Aktuelle Zeit: 24.09.2018, 09:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Hunde aus Spanien? 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Lueneburg
Vorname: Nik
Barfer: Nein
Beitrag Hunde aus Spanien?
Hallo,

hat jemand von euch sich schonmal mit dem Thema beschäftigt oder sich sogar einen Nothund/bulli aus Spanien/Ungarn/etc geholt? Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema aber irgendwie konnte mir bisher keine der Organisationen ausreichend Info's geben, was sein sollte falls der Fall eintritt das sich der neue Hund nicht mit dem bisherigen Hund versteht oder ein Katzenjäger sein sollte?

Um das kurz ein bisschen zu erklären, wir haben einen ca 10 Jährigen Rüden, der seine Spielkameraden sehr sorgfältig auswählt und einen Kater aus dem örtlichen Tierheim, und eine weitere Hündin von den Nachtbarn auf dem Hof. Und ich könnte es mit mir nicht vereinbaren wenn der Hund dann ein weiteres mal abgeben werden muss...

Weil man ja in der Regel keine "Testphase" hat wenn sich die Hunde nicht gerade auf einer Pflegestelle befinden oder?

Grüße, Nik


29.12.2012, 11:49
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
Für Nothunde aus dem Ausland gibt es ja mehrere seiten. Ist sicherlich ne tolle aktion. Doch selbst muss ich gestehen das ich es ein wenig anders sehe. Wir haben selbst soviel arme kreaturen im eigenen land das ich doch dann erst da schaun würde. Bzw. so haben wir halt unsere 2 jungs ins haus geholt... :013:

____________________________________________
Bild


29.12.2012, 12:52
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Lueneburg
Vorname: Nik
Barfer: Nein
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
Sylvia hat geschrieben:
Für Nothunde aus dem Ausland gibt es ja mehrere seiten. Ist sicherlich ne tolle aktion. Doch selbst muss ich gestehen das ich es ein wenig anders sehe. Wir haben selbst soviel arme kreaturen im eigenen land das ich doch dann erst da schaun würde. Bzw. so haben wir halt unsere 2 jungs ins haus geholt... :013:


Ja das stimmt, da gehen die Meinungen weit auseinander! Für ins ist es jedoch eine Alternative :)

Habt ihr eure beiden denn aus dem Tierheim?


29.12.2012, 13:15
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
nik1 hat geschrieben:
? Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema aber irgendwie konnte mir bisher keine der Organisationen ausreichend Info's geben, was sein sollte falls der Fall eintritt das sich der neue Hund nicht mit dem bisherigen Hund versteht oder ein Katzenjäger sein sollte?



Hallo Nik,
mit welche Organisationen hast du dich schon in Verbindung gesetzt?

Kennst du die zwei Orga schon?

www.animalhope-nitra.at/index.php?optio ... e&Itemid=1
http://www.home4dogs.de/news.php

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


29.12.2012, 14:01
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Lueneburg
Vorname: Nik
Barfer: Nein
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
Manoka hat geschrieben:
nik1 hat geschrieben:
? Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema aber irgendwie konnte mir bisher keine der Organisationen ausreichend Info's geben, was sein sollte falls der Fall eintritt das sich der neue Hund nicht mit dem bisherigen Hund versteht oder ein Katzenjäger sein sollte?



Hallo Nik,
mit welche Organisationen hast du dich schon in Verbindung gesetzt?

Kennst du die zwei Orga schon?

http://www.animalhope-nitra.at/index.ph ... e&Itemid=1
http://www.home4dogs.de/news.php


ich schaue mir ein paar Homepages mehrmals in der Woche an, unter anderem LfD lder home4dogs. Bisher hatte ich eher zu kleineren Organisationen Kontakt, die mich aber irgendwie nicht überzeugt haben.

Die erste werd ich mir mal anschauen! danke!


29.12.2012, 15:09
Profil
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
die meisten orgas arbeiten über pflegestellen, d.h du kannst dort den ausgesuchten hund besuchen und schauen ob das mit euch und eurem hund passt.
genauso wird bei dir eine vor- und später eine nachkontrolle statt finden. die erste um zu überprüfen ob deine angaben stimmen, die zweite um zu schauen ob der hund es gut hat (manchmal vergessen orgas aber auch mal gern die nachkontrolle).

ich hab sowohl hunde aus dem osten, als auch letztens einen pflegehund auf dem süden gehabt.
nach jetzt über 3 jahren erfahrung mit auslandshunden und verschiedenen orgas, werd ich mir keinen hund mehr aus dem ats holen.
unsere th sind voll und da wird sich auch mal einer für uns finden lassen.
zweithund wird aber erstmal einer vom züchter werden.

rechnen solltest du bei solch einem hund immer mit gewissen ängsten, stubenunreiheiten, diversen verhaltensproblemen und evtl. krankheiten.
du solltest dich auch über gewisse mittelmeerkrankheiten informieren, z.b über leishmaniose usw. diese bringen hunde aus dem süden recht oft mit.
hunde aus dem osten und speziell bullys von dort sind überwiegend vermehrerhunde, die bringen dann eben ihre eingenen krankheiten mit. atem-, herz- oder hautprobleme (krankheiten) wie demodex. es können pysische probleme auftreten, weil die hunde dort meist mit keiner bewegung gehalten werden und unter manch probleme wie pl, hd, keilwirbel, spondy leiden können.
bei den meisten hündinnen ist das gesäuge stark ausgeprägt und hängt, inneren organe können durch viele schwangerschaften und hormongaben verändert, tumorös etc sein.
du musst dich da echt gut einlesen...es ist zwar schön solch einen hund auf seinem weiteren weg begleiten zu dürfen, es ist aber kein einfacher und es gibt viel zu viele die das nicht leisten können.

ansonsten schau dir die jeweilige orga gut an, kann ich jedem sehr ans herz legen. ich bin mit meinen leider mehr oder weniger unsanft auf die nase geflogen,


29.12.2012, 18:20
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 3
Wohnort: 25938 Wyk auf Föhr
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wyk
Vorname: Anette
Barfer: Nein
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
:012: Nik,
ich bin ganz neu hier und bin seit 16 Jahren als Pflegestelle aktiv. Früher nur Pointer und Podencos und nun Bullys. Plattschnuten sind klasse und mein eigenes Rudel besteht aus 2 Podencas und einer franz.Bully- Dame.
Ich habe bis jetzt immer nur Hunde aus dem Ausland gehabt, da die Verhältnisse enorm schlecht sind.Wichtig ist für mich immer, wie mir der Hund beschrieben wird und das machen verschiedene Organisationen echt ganz prima und manche schildern alles "Schöööön".Sehr gute Beschreibungen macht z.B. home4dogs.de.
Da kannst du ja mal schauen und wenn ich dir eine PIN schicken kann sage ich dir, welche Orga auf die Tränendrüse drückt und alles schön-redet...

Grüße aus Ostfriesland :98:


18.01.2013, 17:08
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
Ich finde es eigentlich ganz gut,dass Du Auslandstieren eine Chance geben möchtest.Aber die deutschen Tierheime sind doch auch voll und da kannst Du ja glaube auch Deinen Hund mitnehmen und schon mal auf Schnupperkurs gehen!
Ist das vielleicht nicht ratsamer :frage:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


19.01.2013, 00:41
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 365
Wohnort: Ahrensbök
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Siblin
Vorname: Erika
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hunde aus Spanien?
Bei mir hört der Spaß schon auf wenn ich lese das einige Orgas über die NK VK Leute suchen .
Es können sich wildfremde Leute melden und werden zu diesen Aufgaben angenommen .
Warum nimmt man nicht welche aus den eigenen Reihen ?

____________________________________________
Liebe Grüße
Erika, Ronja, Shela und Samu

Bild


24.01.2013, 12:49
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de