Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 14:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Liegeschwielen? 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Liegeschwielen?
:012:

Spike hat eigentlich kein Liegeschwielen im herkömmlichen Sinne, aber verfilzungen im Fell was ich nicht zuordnen kann. :greensmilies045:
Diese "verfilzungen" hat er am beide hintere Beinen. Angefangen hat so ca. einem Jahr. Hat jemand schon sowas gesehen? Hat jemand ein ältere Hund, wo sowas schon gehabt hat, oder hat? :greensmilies010:

Bild

Bild

Das Fell ist hier sehr dicht.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


10.08.2011, 17:38
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Liegeschwielen?
Nee,tut mir Leid.Sowas hab ich bei unseren Hunden noch nicht gesehen..Sind aber alle auch noch jünger.. :greensmilies010:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


11.08.2011, 00:03
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 1221
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bretten
Vorname: Brigitte
Barfer: Ja
Beitrag Re: Liegeschwielen?
Hallo Andrea!
Sorry hab sowas auch nicht gehabt,aber auch noch nicht gesehen!
Hoffe es schreeibt jemand was dazu!
Lg.Brigitte

____________________________________________
Bild
Mein Königreich,sind meine Bully`s


11.08.2011, 07:09
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 976
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: BadBramstedt
Vorname: Doreen
Barfer: Nein
Beitrag Re: Liegeschwielen?
Huhu,

ich habe sowas auch noch nicht gesehen. Tut mir Leid, ich bin mal gespannt ob jemand andres dazu noch was sagen kann.

LG


14.08.2011, 21:31
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 375
Wohnort: Oirsbeek
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oirsbeek
Vorname: Sabine
Barfer: Nein
Beitrag Re: Liegeschwielen?
Hallo Andrea,
leider kann ich dazu auch nichts sagen, bei Willie ist es eher anders herum ihm geht teilweise dass Fell aus und Hennie hat wohl von der schlechten Haltung vor uns Liegeschwellen aber dass sieht aus wie Hornhaut also sie hat richtig dicke knubbeln an den Beinen.
Soll aber mal bei anderen Hundebezitzer hier nachfragen ob jemand damit Erfahrung hat.

Groetjes
Sabine, willie und Hennie

____________________________________________
Bild


15.08.2011, 07:05
Profil Besuche Website
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Liegeschwielen?
:012:

Vielen Dank für eure Antworten, tja Kobold macht schon komische Sachen. :greensmilies045: Ich ernenne es mal Spike - Flecken. :greensmilies010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


15.08.2011, 08:12
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Liegeschwielen?
willie hat geschrieben:
Hallo Andrea,
leider kann ich dazu auch nichts sagen, bei Willie ist es eher anders herum ihm geht teilweise dass Fell aus und Hennie hat wohl von der schlechten Haltung vor uns Liegeschwellen aber dass sieht aus wie Hornhaut also sie hat richtig dicke knubbeln an den Beinen.
Soll aber mal bei anderen Hundebezitzer hier nachfragen ob jemand damit Erfahrung hat.

Groetjes
Sabine, willie und Hennie


Hallo Sabine, Balliston für Tiere oder einfach Babyöl oder Vasseline einschmieren.
Ballistol nehm ich auch mal im Winter zur Pfotenpflege, weil es schnell einzieht.
Probier es mal aus.
LG Carolin


15.08.2011, 09:36
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Liegeschwielen?
George hat geschrieben:
willie hat geschrieben:
Hallo Andrea,
leider kann ich dazu auch nichts sagen, bei Willie ist es eher anders herum ihm geht teilweise dass Fell aus und Hennie hat wohl von der schlechten Haltung vor uns Liegeschwellen aber dass sieht aus wie Hornhaut also sie hat richtig dicke knubbeln an den Beinen.
Soll aber mal bei anderen Hundebezitzer hier nachfragen ob jemand damit Erfahrung hat.

Groetjes
Sabine, willie und Hennie


Hallo Sabine, Balliston für Tiere oder einfach Babyöl oder Vasseline einschmieren.
Ballistol nehm ich auch mal im Winter zur Pfotenpflege, weil es schnell einzieht.
Probier es mal aus.
LG Carolin

Ahaaaa..Das probiere ich mal bei Massimo,der hat mal richtige Liegeschwielen.. :panik: Na gut,der wiegt ja auch fast 70 kg. :greensmilies010:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


15.08.2011, 14:53
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 375
Wohnort: Oirsbeek
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oirsbeek
Vorname: Sabine
Barfer: Nein
Beitrag Re: Liegeschwielen?
Hallo Caroline,
danke für den Tip probiere ich aus.
Groetjes
Sabine

____________________________________________
Bild


17.08.2011, 08:30
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de