Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 Intimpflege bei Hündinen 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Also ich würde dieses Mittel auch eher nicht benutzen.Ich denke,dass es nicht unbedingt nötig ist und wie Nici schon schrieb,bei Infektionen oder Irritationen,würde ich da mit gezielten Mitteln vorgehen.
Meine Freundin,die allerdings ein Mensch ist,benutzt auch so Zeugs und ist überreinlich und hat nur Probleme.Ich denke man sollte es nicht übertreiben und wenn es nicht nötig ist da mit irgentwas rumwurschteln.
Falls jemand Erfahrungen hat mit Hundeintimpflegemitteln,lass ich mich aber auch gerne eines Besseren belehren..

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


12.03.2012, 12:55
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Silvana hat geschrieben:
und ist überreinlich und hat nur Probleme.Ich denke man sollte es nicht übertreiben und wenn es nicht nötig ist da mit irgentwas rumwurschteln.


Das kann ich gut nachvollziehen. :013: Hab ich auch nicht geschrieben, dass ich mein Hündin jeden Tag desinfizieren möchte. :022: Aber das ist leider so das unsere Bullys sich nicht selbe reinigen können. Also nicht alle! Spike könnte das nicht. Maja kann das (sie ist ein OEB und daher ein ganz andere Körperaufbau als ein Englische) trozdem -wie schon erwähnt ich reinige ca. einmal in der Woche mit ein nasse Waschlappen. Hab von Spike so gewöhnt.

Da hat sich bei mir die Frage gestellt, ob es sinnvoll ist ab und zu!!!! zzgl. Mittel, wo gleichzeitig desinfiziert, zu benutzen die Bakterien abzudämmen. Ich bin halt ein Mensch, wo liebe -wenn es auf natürliche Basis geht- vorsorgen trifft, statt probleme behandelt. Und ich mache liebe tausendmal gedanken darüber als keine einziges mal. :greensmilies010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


12.03.2012, 15:07
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 361
Wohnort: Bensheim
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bensheim
Vorname: Nici
Barfer: Nein
Beitrag Re: Intimpflege bei Hündinen
Huhu,

die Idee mit dem Aloe-Vera ist doch auch gut. Wir benutzen das Emergency-Spray sogar zur Wundreinigung, brennt nicht, pflegt, wirkt leicht desinfizierend und macht auf jeden Fall keine Zellschädigung, auch nicht an empfindlicher Schleimhaut. Und ist durch das Sprühen auch super aufzutragen. Musst nur schauen daß Du ein gutes Produkt bekommst, weil draufstehen tuts auf vielen, aber auch hier ist die Zusammensetzung natürlich massgeblich. Aber vielleicht kennst Du das Spray ja schon (nicht verwechseln mit Quick-Help-Spray, ist vom gleichen Hersteller aber was anderes).

Viel Erfolg, liebe Grüße,
Nici


12.03.2012, 15:31
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de