Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 11:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Gerechtigkeit für den Brandopfer 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
 Gerechtigkeit für den Brandopfer
Bitte unterschreibe die Petition, was heute Nacht für die grausame weiße angezündete Bullis gestartet worden.

Zitat:
PETITION: Gerechtigkeit für Obie und Bebe

Die unten Unterzeichner suchen einen Ruf nach Gerechtigkeit für die grausamen und brutalen Mord an Obie und Bebe, Margie und Jeffrey Foley zwei englische Bulldoggen, die eine schmerzhafte und unprovozierten Tod, sowie die 6 anderen englischen Bulldogs, die schwere Verbrennungen, Schäden litt und starb, und Trauma in ihrem versuchten Mordes am 12. Oktober 2012. Das Haus und insbesondere Hunde, wurden absichtlich in Benzin und in Brand gesetzt bedeckt, während die Familie schlief.

Wir, die Menschen verlangen, dass der Täter / s für diese abscheulichen Verbrechen erfasst werden, formell angeklagt und bestraft in vollem Umfang der westlichen Arkansas Code Annotated. Titel 5. Straftaten. Untertitel 6. Straftaten gegen die öffentliche Gesundheit, Sicherheit oder Wohlfahrt. Kapitel 62. Animals. Unterkapitel 1. Allgemeine Bestimmungen Law. Wir ersuchen stark, dass jeder Akt der verschlimmert Grausamkeit gegenüber einem Hund in diesem "kriminellen Episode" für 8 separate Straftaten als Class D Kapitalverbrechen, die jeweils anfallenden ihre individuellen maximalen Bußgelder und maximale Freiheitsstrafen wie in 5-62-104 erklärte stellen . Offense der verschlimmert Grausamkeit gegenüber einem Hund, Katze oder Pferd Abschnitte (d) und (1). Wir bitten, unter dieser Klasse D Felony, bei der Bereitstellung der 5-Jahres erhöhte Strafe für missbrauchen Tiere in der Anwesenheit von zwei minderjährigen Kindern. Wir dringend darum bitten, dass die Täter at-large parole verweigert werden, wenn Urteilsverkündung stattfindet. Wir bitten die Gerichte zu bestellen, dass jede / alle Person / en, die für schuldig befunden wurden der oben genannten Straftaten, wie gesetzlich vorgeschrieben, um psychologisch / psychiatrische Beurteilung erhalten und Behandlungen, und die Verantwortung für die entstandenen Kosten. Darüber hinaus bitten wir dieser Person / Person für schuldig befunden dieser unaussprechlichen Verbrechen widerrief das Recht auf ewig besitzen eine domestizierte Tier, insbesondere eine englische Bulldogge, unbegrenzt.


http://www.causes.com/actions/1693277?open_inviter=true

Ein von der Übersetzungsprogramm übersetzte Bericht.

Zitat:
In den frühen Morgenstunden des 12. Oktober 2012 während des Schlafes im Haus diese vermietet, in einer privaten Wohnanlage, ging jemand etwa eine Meile von der Hauptstraße und in die Foley Haushalt. Der Eindringling erfasst die Küche und das Foley acht englische Bulldoggen (von denen einige Kisten verpackt) in Benzin und zündete das Haus und Hunde in Brand. Alle Hunde (die im Alter von 4 Monaten bis hin zu 8 Jahre alt) wurden in diesem sinnlosen und vorsätzliche Grausamkeit verletzt. Die Hunde erlitten Verletzungen, darunter schwere Verbrennungen, Trauma, das Einatmen von Rauch und brauchte Soforthilfe tierärztliche Betreuung. Obie und Bebe waren die beiden ältesten Bulldogs. Sie waren so schwer verbrannt und verletzt, dass die Familie, die schmerzhafte Entscheidung, die beiden geliebten Tiere eingeschläfert bei dem Versuch, das Leben der anderen sechs Bulldogs nur Stunden zu speichern, nachdem sich der Vorfall ereignet machen musste. Wäre es nicht für die Familie Stiefsohn bis zum Plätschern von Benzin (wie in den Nachrichten berichtet) aufwachte, und überraschte den Eindringling, die ganze Familie (die minderjährigen Kinder im Lieferumfang enthalten) könnte sehr gut gelitten haben die gleiche undenkbar Schicksal wie Obie war . und Bebe "Nach den Tierschutzverein, besteht eine starke Verbindung zwischen Tierquälerei und menschlicher Gewalt Tierquäler lassen sich in drei Gruppen:. . 1) Personen, die Missbrauch Tiere, aber nicht tun dies absichtlich 2) Menschen, die dies absichtlich tun, aber nicht für eine lange Zeit fortsetzen. 3) Das Schlimmste, aber es ist die am wenigsten verbreitet. Das sind Menschen, die absichtlich verletzte Tiere, weil sie zu verletzen Dinge zu genießen, oder weil es macht sie fühlen sich mächtig. Viele dieser Straftäter verletzen würde Menschen, wenn sie könnte, aber sie wählen Tiere, weil Tiere mehr hilflos sind. Warum tun sie das? Einige wollen die Kontrolle über andere. Hurting ein Tier gibt ihnen ein falsches Gefühl der Kontrolle. Oder sie können das Tier verletzt, eine andere Person zu kontrollieren. Noch andere in dieser dritten Gruppe Missbrauch oder Tiere töten, weil sie von schweren psychischen Problemen leiden. Ohne professionelle Hilfe diese psychologischen Probleme können ein Leben lang fortsetzen und eskalieren zu missbrauchen und Menschen töten. " (Quelle: ASPCA Website) Die versuchten Tötungsdelikten auf den drei Erwachsene und zwei Kinder, Ermordung von zwei der Familie English Bulldogs, versuchter Mord auf der anderen sechs English Bulldogs, Brandstiftung und Einbruch des gemieteten Haus der Familie wohnte in, war eine bewusste und unprovozierten Aggression und Hass gegenüber den Hunden und der Familie. Die seelischen Qualen und Folgen dieser traumatischen Ereignis wird mit dieser Familie für immer bleiben, wie die horrenden Laute, die sie beschrieben ihre Hunde gemacht werden, wie sie buchstäblich zu Tode verbrannt. Dies ist ein extremer Fall von Tierquälerei im Zusammenhang mit dem versuchten Mord an einer ganzen Familie. Die Person / Personen, die für dieses schrecklichen Verbrechens vor Gericht gestellt und bestraft werden zur vollsten Umfang des Gesetzes für alle Kosten, die mit den Ereignissen im Vorfeld und verbunden sind statt jenem schicksalhaften Morgen.

Telefon Spenden: Kreditkarte Spenden gemacht ruft Doubletree Vetrinary bei 501-821-1880 und werden für die Bulldogs medizinische Versorgung verwendet werden. Spenden per Mail: Checks kann auch auf die "Foley Family" gemacht werden und an Doubletree Vetrinary Clinic 2606 Ferndale Cutoff Little Rock, AR 72223. Office wird nach vorne zu überprüfen Spenden an die Foley Familie


Quelle: http://www.causes.com/actions/1693277?open_inviter=true

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.10.2012, 11:41
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
Ich hoffe von ganze Herzen, dass die Täter gefasst werden und die Famillie ihre gerechtigkeit findet. Tut mir so unendlich Leid, was mit diese Famillie und die Bullis passiert ist. :021:

Mir fehlt schwer sogar das Atmen schwer, wenn ich die Bericht durchlese. :021: Sowas kann nicht sein dürfte nie passieren.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.10.2012, 11:45
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
Ich hab schon unterschrieben!!!

Sind schon 1,269 Unterschriften..

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


16.10.2012, 13:19
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
ich habe auch unterschrieben.
ich bin einfach fassungslos über so viel Gewalt gegenüber Mensch und Tier :021:
mein tiefes Mitgefühl gilt der Familie der unendliches Leid angetan wurde und ich hoffe so sehr, das sich die Bullys
so erholen können, das sie keine Schmerzen auf Dauer erleiden müssen. Die seelischen Narben werden wohl bleiben :021: :021: :021:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


16.10.2012, 15:53
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1343
Wohnort: 23869 Elmenhorst
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Elmenhorst
Vorname: Anja
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
ich habe auch unterschrieben, ich war die 2700te.
die Geschichte nimmt mich total mit :greensmilies015:
wie kann man nur so etwas machen.
das ist wirklich nur zum heulen :(
soo viel Leid :(
Anja


16.10.2012, 17:56
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
3.596 Stimmen bislang. :013:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.10.2012, 19:41
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4618
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
war die 3666.

____________________________________________
Bild


16.10.2012, 20:00
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
Wowwww.. :greensmilies020: :greensmilies265: :greensmilies100: :greensmilies025: :greensmilies273:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


16.10.2012, 20:56
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
http://www.facebook.com/pages/The-Foley ... ref=stream

Guckt mal,hab gerade die Seite bei facebook gefunden und da gibts schon neue Fotos und ich hab mich sehr gefreut,wie toll die Hunde mitlerweile schon aussehen!!! :greensmilies100: :greensmilies120: :greensmilies175:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


16.10.2012, 21:13
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
Ich war No. 4.284..


16.10.2012, 21:37
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
Silvana hat geschrieben:
http://www.facebook.com/pages/The-Foley-8/450403945002016?ref=stream

Guckt mal,hab gerade die Seite bei facebook gefunden und da gibts schon neue Fotos und ich hab mich sehr gefreut,wie toll die Hunde mitlerweile schon aussehen!!! :greensmilies100: :greensmilies120: :greensmilies175:

gott sei Dank, sieht es schon viel besser aus.
ich hoffe sehr, das der Schuldige seine gerechte Strafe erhält

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


17.10.2012, 05:44
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Gerechtigkeit für den Brandopfer
Schön zu sehen, dass die Hundis gesundheitlich wieder besser geht. :greensmilies109:

Was mich jetzt aber wieder entsetzt.... die Menschliche grausamkeit, wie über die Züchtern wieder hergezogen wird. Wozu soll das jetzt wieder gut sein. :( Haben sie nicht genug Leid erlitten? Warum möchten menschen von der Leid andere noch profit rausschlagen. Es sein auch bloß Aufmerksamkeit.

Bewundere, dass die Leute noch Kraft haben sich zu Wehr zu setzen. Sie tun mir so sehr Leid.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


17.10.2012, 08:37
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de