Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 17:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
 [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11) 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
fridolix hat geschrieben:
Marta, merkst Du, daß Du Dir selbst widersprichst? Erst schimpfst auf den Beitrag, dann gibts Du Frau Professor recht. Ja was denn nun?


was hat der satz von der professorin mit dem ganzen beitrag zu tun?
was der herr däuber da mit seiner zucht macht ist jenseits von ahnung haben was er da miteinander verpaart.
geschweige denn das es viele züchter gibt die das tun, ich sage aber nicht das jeder züchter keine ahnung hat oder hab ich das geschrieben?
der rote faden dieses ganzen beitrags ist der rachefeldzug eines einzelnen gegen eine ganze gemeinschaft.

es heisst auch nicht das ich den vdh im ganzen scheisse finde. es läuft manches nicht richtig.
und dieser beitrag hat jedem der nunmal von dem thema kaum bis keine ahnung gezeigt, vdh böse, geh zum vermehrer.

wo da ein widerspruch ist, erschliesst sich mir nicht. kannst mich also aufklären.


24.08.2011, 20:34
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 112
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Kleinbartloff
Vorname: Udo
Barfer: Nein
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
Daala hat geschrieben:
aber wegen 2-3 gezeigten hunden auf alle hunde einer rasse zu schliessen, deswegen alle züchter zu verteufeln und die hunde als die letzten krüppel darzustellen.
da hätt ich schreien können....

da hatte die gute frau proffesor schon recht, die meisten züchter sind was genetik und vererbungslehre angeht dilletanten.


Ganz einfach, das ist der Widerspruch.


25.08.2011, 08:27
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 305
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Eisdorf
Vorname: Martina
Barfer: Ja
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
Daala hat geschrieben:
was mich ja brennend interessiert hätte ist, wieviele dieser gezeigten hunde vom vermehrer (dazu zähl ich auch die meistens dissi- hobby- upswurf-züchter) und wieviele vom vdh-züchter kamen.




Da es sich bei dieser Sendung um den VDH gedreht hat, kannst Du davon ausgehen das die gezeigten Bullys Hunde von Aceb Züchtern waren.
An den VDH Ausstellungen dürfen auch nur Hunde mit FCI Papieren teilnehmen.

Warum jetzt Dissi-Züchter Vermehrer sein sollen erschliesst sich mir nicht ganz :022: .....ich muss ja vielleicht auch nicht alles verstehen.
Ich kann Dir aber versichern das in vielen Dissivereinen strengere Regeln gelten als im Aceb( für die ZTP müssen viel mehr gesundheitliche Untersuchungen gemacht werden).

LG
Martina


25.08.2011, 09:32
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 598
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Nordhausen
Vorname: Sandra
Barfer: Ja
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
Daala hat geschrieben:
und dieser beitrag hat jedem der nunmal von dem thema kaum bis keine ahnung gezeigt, vdh böse, geh zum vermehrer.


Ich bin nicht zu diesem Schluss gekommen.

Für den Erhalt der Toller wird ja schon seit längerem gekämpft. Ich verstehe halt nur nicht das Konzept des VDH zum einen ja zu sagen, dann aber so viele Auflagen aufzustellen, dass das nicht verwirklicht werden kann. Ich bin keine Genetikern, um beurteilen zu können, ob zwei "kranke" Rassehunde einen gesunden ergeben. Bei den Tollern ist es ja doch wohl so, dass der Bestand mittlerweile nur noch aus Verwandten besteht und wozu Inzucht führen kann, dass wissen wir ja doch wohl alle.

@Martina: So sehe ich das auch

Ich habe noch einen interessanten und sicherlich streitbaren Artikel zum TV Beitrag gefunden:
http://www.bulldog-nachrichten.de/archives/6114

____________________________________________
Bild


25.08.2011, 10:04
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Pfinztal
Vorname: Tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
Das die Toller vor dem Aussterben bedroht sind, ist Mist.
Dieser Herr führt einen privaten Kleinkrieg, und das schon länger.
Genau steige ich in den Internas nicht durch, aber der Tenor ist, dass es der Herr Lehrer ein privates Genprojekt führen möchte :greensmilies010:

Und hier mal die offiziellen Zahlen mit den Wurfmeldungen, der genauen Krankheitsstatistik des Nova‐Scotia‐Duck‐Tolling‐Retriever, die spricht für sich:
http://www.drc.de/aktuell/DRC-Tollerzue ... gnahme.pdf


25.08.2011, 10:43
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12355
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
Bullidiva hat geschrieben:
Warum jetzt Dissi-Züchter Vermehrer sein sollen erschliesst sich mir nicht ganz :022: .....ich muss ja vielleicht auch nicht alles verstehen.


Ich denke Marta hat ein "knoten" in der Gedankengang.... oder hat sich bloß vertippt. :greensmilies010:

Kurze erläuterung zum Dissi-Züchter : Was ist ein Dissidenzverein?

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


25.08.2011, 11:45
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
die meisten dissdenzvereine sind für mich nichts besseres als vermehrer.
ist eben meine meinung, die nicht jeder teilen muss.
ich kenne durchaus gute dissvereine, die eben nicht im vdh sind aber eben nach fci standard züchten.
aber von den meisten halte ich nichts.

weil ich einfach viele tiere von solchen kleinen vereinen erlebt habe, die richtig krank waren.
was nicht heissen soll das es beim vdh besser läuft. auch dort sind misständer, vermehrer und generell schwarze schafe.

@udo
ich glaube ich steh auf dem schlauch wo bei dir der widerspruch ist, ist aber auch müssig wegen sowas rumzudiskutieren.

bei dem toller fand ich z.b interessant das alle anderen tollervereine, vor allem der mutterverein aus kanada sich direkt gegen dieses experiment von hr. däuber ausgesprochen haben.

mir stellen sich da aber auch andere fragen bei ihm.
wieso verpaart er seine hündin, die schonmal kranke und missgebildete welpen zu welt gebracht hat, mit einem rüden der in seiner familie epileptiker hat.
von der rasse red ich ja nimmer.
in einem weiteren versuch wollte er sogar seine hündin mit einem spaniel verpaaren.
und spätestens in der 3 generation wäre alles palletti und der toller von erbkrankheiten befreit.
bischen weltfremd alles.


26.08.2011, 14:39
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 976
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: BadBramstedt
Vorname: Doreen
Barfer: Nein
Beitrag Re: [TV Tipp] Das Geschäft mit der Hundezucht (22.08.11)
Huhu,

da ist man mal ein bisschen weniger aktiv hier und schon diskutiert ihr hier ohne Ende ohne mich, Frechheit [smilie=tuut.gif] [smilie=tuut.gif] [smilie=tuut.gif] [smilie=tuut.gif]

Tja und ich habe mir nun auch noch die hier eingestellten Links angeschaut und weis nun gar nicht mehr so richtig was ich denken soll aber was ich weis ist das es eine bekloppte Idee ist was der Typ da verkreuzt hat. Ich habe nicht s gegen Mix Hunde aber die Welpen wissen doch gar nicht was sie mal werden sollen..... die armen "Viecher".

LG


26.08.2011, 22:29
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de