Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 05:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Gekocht - Rohfütterung 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Gekocht - Rohfütterung
:greensmilies280:

Ich hab diese Thema irgendwo aufgegriffen. :ohoh: Also, es geht um XY. Sie kocht großteil für den Bully. Fleisch, gemüse. Ab und an füttert sie aber roh. Hätte gerne eure Meinung dazu?

Ehrlich zu sein ich finde nicht schlimmes drann.... außen natürlich, das man so großteil die Vitamine rauskocht. Was meint ihr?

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


07.02.2018, 18:01
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2603
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gekocht - Rohfütterung
Schwierig.
Allerdings haben zu DDR Zeiten die meisten Hunde Essensreste bekommen und waren gesund.
Vielleicht mal ein Knochen oder Schlachtabfälle. Es gab aber auch nicht soviele Hunde wie jetzt. ( Überzüchtung ect. )
Gemüse habe ich gedünstet und Leckerli (Pute ) gekocht. Das Pferd gab es aber die letzten 6 Jahre roh. Das alles auf Grund von Milbenallergie.
Wenn sie auch damit Probleme bekommen hätte, hätte ich auch versucht das Fleisch zu kochen. GsD ist mir das erspart geblieben.
Wenn xy das freiwillig tut.......entweder sie hat genügend Zeit oder eine Großfamilie mit vielen Abfällen- man versucht doch schon für seine Familie vitaminschonend zu kochen. Und was der Familie gut tut , ist auch gut für Hundi.
Meine Meinung.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


07.02.2018, 21:14
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3859
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Gekocht - Rohfütterung
:greensmilies280: Ich finde das völlig in Ordnung wenn der Hund es so gut verträgt (und mag).
Ich finde immer am wichtigsten, dass das Individuum die Nahrung (egal ob TF, barf, Gekochtes) verträgt und gut
verdauen kann.
Für viele Hunde ist zB barf toll, für viele aber auch nicht. Man muss schauen, wie es beim eigenen Hund ist :greensmilies009:


07.02.2018, 22:17
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 6208
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gekocht - Rohfütterung
Ich finde das auch völlig OK.
Ich füttere auch gemischt. Da Wotan kein Obst und kein Gemüse frisst, bekommt er auch hin und wieder Dose aber sonst Fleisch gekocht oder roh.
Natürlich koche ich das Fleisch nicht durch sondern nur leicht an. Aber Leber, Lunge und Pansen mag Wotan nicht roh. :igitt: Er ist eben ein komischer Fresser. :greensmilies127:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


08.02.2018, 06:25
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gekocht - Rohfütterung
Finds auch OK. :greensmilies010: sehe kein Wiederspruch. Dachte liegt die Fehle bei mir. :greensmilies045:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


08.02.2018, 08:38
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de