Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 11:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Sachkundenachweis 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Sachkundenachweis
Hallo Zusammen,

gestern war nun endlich meine Frau beim Amt, um unsere Baccara für die Hundesteuer anzumelden.

Im Ordnungsamt wurde meine Frau dann gefragt, ob unser Hund denn gefährlich sei :008: , was meine Frau verneinte. Ok, sie hatte den Nachweis der Haftpflichtversicherung nicht mit und sie solle noch beim Tierarzt vorbeischauen.

Nun war sie heute bei unserer Tierärztin , die dann meinte, dass ich mich im Internet auf den Sachkundenachweis vorbereiten möge, den ich dann bei ihr ablegen könne.

habt Ihr für Euren Schatz auch einen Sachkundenachweis erbringen müssen? Hat einer von Euch einen Link für die Übungen?

Viele Grüße
Frank

____________________________________________
Bild


08.02.2013, 15:15
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1735
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Wustrau
Vorname: Babett
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
Hallo :012:
Habe noch nie was davon gehört. :022:
Muste bei Buddy damals ein Führungszeugnis beantragen.
Baccara ist doch eine EB.
Bei uns ist jetzt in Brandenburg ein neues Gesetz rausgekommen da zählen die OEB und Kontinentalbulldogs zu Kampfhunden.
Da fest sich doch einer am Kopf was die für Gesetze entwerfen :004:



Lg.Babett :101:

____________________________________________
LG.Babett u. Erwin

Bild


08.02.2013, 16:43
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5753
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
:012: Sachkundenachweis für einen engl. Bulldog? :greensmilies045:
also bei uns in Thüringen braucht man das nicht :022: und ich habe das auch sonst für die EB`s noch nicht gehört

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


08.02.2013, 17:01
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 489
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Koeln
Vorname: Claudia
Barfer: Nein
Beitrag Re: Sachkundenachweis
:012:
bei uns in Köln ( denke das gilt für ganz NRW).
Muss man einen Sachkundepfrüfung ablegen,
Wenn der Hund mehr als 20 Kg auf die Waage bringt oder größer als 40 cm ist.
Bei uns kannst du das unter Stadt Köln nachschauen.
Versuch es doch auch mal unter deiner Stadt nach.
Wenn ich ehrlich bin, haben wir auch noch keinen gemacht. :003:

Liebe Grüße und ein Alaaf aus Köln
Claudia, Henriette und Rapunzel


08.02.2013, 17:54
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12362
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
Hier ein Link dazu:

http://www.web-based-teaching.de/ben/index.htm

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


08.02.2013, 18:09
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
:012:

Ja du mußt einen Sachkundenachweis haben und den grünen Durchschlag beim Ordnungsamt abgeben.
Der, der die Hundesteuer bezahlt, muß den Nachweis erbringen und eigentlich immer mit sich führen.

Es ist der 20/40ger Nachweis: ab 20kg und höher als 40cm
Jeder Hund fällt darunter, der diese Maße hat, hat also nichts mit der Rasse zu tun.
Ist hier in NRW pflicht.

lg

____________________________________________
Bild


08.02.2013, 22:23
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
Vielen Dank für Eure Antworten und Hilfen. Sind ja schon einige Fragen,die zu lernen sind, aber machbar. Schöne WE-Beschäftigung :=)

LG
Frank

____________________________________________
Bild


09.02.2013, 06:17
Profil YIM
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Sachkundenachweis
in nrw muss für jeden hund der größer als 40cm ist und schwerer als 20kg ein sachkundenachweis abgelegt werden.
hat nix mit irgendwelchen rasselisten etc. zu tun.

der hacken ist, deine frau und du müsstest den test beide ablegen, da eben nur jemand mit test den hund mit sich führen darf.

wartet ab bis eure dicke ausgewachsen ist, bevor ihr diesen macht. evtl. wirds gar nicht nötig sein.

hier findest du den test
http://www.web-based-teaching.de/ben/

sowohl die fragen als auch antworten.

der test ansich kostet auch was...frag mich aber jetzt nicht wieviel, evtl.nimmt der ta auch nen "kostenaufwand" usw.

den test brauchst du übrigens nicht ablegen, wenn du nachweisen kannst das du vorher mindestens 3 jahre lang einen hund gehalten hast (ob das noch heute so ist, weiss ich leider nicht).

aber wenn die leute vom amt dir deswegen nix gesagt haben, würd ich da auch nix bzgl. machen. die werden sich schon melden wenn ihr was machen sollt.
ich hab damals meine wurst online angemeldet, musste noch nicht mal vorzeigen das die haftplfichtversichert ist usw.


09.02.2013, 09:07
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
 Re: Sachkundenachweis
Danke Marta, wir werden sehen. Versichert ist sie ja und der TA ist nebenan, wahrscheinlich werde ich das machen.

LG
Frank

____________________________________________
Bild


09.02.2013, 09:12
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1355
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Dortmund
Vorname: Claudia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
[quote="Daala"]in nrw muss für jeden hund der größer als 40cm ist und schwerer als 20kg ein sachkundenachweis abgelegt werden.
hat nix mit irgendwelchen rasselisten etc. zu tun.

der hacken ist, deine frau und du müsstest den test beide ablegen, da eben nur jemand mit test den hund mit sich führen darf.

das stimmt nicht, nur der Steuerzahler muß den kleinen Sachkundenachweis erbringen.
Hier sind jetzt alle vom Ordnungsamt kontrolliert worden, kann was kosten

____________________________________________
Bild


09.02.2013, 21:12
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4618
Wohnort: Sättelstädt
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thueringen
Vorname: Nadine
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
wir haben uns letzte Woche auch für den Sachkundenachweis angemeldet :013:

____________________________________________
Bild


09.02.2013, 21:22
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Sachkundenachweis
Es kann ja auch nicht schaden Nadine. Habe durch das lesen des Fragenkataloges schon einiges gelernt.

____________________________________________
Bild


09.02.2013, 21:34
Profil YIM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de