Aktuelle Zeit: 28.05.2018, 03:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Meine Emma 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 878
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
So schöne Bilder Grit :greensmilies109:
Hat doch geklappt mit picr.de

Musst vielleicht den Text getrennt schreiben.
Ich hoffe, dass sich alles wieder einpendelt mit deinem Emmchen.

Liebe Grüße
Andrea


09.05.2017, 07:33
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: NRW
Vorname: Sabine
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
Sehr süß, die Emma :greensmilies009: Ich finde, sie sieht auf den Fotos gut aus :greensmilies020: Hoffentlich ist alles ok.

Übrigens würde ich sagen, dass meine nach den Fotos auch nicht "dicker" sind. Man sieht immer ne Taille. Ich füttere immer so, dass nicht mehr Gewicht als nötig auf den Knochen lastet. Die haben ja meist eh schon damit zu tun... :greensmilies010:


09.05.2017, 11:02
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3555
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
So schöne Bilder Love:
Emma ist einfach :greensmilies109: :greensmilies109: :greensmilies109:
Ich finde auch, sie sieht gut aus auf den Bildern! Ich finde sie auch nicht zu dünn (hatte irgendwie eine ganz
andere Vorstellung wegen der Beschreibung, die Wirbelsäule zeichnet sich ab), würde aber definitiv
aufpassen, dass sie nicht weiter abnimmt. Vielleicht kannst Du ihre jeweilige Futtermenge erhöhen oder
eine zusätzliche Mahlzeit geben?
Ich vermute im Vergleich mit früheren Bildern von Emmchen, dass sie Muskelmasse abgebaut und deshalb
abgenommen hat, was in ihrem Alter aber nicht unnormal ist.

Wenn ein Urintest ausreicht, um die Nierenwerte zu ermitteln, umso besser, dann hat Emma keinen Stress
beim TA :greensmilies020:
Untersuchen lassen würde ich die Werte auf jeden Fall.

Ich hoffe, sie verträgt die Süßkartoffel [smilie=tuut.gif]

Knuddle Deine süße Maus bitte mal von mir :greensmilies267:


09.05.2017, 21:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2511
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Bis jetzt ist nichts zu merken von der Süßkartoffel. :greensmilies020: :greensmilies020:
Urintest nur um Diabetes auszuschließen.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


10.05.2017, 20:33
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3555
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
Emma05 hat geschrieben:
Bis jetzt ist nichts zu merken von der Süßkartoffel. :greensmilies020: :greensmilies020:
Urintest nur um Diabetes auszuschließen.


Super mit der Süßkartoffel! :greensmilies265: :greensmilies020: Wäre ja toll, wenn Emma
sie verträgt :greensmilies074:
Habt Ihr den Test schon gemacht?


12.05.2017, 12:37
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2511
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Nein. Ich wollte Blutbild und Krallen schneiden. Krallen ( das 1. Mal ) war der Horror. Eine Artzhelferin kam und war zu sanft. Ich habe dann alles abgebrochen, da sie zuviel abgenommen hat und Emma wie verrückt geblutet hat. 2 Tage war alles offen.
Die Süßkartoffeln sind drin geblieben und GsD keine Reaktionen.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


22.05.2017, 21:55
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3555
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
Emma05 hat geschrieben:
Ich habe dann alles abgebrochen, da sie zuviel abgenommen hat und Emma wie verrückt geblutet hat. 2 Tage war alles offen.


Omg, das ist ja Horror!!! :greensmilies015:
So was darf beim TA einfach nicht passieren, auch wenn das eine Helferin macht :böse:
Die Terrierhündin meiner Mutter hat 'schwierige Krallen', da sie total dunkel sind und sehr lang werden
und man so erst mal nicht sehen kann, wie weit das Leben reinreicht - da nimmt die TÄ dann eine
spezielle Lampe zum Durchleuchten und schneidet ganz vorsichtig...

Das arme Emmchen :( Jetzt ist sie bestimmt traumatisiert, was das Krallenschneiden betrifft (es war ja
ihre erste Erfahrung damit :( ) und dabei ist das Kürzen der Krallen wichtig, wenn sie zu lang werden.
Oh Mann, das tut mir total leid für Euch :greensmilies267:
Gute Besserung für das liebe Mäuschen [smilie=tuut.gif]

Emma05 hat geschrieben:
Die Süßkartoffeln sind drin geblieben und GsD keine Reaktionen.

Super :greensmilies020: Und hoffentlich schmeckt sie Emma :greensmilies074:


23.05.2017, 13:18
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3555
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
:huhu: Es gibt auch blaue/violette Sorten der Süßkartoffel, auch diese sind sehr
empfehlenswert (von der intensiven Farbe darf man sich nicht abschrecken lassen :greensmilies074: )


25.05.2017, 19:30
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3555
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
:huhu: Hallo Grit, wie geht es Emmchen?
Hat sie sich gut erholen können von dem Desaster-Krallenschnitt :greensmilies267:


30.05.2017, 13:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 515
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederoesterreich
Vorname: Gerlinde
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Arme Emma; hoffentlich hat sie jetzt kein Trauma. Bei Charly müssen wir GSD nie schneiden, die sind immer ganz kurz.

____________________________________________
Liebe Grüße,
Gerlinde, Conti Charly & die Boston-Mädels


30.05.2017, 13:38
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2511
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Bei Emma war es auch das 1. Mal.
Ich weiß auch nicht, sie baut sehr schnell ab. Die Ohren gehorchen auch nicht mehr. Sie war doch heute tatsächlich beim starken Gewitter draußen.
Meine kleine Maus, die doch so panisch ist. Naja, so war es für sie auch schöner und entspannter.
Ein Beinchen ist steif, sie kommt aber gut damit klar.
Abgenommen hat sie nicht mehr, ich hoffe wir haben noch etwas Zeit.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


30.05.2017, 20:40
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3555
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
Dass Emma nicht weiter abgenommen hat ist super :greensmilies020:
Emmchen ist stark und Du versorgst sie so gut - bestimmt habt Ihr noch Zeit [smilie=tuut.gif]
Ich hoffe das ganz fest mit Euch :greensmilies009:


31.05.2017, 11:29
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de