verlinkt die Seite zum Artikel.


Wir weisen darauf hin, das die verfassten Beiträge lediglich der Meinung der Autoren entsprechen, und nicht die Meinung der Forenbetreiber wiederspiegeln muss!!!

Verstößt ein Nutzer gegen diese Bedingungen, bin ich berechtigt, die betreffenden Inhalte zu sperren, zu löschen und den Benutzer von der Nutzung der Angebote auszuschließen sowie seinen Account zu sperren. Zudem kann eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung drohen. Das Forum fällt unter das private Hausrecht. Von unserem Hausrecht mache ich uneingeschränkt Gebrauch.

Unserer Regelsatz kann auf Bedarf erweitert werden.

Danke für das lesen unserer Regln! Jetzt bitte befolgen!


Andrea Seebauer

» Datenschutzrichtlinie




© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de