Aktuelle Zeit: 24.01.2018, 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Meine Emma 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2415
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Tine hat geschrieben:
Schnarchnase hat geschrieben:
:
So Hundeschreie gehen einem durch Mark und Bein. :greensmilies015:


ich habe das einmal hören müssen, bitte!nie wieder!
das vergisst man nie mehr

wie reagiert Emma darauf, das Du ohne sie gehst? Aber Du sagtest ja , das sie problemlos allein bleibt.
Geht es ihr wieder gut?


Emma macht alles super,doch morgen muß sie sich wieder umstellen. Mal sehen.
WE hatten wir unsere Leni in Lubmin und auch da habe ich sie einmal am Tag allein gelassen. Kein Problem GsD.Und sie liebt ihre Leni und will immer dabei sein.
Heute hat sie wieder richtig getobt :greensmilies020: Die Blasen an der Pfote sind verschwunden, keine Ahnung woher die kamen.
Ich fütter jedenfalls nichts anderes.
Ich gehe ja zu 7.00 Uhr aus dem Haus und das war immer schon zu früh für Emma.Vielleicht geniesst sie jetzt die die Ruhe nach dem Fressen.
Ich berichte weiter.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


26.07.2015, 20:43
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2415
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Katharina, die Box würde ich nur zum rauftragen der steilen Treppe benötigen. Wenn richtig Not am Mann ist, kann ich sie immer mitnehmen, allerdings dann in den unteren Büros.
Ja, die Rituale....... Wenn ich von Kerstin die Beiträge lese, stöhne ich hier doch auf höchsten Niveau und ich habe hoffentlich noch mehr Zeit.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


26.07.2015, 21:11
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3282
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
:greensmilies280: Ach so, ich hatte es falsch verstanden, dachte, die unteren Büros seinen
nicht Bullysicher (offene Türen), nur deshalb der Vorschlag mit der Hundesicherheitstür und dem
Gatter - - aber natürlich um so besser, wenn Ihr das alles nicht braucht :greensmilies020:

Wie geht es denn Emma im Moment? Habt Ihr Euch schon beide an die neue Routine gewöhnt [smilie=tuut.gif]


01.08.2015, 12:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2415
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Das werde ich bestimmt nach 10 Jahren nicht mehr. Allein ohne sie im Auto, ist sehr komisch. Sie war ja immer dabei.
Naja, zZ. sind wir wieder 4 Tage in Lubmin und sie hat uns den ganzen Tag.
Die blöde Blase geht einfach nicht weg, aber sie hat keine größeren Einschränkungen dadurch.
Letzte Woche plötzlich Schonung der anderen Vorderpfote, ich dachte sie muß wieder geruckst werden, aber die Wirbelsäule war GsD total unverspannt. Ein kleiner Erguss im Ellenbogen. 5 Tage Metacam und die Entzündung sollte raus sein.
Hoffen wir mal, im Moment tut sie mal wieder so als wäre 3 Jahre. :greensmilies109:

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


01.08.2015, 17:40
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2415
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Bekomme gerade einen Schreck, wie lange Emmchen schon Zuhause ist.
Alles völlig unkompliziert mit ihr, aber die Nachmittage u. Abende gestalten sich jetzt anders. Wenn ich Feierabend habe ( inzwischen gehe ich oder meine Eltern mit ihr ) ist Emmazeit :ohoh: Spielen, spielen ........ Emma gibt nicht auf. Und ich spiele mit :greensmilies282:
Zuhause was schaffen......Fehlanzeige.
Egal, ich bin so stolz auf sie, dass sie nach 10 Jahren noch mal so eine Umstellung gemeistet hat. :greensmilies109:

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


08.12.2015, 22:30
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5840
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
ich finde es toll, das Emma alles so gut verkraftet.
Ich denke auch das es für die Zwerge, wenn sie älter werden besser ist, wenn sie feste Ruhezeiten haben. Und abends das Frauchen auf trapp halten ist doch süß :greensmilies151: Love: Sie fordern halt die gewünschte Aufmerksamkeit ein :greensmilies009:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


09.12.2015, 08:44
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3282
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
:greensmilies280: Ich finde es auch toll, wie gut Emma sich in die neue Situation eingefunden hat :greensmilies020: :greensmilies270:
Und ich finde es schön, dass sie immer noch so gerne spielt! Grit, da ist bei Euch abends ja immer was los :greensmilies151: :rollsmile: :banane:


09.12.2015, 20:16
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2415
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Oh, wie die Zeit vergeht.
Emma geht es gut, aber sie nimmt jetzt stark ab. Jeder TA würde das Klasse finden :ohoh: . Die Wirbelsäule kommt schon durch.
Klar sie läuft besser und ich fütter schon mehr wie sonst, aber eben ohne Kohlenhydrate.
Trotzdem macht mir das Angst.
Ich mag einfach nicht in die Praxis, es sind ja weiter keine Probleme. Das letzte Blutbild ist auch schon 1 Jahr her, aber ich will ihr den Stress ersparen.
Kann mir jemand helfen oder raten?

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


26.04.2017, 19:38
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5840
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
ach Grit, das ist aber komisch, das Emmchen so abnimmt.
Mir würde da spontan nur die Schildrüse einfallen :greensmilies010: Wenn sie eine Überfunktion hat, könnte das den Gewichtsverlust erklären.
Ich drücke die Daumen, das sie nicht noch dünner wird.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


27.04.2017, 04:51
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 375
Wohnort: Viernheim
Geschlecht: männlich
Wohnort: Viernheim
Vorname: KevinMargo
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
:greensmilies280:

weiterhin alles gute für die kleine Maus Love:


27.04.2017, 06:56
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 600
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: AlzeyMainz
Vorname: Christina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Meine Emma
Gäbe es bei euch die Möglichkeit eines mobilen Tierarztes oder ein Tierarzt, der zu euch nach Hause kommt? Dann wäre es nicht ganz so stressig.

Alles Gute für die Maus!


27.04.2017, 10:36
Profil ICQ
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5840
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Meine Emma
Emma05 hat geschrieben:
Oh, wie die Zeit vergeht.
Emma geht es gut, aber sie nimmt jetzt stark ab. Jeder TA würde das Klasse finden :ohoh: . Die Wirbelsäule kommt schon durch.
Klar sie läuft besser und ich fütter schon mehr wie sonst, aber eben ohne Kohlenhydrate.
Trotzdem macht mir das Angst.
Ich mag einfach nicht in die Praxis, es sind ja weiter keine Probleme. Das letzte Blutbild ist auch schon 1 Jahr her, aber ich will ihr den Stress ersparen.
Kann mir jemand helfen oder raten?


mir ist nochwas eingefallen, vielleicht steckt auch nur etwas ganz harmloses dahinter. Ich will ja nicht die Pferde scheu machen, da gibt es noch Addinson. Das ist das Gegenteil von Cushing. Du weist ja Bomba wurde durch das körpereigene Cortisol ganz rund und bei Addison nehmen die Hunde stark ab, weil gar kein Cortison mehr gebildet wird. Aber wie gesagt, ich möchte auf gar keinen Fall die Pferde scheu machen. War nur so eine Idee. Das würde vielleicht auch das aufgezwierbelte Verhalten von Emma erklären. :greensmilies010:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


27.04.2017, 14:03
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de