Aktuelle Zeit: 19.09.2017, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Welches Trockenfutter...?? 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 626
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Luebeck
Vorname: Regina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Moin...

mein Züchter hat mir ein Futterplan und Futter :greensmilies074: mitgegeben...

daran hab ich mich erstmal gehalten und langsam umgestellt..

Du solltes ein Welpen schon erstmal so weiter füttern und dann umstellen...

____________________________________________
LG..Regina und die Jungs


Bild


http://www.bulldogpedigree.com/pedigreeEng.jsp?id=13791


21.05.2013, 17:15
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 58
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Wohnort: Rendsburg
Vorname: Danny
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Hi Regina.....

Wollte auch nicht sofort umstellen.....sondern ganz langsam...!!

Wollte halt für später wissen ob ihr auch Nassfutter gebt....??

____________________________________________
MfG Danny....

Bild


21.05.2013, 19:47
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 626
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Luebeck
Vorname: Regina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
..ich Brafe am Morgen :greensmilies074:

Am Abend bekommen meine.. Fenrier von Bestes Futter :greensmilies074:

Am besten du testet das dann!!!Meine mögen nichts aus der Dose :igitt:

____________________________________________
LG..Regina und die Jungs


Bild


http://www.bulldogpedigree.com/pedigreeEng.jsp?id=13791


21.05.2013, 20:03
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 489
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Koeln
Vorname: Claudia
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
:greensmilies280:

Meine bekommen morgens TF mit Grünlippmuschel und am Mittag gibt es Frischkäse mit Obst, Honig plus Bierhefe.
Am Abend gibt es wieder TF mit Hagebuttenpulver und Öl.
Rapunzel hat eine Zeit lang als es Hennie noch nicht gab Tera Canis Dosen bekommen.
Eigentlich gut und recht teuer ( es gibt auch TF von ) davon ist ihr Fell aber an den Pfoten und Maul ganz braun geworden.
Ich glaub für jeden ist sein Futter am besten. Deswegen einfach selber ausprobieren.
Wir kommen so wie es jetzt läuft gut zurecht und darauf kommt es an.
Liebe Grüße
Claudia, Henriette und Rapunzel


21.05.2013, 21:21
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 665
Wohnort: Thale
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thale
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Hawk hat geschrieben:
Moin ich nochmal....... :greensmilies282:

bekommen die dann nur Trockenfutter oder auch mal Nassfutter zwischendurch???


meine beiden bekommen jeden abend barf...d.h. nassfutter...aber nicht aus der dose...

sie kommen prima damit zurecht, hatten noch nie durchfall o.ä., selbst unsere kleine carda hat die
futterumstellung super vertragen....sie hatte ja nur durchfall, als wir sie bekommen haben...

auf keinen fall aber trofu und nassfutter zusammen geben, da diese unterschiedliche verdauungszeiten haben,
kann es zu problemen führen...

____________________________________________
Liebe Grüße von KêRsTîN mit CâRlô îM HêRzEn & CâRdA & NêSsî

Bild
you are the best that could happen to me
-Bulldog's hinterlassen Pfotenabdrücke auf unseren Herzen-


23.05.2013, 12:04
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 598
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Nordhausen
Vorname: Sandra
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Unser TA hat mal gesagt, das man Welpen nicht Trockenfutter und Nassfutter geben sollte (zu unterschiedlichen Mahlzeiten versteht sich), da das der Darm noch nicht ab kann. Caspar hat diese Kombination auch nicht vertragen. Ich würde beim Trockenfutter bleiben. Bevor wir angefangen haben zu barfen gab es bei uns Platinum Lamb & Rice. Er mochte es sehr gern.

____________________________________________
Bild


13.06.2013, 11:18
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 1454
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Barbara
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Hallo!
In "Notfällen" - etwa wenn ich verschlafe.... füttere ich Real Nature. Das verträgt brutus sehr gut, er hatte auch noch nie Probleme mit dem Wechsel. Von Wolfsblut habe ich schon viel Gutes gehört, werde die nächste "Notpackung" von dort bestellen.
LG

____________________________________________
Bild


13.06.2013, 22:33
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 2066
Wohnort: NRW Grenze zu Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: OWL
Vorname: Elke
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
:greensmilies280:

ich füttere auch Wolfsblut im Notfall und auch stecke ich es in meine Kongs zur Zeitvertreibung. Meine mögen das Futter ganz gerne, allerdings das Dosenfutter von Wolfsblut bestelle ich nicht wieder (am ersten Tag Durchfall Friedemann) und dann ist es so eine "Pampe".

:greensmilies119: :greensmilies119:

____________________________________________
Liebe Grüße,
Bild
Maiky, Friedemann und Elke


14.06.2013, 06:49
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 62
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ulm
Vorname: Elke
Barfer: Ja
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Hallo zusammen,

ich kann das CANIS 2000 von Natura Vet empfehlen - mein Stinki wird zwar gebarft, aber zwischendurch bekommt er einen Keks, dann füttere ich ihm dieses.

Ist zwar ein bisschen teurer aber wenigstens kein Müll....!!! Empfiehlt auch die Dr. Ziegler (Hunde würden länger leben wenn...)

LG die Schrillmanns


25.06.2013, 11:00
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 504
Wohnort: Merseburg
Geschlecht: männlich
Wohnort: Merseburg
Vorname: Ingo
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Hallo.
Ich bin durch Zufall auf diese Seite im Internet gestoßen.

http://futalis.de/?gclid=CPi17eLu_rcCFQpZ3godGhMApA

Es werden bei der Bestellung die Rasse,Geschlecht,Alter,Gewicht.Krankheiten und Gesundheitsfördernde Mittel abgefragt.
Man kann sich sein Futter Individuell zusammenstellen lassen.(Hühnchen oder Schwein)
(zb. in Tagesportionen,Wochenrationen,Monatsrationen)

Die Menge des Futters wird regelmäßig dem Gewicht angepasst.
Der Preis ist völlig in Ordnung.

Wir haben gleich mal von jedem eine Probepackung bestellt.
Das Futter kam innerhalb von 3 Tagen.
Emma hast prima geschmeckt.

Ich kann Futalis nur empfehlen. :greensmilies020:


LG
Ingo :koch:


25.06.2013, 11:21
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 2829
Wohnort: SEIT 2013 IN TEMPLIN
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Templin
Vorname: karin
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
ICH füttere Real Nature BIN AUCH ZUFRIEDEN DAMIT -----DAS HEIST MEIN BULLY :greensmilies151:

____________________________________________
Bild
Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


27.06.2013, 08:55
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Koblenz
Vorname: Sarah
Barfer: Nein
Beitrag Re: Welches Trockenfutter...??
Habe grade mal das Frutalis Futtertool probiert... leider kann ich Panteras Krankheit (Leishmaniose) nicht auswählen ... und bekomme so ein Futter mit viiieeel zu viel Protein

Wir füttern ein sensitiv Futter von Bosch
Ab und an auch mal Markus' Mühle (kaltgepresst)

Ich muss immer mal wieder wechseln, da die Dicke nach 1,5 Säcken vom gleichen Futter immer einen Hunger-Streik einlegt, weil es ihr zu langweilig geworden ist ....egal was ich noch dazu gebe


28.06.2013, 23:05
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de