Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 12:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 einfach nur zum kotzen 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 598
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Nordhausen
Vorname: Sandra
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
willie hat geschrieben:
Unglaublich, mir fehlen die Worte, ja ich werde es auch melden .
Danke für den Hinweis.


Wo kann man es melden? Habe nichts gefunden.

____________________________________________
Bild


19.12.2011, 16:43
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4738
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Wenn man auf die Anzeige geht ist so ziemlich in der Mitte ne kleine Leiste dort kann man anklicken "Anzeige melden"

____________________________________________
Bild


19.12.2011, 18:22
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Hier haben ja Einige von uns die Anzeige schon gemeldet,trotzdem ist sie immernoch da!Ob das überhaupt jemand interessiert?! :004:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


19.12.2011, 21:40
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 598
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Nordhausen
Vorname: Sandra
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Bulldogs hat geschrieben:
Wenn man auf die Anzeige geht ist so ziemlich in der Mitte ne kleine Leiste dort kann man anklicken "Anzeige melden"


Dankeschön! Ich habe es gemeldet mit dem Grund "Verdacht auf Betrug" , vielleicht könnten sich doch noch mehr daran beteiligen. Es dauert nur 2 Sekunden, diese Anzeige zu melden!

____________________________________________
Bild


04.01.2012, 11:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Ich finds auch schlimm, aber was wollt Ihr erreichen?

Dass die Anzeige rausgenommen wird?

Wieso? Der Anbieter tut nichts verbotenes, im Gegenteil er ist sogar sehr transparent, indem er schreibt, dass er einen Zwischenhändler sucht...
Dass sein Grundgedanke der ist, die Hunde zwischen die "seriösen" Würfe zu legen ist lediglich moralisch verwerflich, aber ebenfalls nicht verboten.

Die Welpenstube Winkl schafft ja auch keiner platt zu machen und die ist in Deutschland!!!

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


04.01.2012, 12:18
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 598
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Nordhausen
Vorname: Sandra
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Ja, die Anzeige sollte entfernt werden.

Als Argument anzugeben, dass es ja auch keiner geschafft hat, die Welpenstube Winkl dicht zu machen kann ich nicht nachvollziehen.

Wenn ich meiner Meinung nach etwas tierschutzrelevantes sehe, dann setzte ich mich dafür ein und kann nicht die Hände in den Schoß legen.

____________________________________________
Bild


04.01.2012, 17:07
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Es war klar, dass mein Argument wie so oft wieder vollkommen falsch ankommt.
Lies nochmal genau, was ich geschrieben habe!
Nichts anderes, als das, was Euch DHD24 auch sagen würde.
Es tut dort niemand was verbotenes und woraus liest man denn, dass da tierschutzwidrige Dinge passieren?

DHD24 verdient mit solchen Anzeigen Geld, denen ist Wurscht, was mit den Tieren ist.
Wichtiger ist die Aufklärung des Endverbrauchers! Und wenn du erlaubst, DIE betreibe ich seit Jahren und auch nicht ganz ohne Erfolg!
Ich möchte mir also nicht sagen lassen, ich würde die Hände in den Schoss legen, denn das stimmt nicht!

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


04.01.2012, 17:49
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
:greensmilies020:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


05.01.2012, 01:08
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Brunolotti hat geschrieben:

Der Anbieter tut nichts verbotenes, im Gegenteil er ist sogar sehr transparent, indem er schreibt, dass er einen Zwischenhändler sucht...
Dass sein Grundgedanke der ist, die Hunde zwischen die "seriösen" Würfe zu legen ist lediglich moralisch verwerflich, aber ebenfalls nicht verboten.



Im prinzip hast du Recht. Bedingt. Ein angemeldete Gewerbe ist leider nicht verboten. Unterliegt all. strenge Auflagen! Ich bezweifele aber stark, dass diese Anbieter ein angemeldete Gewerbe, als Händler hat. Entweder ist er selbe ein Massenvermehrer (was mit Hundezucht nicht zu tun hat) oder er kauft Welpen aus Hundefabriken auf. Tipp auf die zweite Möglichkeit.

Dein zweite Satz kann ich aber nicht bestätigen. Hier können wir über seriöse Würfe nicht reden. Seriöse Züchter dürfen kein Welpe an Händler verkaufen oder weitergeben. Das ist im FCI Reglement und die Zuchtverein eigene Zuchtordnung hinterlegt.

So oder so... man sollte nie tatenlos zusehen. :022:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


05.01.2012, 11:23
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Andrea, das weiss ich doch alles, aber dazu muss man auch stichhaltige Beweise haben...

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


05.01.2012, 11:57
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Ebern
Vorname: Daniel
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Hallo, kaum angemeldet bin ich auch schon in so einem negativen Thread gelandet :004:

Bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen, und zwar aus folgendem Grund: Ich hab nach den Namen P. H. gegoogelt und meine schlimmste Befürchtung wurde leider war.


Kurze Geschichte vorab:
Auf der Suche nach einem kleinem Spielkameraden für meinen kleinen Patterdale Terrier bin ich auf meiner.Tierwelt auf eine gut 4 Monate altem Bulldoggenmädchen gestoßen. Die kleine gefiel meiner Freundin und mir auf Anhieb.
Mit der Person Kontakt aufgenommen: Kamen 2 mal E-Mails bei denen mir jedesmal der Kerl etwas von Welpen schrieb und das er nur Vermittler sei da der Händler so viel mit Arbeit zu tun hat. Kam mir alles sehr komisch vor, ich dachte sofort an soetwas wie jetzt leider raus kam. Nachdem ich dann bei der 3.ten E-Mail noch mal meinte das es nicht um Welpen sondern um EINE 4 mönatige Hündin geht erklärte er mir das es sein Fehler war, er verkauft vermittelt noch die Hündin für eine Bekannte von ihm.

Seit Sonntag habe ich jetzt direkten Kontakt mit der Dame. Habe durch ihr jetzt erfahren das sie aus perönlichen Gründen ( Schwangerschaft) die kleine Bullydame leider abgeben muss. So, morgen habe ich einen Termin um die Kleine anzusehen und mit zu nehmen.
Nachdem wir heute noch einmal telefoniert hatten und ich fragte ob sie denn weiß ob bei den Elterntieren HD oder andere Krankheiten bekannt sind meinte sie ich sollte den Rico (Vermittler) fragen. Nachdem ich ihr erzählte wie komisch mir doch das am Anfang alles vor kam erzählte sie mir das es bei ihr als sie die kleine gejauft hat es auch so komisch war, und dieser Rico erst kurz vor dem kauf meinte das er nur Zwischenhändler ist. Ich meinte dann das häört sich an wie diese Geschichten die man über Tschechische Hundehändler hört. Dann meinte sie das die Hündin einen Tschechischen Impfpass hat. Seit da weiß ich einfach nicht was ich machen soll???
Die Frau MUSS den Hund verkaufen. Soll ich die Kleine anschauen oder es gleich bleiben lassen? Die Hündin ist ja leider eh schon durch diese ganze sache gezogen worden, also ihr ab jetzt ein schönes Leben machen, oder meint ihr Finger von lassen?
Ist vielleicht irgendwas über diesen Züchter bekannt, was seine Tiere betrifft, also ob die Welpen später irgendwelche Auffälligkeiten haben?

Bin übrigens über ein paar Ecken an den Namen P. H. gekommen. Bei der Anzeige auf der Tierwelt ist ein Profil des angeblichen Verkäufers (Vermittlers) über diesen dann sieht man EINEN Freund den er hat, und das ist der besagte P.


Aber jetzt eben das wichtigste: Was soll ich tun???????? Die Kleine anschauen oder Finger von lassen?

P.S. Ich habe zum Glück einen seeeehr netten Tierarzt mit dem ich heute einmal telefoniert habe. Er meinte zuerst Finger von lassen, da es aber nicht der Züchter ist und die Kleine es irgendwann mal gut haben soll, sollte ich sie mir anschauen und einen Kaufvertrag machen. Er schaut sie sich dann an und sollte alles in Ordnung sein habe ich Glück gehabt, ansonsten muss sie die Frau wieder zurück nehmen. Habe dann noch mal die Verkäuferin angerufen und sie meinte das sie mich voll versteht und sie selbst damals zu naiv war und wenn ich das so mit dem Vertrag will macht sie es da sie eben nur will das die Kleine endlich in guten Händin ist.


19.06.2012, 23:11
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: einfach nur zum kotzen
Nun ja ganz erlich, ich bin zweigesplaten. Einerseits will man helfen und die kleine maus retten und anderseits, wenn man sie nimmt und rettet kommt da nächste woche der selbe traurige fall wieder.

Sich das anschaun kann ja nicht schaden, aber bei mir ist anschauen auch gleich kaufen. Ich könnte so einem kleinen traurigen fall nicht wiederstehen muss ich ich erlich dazusagen. Dann kommt so ein beschützerinstinkt in mir hoch und ich MUSS retten.

Wünsche dir/euch viel erfolg bei einer entscheidung. Denn das kann euch keiner abnehmen. Ihr fühlt, ihr seht und schluss endlich, sie wird bei euch leben. Daher, ihr müsst entscheiden was das beste für euch ist und was euch eurer gefühl sagt...

____________________________________________
Bild


20.06.2012, 09:41
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de