Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 01:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 Analdrüsen 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
Heiiiiide.. :008: :008: :008:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


07.08.2012, 18:04
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
Fini hatte einmal eine Analdrüsenentzündnug....

Die ärmste sah aus als hätte sie einen Pavianhintern... :greensmilies102:

Aber zum Glück haben wir sonst weiter auch keine Probleme mehr damit!!

____________________________________________
Bild


07.08.2012, 18:15
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 423
Wohnort: Wien, Aspern
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Alex
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
Wie schon meine Vorredner geschrieben haben, ist es bei jedem Hund anders. Je nachdem auch wie tief die Analdrüse liegt. Bei unserem Rüden Gatya liegt die rechte Analdrüse schon weit außden, sodass sie sich bei Haufi machen entleert. Die linke liegt weiter innen und daher verstopft sie regelmäßig, was vom TA entleert werden muss.

Also bei ihm hat sich nichts mit Popo am Boden rutschen oder so angekündigt.
Er hatte plötzlich (innerhalb von 2 Stunden) einen Golfball-großen Blut/Eiter-Abszess neben seinem Popschi-Ringerl.
Hier mehr dazu: gesundheit/analdrusenabszess-t309.html?hilit=analdr%C3%BCsenabszess

Ich lasse es bei Emma 1x im Jahr anschauen udn bei Gatya alle 2-3 Monate ausdrücken. Manchmal ist es voll, manchmal nicht.
Kannst es ja einmal kontollieren lassen und wenn es voll ist, regelmäßiger gehen. Wenn nicht, entleert es sich bei deinem Schatz wahrscheinlich selbstständig.

LG Alex und die Bullies

____________________________________________
http://www.bulldogge-emma.jimdo.com
Bild


09.08.2012, 14:34
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 423
Wohnort: Wien, Aspern
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Alex
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
Lara hat geschrieben:
Gutes Thema, ich hab da auch ein Problem. Gestern saß ich mit Spencer auf dem Sofa und er hat sich mit seinem Hintern an mich angedockt :008: Als ich dann aufgestanden bin, hatte ich einen außen durchsichtigen und innen bräunlichen Fleck auf meiner Hose und es hat richtig ekelhaft gestunken. Ich hab gedacht ich hab mich irgentwo reingesetzt, aber meine Mutter meinte das kommt von Spencers Po, das hat er bei ihr auch schon mal gehabt wenn sie auf ihn aufgepasst hat. Könnte das Analdrüsensekret sein? Wenn ja ist es ganz schön viel und sind die Analdrüsen dann auch verstopft? Er macht sonst keinerlei Sachen wie auf dem Boden rumrutschen oderso........Weiß jemand was das sein könnte???LG Lara


Nur um sicher zu gehen:
Eine ähnlich Frage hatten wir hier schon mal. Bitte fahr mal mit einem weichen Taschentuch (ohne Aroma) ganz tief unter das Schwafferl von Spencer. Für mich hört sich das wie eine entzündete Rute an. Wische unter der Rute entlang bis du dorthin kommst, wo sie angewachsen ist (also am Popschi-Ringerl vorbei bis ganz oben). Auch wenn es nur schwer geht. Wenn es von dorther so bräunlich/nass kommt, ist die Rute entzündet. Dann dringend zum Tierarzt.

LG Alex und die Bullies

____________________________________________
http://www.bulldogge-emma.jimdo.com
Bild


09.08.2012, 14:39
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
Hallo Zusammen,

Baccara hat im Augenblick nach der Futterumstellung einen super festen Stuhlgang. Allerdings stelle ich nun seit mehreren Tagen fest, dass sie morgens direkt nach dem großen Geschäft mit dem Po über den Teppich rutscht. Können das trotz des guten Stuhlgangs die Analdrüsen sein, oder hat sie eher Würmer? Entwurmung war vor drei Wochen.

LG
Frank

____________________________________________
Bild


13.01.2013, 09:37
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
Hi Frank,
habt Ihr sie entwurmt, oder hat der Züchter gesagt, daß er sie entwurmt hat.. :greensmilies036:
Falls zweiteres der Fall ist, würde ich sie entwurmen. Bei so einem jungen Hund glaube ich nicht, daß es die Analdrüse ist.
LG
Heide


13.01.2013, 10:41
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
BillieJean hat geschrieben:
Hi Frank,
habt Ihr sie entwurmt, oder hat der Züchter gesagt, daß er sie entwurmt hat.. :greensmilies036:
Falls zweiteres der Fall ist, würde ich sie entwurmen. Bei so einem jungen Hund glaube ich nicht, daß es die Analdrüse ist.
LG
Heide


Wir waren gleich am zweiten Tag beim Arzt wegen der Ohren, Die TA hatte uns zu der Gelegenheit gleich eine Pille (Wurmkur) mitgegeben, die sie dann am nächsten Tag mit Lekkerli bekommen hat. Also müsste sie eigentlich versorgt sein.....

____________________________________________
Bild


13.01.2013, 11:50
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Analdrüsen
Hmm.. dann weiß ich auch nicht :greensmilies010: . Daß junge Hunde verwurmt sind, kommt ja häufig vor, aber wenn die letzte WK 3 Wochen her ist, hat das Poporutschen wohl einen anderen Grund.. :greensmilies045:
Vielleicht noch mal den TA fragen..


13.01.2013, 12:02
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de