Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 23:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Dringend Ammenhündin gesucht... 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Dringend Ammenhündin gesucht...
Es gab heute morgen einen Aufruf bei Facebook.... hier der Link:

http://ndsh.de/Hillfe/

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


31.08.2012, 09:31
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Dringend Ammenhündin gesucht...
Sollan jetzt dazu was schreiben oder nicht.. :greensmilies010:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


31.08.2012, 23:43
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Dringend Ammenhündin gesucht...
Mir tut die Mutterhündin sehr Leid. Nur es ist je zu späth. Kann ich mir nicht vorstellen, dass man ein Mutterhündin findet, wo gerade Welpen auf die Welt gebracht hat und noch Kolostrum Milch geben kann. Das wäre die wichtigste für die Babys. Die Welpen müssen mit der Flasche aufgezogen werden. Ziegenmilch setzen dafür viele Züchter ein.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


01.09.2012, 07:58
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Dringend Ammenhündin gesucht...
Man kann das Ganze kritisieren, ich finds auch nicht gut, dass da offensichtlich weder jemand unwissen Welpen produziert hat, ABER: da können die Welpen nu auch nix zu.

Ich habe vor Jahren schon einmal eine Ammenhündin für Mopswelpen gefunden, die überlebt haben und ich würde es auch immer wieder tun.

Man muss es nicht gut fnden!

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


01.09.2012, 16:48
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Dringend Ammenhündin gesucht...
Wenn sich ein Ammenhündin finden läßt find ich es schon gut.

Ich kenne eine Firma die Kolostrum flüssig herstellt - von da haben wir selbst auch das Kolostrum allerdings in Pearls. Ob und wie das wäre wenn man das als Ersatz in z.B. Ziegenmilch einrühren würde müßte hinterfragt werden.
Wär allerdings schon gut zu wissen. Vielleicht ließe sich da ein Option daraus machen.

ich bin der Meinung wenn wer helfen kann soll er auch. Egal mit was auch wenn´s jetzt nicht 100% die Muttermilch ist aber ich würde es mit ner Ersatzmutti auch versuchen, nur wer fragt hat vielleicht Glück und findet jemanden.

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


01.09.2012, 21:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de