Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 12:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Witwe wollte Welpen kaufen...... :( 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
 Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Witwe (40) wollte Welpen kaufen und verlor 13.000 €

Für Agathe A. (40, Name geändert) aus Röschitz (Horn) brach eine Welt zusammen. Statt zweier süßer Chihuahua- Welpen hat sie jetzt einen Haufen Schulden.

Dreiste Täter nahmen die Putzfrau eiskalt aus und entlockten ihr 13.000 Euro. Wie kam es dazu? Die Waldviertlerin wünschte sich nichts mehr als zwei Chihuahuas. Da kam das Inserat im Verkaufsportal einer bekannten Online-Plattform gerade recht: Zwei Welpen um 250 Euro.

Die beiden Hunde sollten mit dem Flugzeug aus Kamerun (!) kommen. Doch die Lieferung wurde ständig verzögert. Dem Opfer wurden laufend Kosten für Flug, Versorgung, Zoll, Futter und Tierarzt verrechnet. Unfassbare 34 Mal überwies die leichtgläubige Putzfrau Geld via "Western Union" nach Kamerun.

Nach zwei Monaten roch Agathe A. den Braten und erstattete Anzeige. Die Chancen, ihr Geld wiederzusehen, stehen denkbar schlecht. "Der Betrug läuft über die Ukraine und England. Wir sind in diesem Fall absolut chancenlos", so ein Ermittler der Polizei Eggenburg.

http://www.heute.at/news/oesterreich/no ... 654,671248

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.07.2012, 07:30
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
:012:

Ich finde das schon schlimm. Aber andererseits muss man sich eine Welpen aus Kamerun kommen lassen.
Diese Kamerunmafia ist ja eigentlich auch bekannt. :004:
Trotzdem tut sie mir schon irgendwie leid.


LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


16.07.2012, 07:37
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Ja, aber sind die nur unten die Leute bekannt, wo im Welt der Internet unterwegs sind. Wir dürfen nicht vergessen, viele haben nicht so ein Bezug zum Internet, oder zu Foren, wo das Thema ausführlich behandelt wird..
Die Betrüger werden leider immer rafinierter. Zu mindestens kommt hier kein Hund zu Schaden.

Auszug aus dem "Deine Tierwelt":

Zitat:
Info zu "Kamerun-Betrügern"

01.09.10 von Dein Tierwelt-Team

Leider gibt es auch unter den Verkäufern Schwarze Schafe. (Auch polizeilich) bekannt sind die Kamerun-Betrüger, die behaupten, Tiere aus Kamerun (o. anderen afrikanischen Staaten) zu verkaufen.


1. Worauf sollte man als Käufer achten?
Diese Tiere, die extrem unter normalen Preisen angeboten werden, gibt es natürlich nicht, was der Gutgläubige nicht ahnt, aber für das Ausfliegen wird eine Anzahlung verlangt, die ins Ausland überwiesen werden soll.
Unter Umständen dann noch eine und noch eine.

Hierzu sollte man wissen, dass wir grundsätzlich vor Auslandsüberweisungen besonders per Western Union warnen – das Geld bekommt man hier leider nicht wieder. Und da die Betrüger im Ausland sitzen, kann die Polizei zwar ihre Anzeige aufnehmen (wozu wir Betrogenen immer raten), aber natürlich nicht selber im Ausland fahnden.

Diese Betrüger treiben leider bei allen Internet-Kleinanzeigen-Plattformen ihr Unwesen – und inzwischen auch nicht nur bei Tieren, sondern auch bei z.B. Elektrogeräten oder Autos. Unsere Mitarbeiter tun ihr bestes, diese Anzeigen schon vor Erscheinen zu löschen, leider kann man diese nicht immer erkennen.

Werden Sie auf so eine Anzeige aufmerksam, melden Sie bitte die Anzeige/n des Verkäufers (auf keinen Fall das Profil) oder kontaktieren Sie den Anzeigensupport.


1. Was sollten Verkäufer wissen?
Leider gehen diese Betrüger inzwischen soweit, dass Sie auch bestehende Anzeigen von Nutzern kopieren und nur einen Dumping-Preis einsetzen.

Dieses Vorgehen nutzen die Betrüger auf allen Kleinanzeigenplattformen, wo sie in Aktion treten.
Sollte eine Ihrer Anzeigen betroffen sein, können Sie dies selbstverständlich dem Anzeigen-Support melden.

Dann kann nicht nur die gestohlene Anzeige sondern das gesamte jeweilige Betrügerkonto gelöscht werden.

Dies verhindert leider nicht, dass die Betrüger sich immer wieder bei den Anzeigen-Plattformen anmelden, aber es grenzt es ein!

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.07.2012, 07:45
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Selbstverständlich ist das schlimm, aber auch mal ganz im ernst. Wie dumm kann man sein um 43 mal was zu überweisen. Da gehört aber auch schon was zu...

____________________________________________
Bild


16.07.2012, 07:52
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Gar nicht clever.. :022:
Trotzdem tut mir die Frau leid.


16.07.2012, 08:01
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Sylvia hat geschrieben:
Selbstverständlich ist das schlimm, aber auch mal ganz im ernst. Wie dumm kann man sein um 43 mal was zu überweisen. Da gehört aber auch schon was zu...


Da hast du Recht. Es sind halt die schwache Menschen unsere Gesellschaft. Komisch ist das schon. :ohoh:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.07.2012, 08:22
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
also wenn jemand nach online portalen die welpen anbieten suchen kann, der kann auch nachrichten lesen.
es wird überall, auch im fernsehen, vor solchen betrügern gewarnt.
wer da immer noch drauf reinfällt ist selbst schuld, da hab ich inzwischen echt recht wenig mitgefühl mit.


16.07.2012, 08:44
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4738
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Also ich hab für sowas auch kein Mitleid!
So dumm kann man doch garnicht sein und Tausende von Euros auf irgendein Konto zu überweisen!?

Und warum?Weil die Menschen sich zu geizig sind sich bei einem ordentlichen Züchter zu kaufen. [smilie=nocomment.gif]

____________________________________________
Bild


16.07.2012, 10:45
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Sylvia hat geschrieben:
Selbstverständlich ist das schlimm, aber auch mal ganz im ernst. Wie dumm kann man sein um 43 mal was zu überweisen. Da gehört aber auch schon was zu...



genau so hab ich auch gedacht! da muß doch einem die Lampe angehen, dass da was nicht stimmt :datz:

____________________________________________
Bild


16.07.2012, 13:39
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
Na ob man das so glauben kann?! :greensmilies127:
Eine 40 jährige Putzfrau überweist mal eben 13 Scheinchen?
Naja.. :greensmilies127:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


17.07.2012, 01:29
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Herne
Vorname: Christine
Barfer: Ja
 Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
mir ist das fast auch passiert ,vor ein paar tagen die haben mir einen ganzen Wurf angeboten und dann sollten die Welpen mit den Flugzeug bis vor meine haustür gebracht werden .Ich bekomme immer noch e-mails von denen.So eine Schweinerei.Aber wenn man sich wie ich mit den Anzeigen nicht aus kennt fällt man ganz schnell auf BETRÜGER rein .


28.08.2012, 22:28
Profil   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4738
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Witwe wollte Welpen kaufen...... :(
ich finde das man mit etwas gesundem Menschenverstand nicht auf sowas reinfallen kann.
Jeder weiß doch worauf es bei einem guten Züchter ankommt...
die meisten gucken doch nur nach "billig" Angeboten....und da stößt man eben auf solche Anzeigen.
dabei ists doch den meisten egal ob die Mutterhündin da ist oder nicht,hauptsache der Preis stimmt :greensmilies124:

____________________________________________
Bild


28.08.2012, 22:44
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de