Aktuelle Zeit: 23.05.2018, 05:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Kauartikel mit Fell 
AutorNachricht
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3545
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Kauartikel mit Fell
:greensmilies280: Hallo, ich wollte Euch um Eure Meinung bitten, und diejenigen von Euch,
die solche Kauprodukte schon gefüttert haben, um Erfahrungsberichte -
es gibt eine ganze Reihe von Kauprodukten mit Fell - Hautstreifen, diverse Ohren (Kaninchen,
Rind, Lamm, Hirsch,...), Unterbeine (Reh), etc., etc.
Das Kauen darauf soll die Zähne reinigen und das Verdauen den Darm.
Ich interessiere mich vor allem wegen der Konsistenz dafür. Wegen der Zahnfraktur will ich Püppy
superharte Kausachen nicht mehr geben. Es ist schwierig, etwas zu finden, was nicht superhart
ist und ihr dennoch ein Kauvergnügen länger als ein paar Sekunden bis 4 Minuten bieten kann... :greensmilies093:
Püppy mag pure getrocknete Rinderkopfhaut nicht. Da die Haut mit Fell daran eine andere Hautschicht
ist als z.B. Kopfhautplatten, bin ich am überlegen, vielleicht einmal Rinderhautstreifen mit Fell
auszuprobieren.
Püppy ist eine "Extremkauerin" mit sehr viel Kraft - ich frage mich jetzt vor allem, wieviel sie von so einem
Fellstreifen fressen darf und ob das Fell zu Verstopfung oder Verschlüssen führen könnte.

Was haltet Ihr von solchen Kauartikeln? Habt Ihr Erfahrungen mit dem Verfüttern? Könnt Ihr etwas
empfehlen oder von bestimmten Produkten abraten?


04.12.2015, 21:17
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Melborn
Vorname: Anja
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kauartikel mit Fell
Hallo guten Abend,

also Eddy hat dieses Jahr Rinderohr mit Fell bekommen. Er liebt es aber es stinkt einfach höllisch. Verstopfungen bekam er davon überhaupt nicht. Kann das nur empfehlen. Ausserdem kriegt er Rinderkopfhaut. Auch ein Vergnügen aber halt ohne Fell. Das Rinderohr fand ich nicht extrem hart also sicher was für Euch

____________________________________________
LG Anja und Eddy


04.12.2015, 21:50
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3545
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Kauartikel mit Fell
:greensmilies280: Danke Anja [smilie=tuut.gif]
Ich glaube ich probiere es einfach mal aus :shoping:


05.12.2015, 19:00
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 663
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: AlzeyMainz
Vorname: Christina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Kauartikel mit Fell
Die Rinderohren mit Fell reizten mich auch schon sehr lange. Habe am Donnerstag Nachmittag nun welche gekauft. Cyrus ist total drauf abgefahren und hat gleich mal die Hälfte von einem großen Ohr verputzt. Gestunken hat es eigentlich nicht so sehr. Es hat nur viel Dreck gemacht. Am Freitag hat er sich dann übergeben müssen. Ich weiß jetzt nicht, ob es an dem Ohr lag, aber ansonsten hat er nichts anderes zu Fressen bekommen und in seinem Erbrochenen war sehr viel Fell.
Dala hat auch davon gefressen, aber nicht sonderlich viel. Bei ihr war dann nur der Kot sehr "fellig" ^^

Seit gestern hat Cyrus barbarische Blähungen und einen ganz harten großen Bauch. Ich weiß nicht, ob das noch von den Ohren sein kann (denke nicht, dass das noch so lange durch den Verdauungstrakt dümpelt? zumal er ja scheinbar das meiste erbrochen hat). Aber ich bin jetzt skeptisch ihm die Ohren weiterhin zu geben.

Ansonsten hat er das Ohr wirklich sehr gut gefressen. Habe bei Kauartikel bei ihm immer das Problem, dass er alles flutschig lutscht und sofort versucht runter zu würgen. Ich könnte es ihm ja vielleicht nochmal abnehmen :igitt: und wenn man so lange drauf rumkaut, verbrennt es ja mehr Kalorien, als der Kauartikel selbst liefert :greensmilies151:

Rinderkopfhaut geht bei ihm leider gar nicht. Die musste ich ihm mal aus dem Rachen ziehen :greensmilies015:


21.12.2015, 22:48
Profil ICQ
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3545
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Kauartikel mit Fell
:greensmilies281: Oh je, ich hoffe, es geht Cyrus mittlerweile wieder gut [smilie=tuut.gif]
So lange noch Häufchen durchgekommen sind, dürfte es aber kein größeres Problem
gewesen sein, hoffe ich?!? Es ist schwierig, einzuschätzen, ob für die schlimmen Blähungen noch das
Ohr verantwortlich gewesen sein kann...bezüglich des Erbrechens vermute ich allerdings, dass das Ohr die
Ursache gewesen ist. Vielleicht verträgt Cyrus solche Ohren einfach nicht gut; Dala hatte
ja keine Probleme :greensmilies045:

Ich hatte für Püppy zwischenzeitlich Rinderhautstreifen mit Fell bestellt. Auf dem Bild des Versandhandels
sahen die Teile aus wie längliche Rollen, was ich bezüglich Püppys Kauverhaltens ganz gut fand. Als die
Lieferung dann ankam, war ich erst ziemlich enttäuscht - es sah überhaupt kein einziges Stück so aus wie
auf der Abbildung; die Teile sind alle eher quadratisch - eingerollte Quadrate. Die Länge größtenteils so um
die 8 cm, also ziemlich kurz. Dann dachte ich aber, dass es vielleicht gut ist, wenn die Stücke nicht so
groß/lang sind, da ja sonst die Fellmenge daran auch ziemlich groß wäre. Ich war diesbezüglich immer noch
irgendwie skeptisch :ohoh: Püppy nahm das Stück sehr gut an. Und - endlich: seit Monaten ein
Kausnack, der nicht superhart ist (das will ich für Püppy nicht mehr) und dennoch meiner kleinen
Extremkauerin ein längeranhaltendes Kauvergnügen bietet (über 10 Minuten, juhu) :greensmilies120:
Der Geruch war schon sehr stark (nix für wenn zB Besuch ansteht), aber wir hatten geruchstechnisch
schon extremere Kausnacks :greensmilies151:
Das letzte kleine Stück habe ich ihr abgenommen, nachdem sie es mehrmals geschluckt und wieder
hochgewurgst hatte; es war dreieckig, und egal wie sie es gedreht hat blieb es wohl irgendwie stecken.
Ich war gespannt auf den Output :greensmilies151: - sah durch die Haare aus wie ein Gewölle von
einem Greifvogel. Aber alles normal (Menge, Zeitpunkt, etc.)

Cyrus0704 hat geschrieben:
Habe bei Kauartikel bei ihm immer das Problem, dass er alles flutschig lutscht und sofort versucht runter zu würgen. Ich könnte es ihm ja vielleicht nochmal abnehmen :igitt: und wenn man so lange drauf rumkaut, verbrennt es ja mehr Kalorien, als der Kauartikel selbst liefert :greensmilies151:

Rinderkopfhaut geht bei ihm leider gar nicht. Die musste ich ihm mal aus dem Rachen ziehen :greensmilies015:


Ich kenne ähnliches :igitt: Ochsenziemer zB ist deshalb bei uns ein absolutes No-Go, vor allem wegen der
Klebrigkeit. Ich kann nur raten bei allen Kausnacks (egal welche) extrem aufzupassen und immer
dabeizubleiben. Jeder Kausnack kann zur Gefahr werden.
Für Schlinger würde ich die Rinderhautstreifen mit Fell (zumindest in der Form, wie ich sie vom Versand
erhalten habe) definitiv nicht empfehlen.


:koch:


23.12.2015, 21:47
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 896
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Schweiz
Vorname: Nicole
Barfer: Ja
Beitrag Re: Kauartikel mit Fell
:greensmilies280:

Ja das mit den Kauartikeln ist so eine Sache. :igitt:
Schwierig was passendes zu finden.
Nova gehört auch zu denen die aussenrum weichkauen und dann runter schlingen. :greensmilies093:

Ich schaue meistens nach Kaustangen. So ca. 30cm lang, gerollt und nicht zu dick.
Das geht am besten. Und das letzte Stück muss ich ihr des öfteren wegnehmen weil es sonst runtergewürgt wird. :greensmilies093:

Mit Fell hab ich noch nie versucht.
Auch das ganze Ziemer, Kopfhaut, und was weis ich was es noch gibt geht alles nicht.

Und alleine lass ich sie auch nie damit.

____________________________________________
Grüsse Nicole & Peter mit Nova


24.12.2015, 11:56
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de