Aktuelle Zeit: 25.09.2017, 11:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Trofumenge usw 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 510
Wohnort: Wentzwiller
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wentzwiller
Vorname: Lina
Barfer: Nein
Beitrag Trofumenge usw
Also ich bin nicht überzeugt von Eukanuba , habe es nur weil sie es dort schon bekommen hat laut Packung soll sie ca 280 - 300gr am Tag verteilt bekommen .. das reicht ihr defintiv nicht sie bekommt nun noch eine Kleine Dose Nassfutter dazu Rinti Junior 180 gr sind das ca . Das heisst sie bekommt 5 Mahlzeiten am Tag ..aber sie sucht trotzdem .

Ich habe jetzte nach einem anderem Trofo gesucht aber irgendwie ist alle Getreidelastig etc ... Schröder hat da auch mächtige Probleme und verträgt nur Bosch Maxi oder Wolfsblut . (Bosch ist aber nicht gerade das beste ,ich weiss es , aber sol ich tun )

Wir Teilbarfen das heisst Schröder bekommt 3 mal die Woche Fleisch aber nur Geflügel ,Pferd und Reh ... das werde ich mit ihr auch tun, aber trotzallem brauch ich noch nen gutes Trofu weil wir fahren in Urlaub mit Hund Kind und Kegel und dort sind nicht immer Froster da :O(

____________________________________________
Ich bin wie ich bin , die einen kennen mich , die anderen können mich


Bild


18.10.2011, 20:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
Ich füttre Vet Konzept . Bin sehr zu frieden. Emmi bekommt nur das mit Kartoffeln und Lachs und Gusti Welpen Maxi.
Kann man nur im Internet Bestellen Kannste ja mal aus Google n. :010: Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


18.10.2011, 20:49
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
kiki hat geschrieben:
Ich füttre Vet Konzept . Bin sehr zu frieden. Emmi bekommt nur das mit Kartoffeln und Lachs und Gusti Welpen Maxi.
Kann man nur im Internet Bestellen Kannste ja mal aus Google n. :010: Kiki

Aber ich füttre auch andere Sachen dazu. Morgens zu Beispiel. Früchte, Gemüse und gekocht wird auch ab und zu. :013:

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


18.10.2011, 20:55
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
Unser Kurt kriegt Vet concept als Trofu. Ist sehr gut verträglich. Kannst Du online bestellen, oder beim TA kaufen. Ich füttere allerdings nur ganz wenig Trofu - versuche meine Hunde auch noch anders satt zu bekommen :greensmilies074:

Er hat morgens als Welpe 200gr Rinderhack, mittags 1 Topf körniger Frischkäse mit Obst und abends 150 gr Trofu bekommen. Nur als Beispiel... Manchmal gab es Morgens auch mal Rührei, oder abends Huhn auf Reis, oder Kartoffeln und Gemüse vom Tisch, oder, oder..

Ich mach das so nach Gefühl. Du siehst ja, wie sich Dein Hund entwickelt. Wichtig ist, daß ein Welpe möglichst viele Futtermittel kennenlernt.

Das Nassfutter von Vet Concept hab ich auch immer als Reserve. Find ich auch sehr gut :013:


18.10.2011, 20:56
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
Ah dann kennst du ja Vet conzept auch ich finde es super. Meine vertragen sehr gut. Aber wie gesagt ich füttre auch anders dazu.
Mit der Bestellung klappt suuuper.

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


18.10.2011, 21:00
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
kiki hat geschrieben:
Ah dann kennst du ja Vet conzept auch ich finde es super. Meine vertragen sehr gut. Aber wie gesagt ich füttre auch anders dazu.
Mit der Bestellung klappt suuuper.


Bestellt - rappzapp- 48 Std ist es da :greensmilies020:


18.10.2011, 21:02
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
BillieJean hat geschrieben:

Bestellt - rappzapp- 48 Std ist es da :greensmilies020:


Kein schleppen. Die Lusche ist auch noch faul :008:

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


18.10.2011, 21:05
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 510
Wohnort: Wentzwiller
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wentzwiller
Vorname: Lina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Trofumenge usw
Das Barfen ist kein Ding das werde ich ihr dann anbieten und schauen was sie meint aber da sie ja an Dauerhunger leidet wird das keine probleme machen ...

Ich würde ihr gerne das Wolfsblut füttern aber das halt so allgemein gehalten ..die unterscheiden nicht unter Rassen .

Mh ich werde mal das Vet Concept anschreiben und nach Probepackungen fragen und schauen wie es hinten wieder raus kommt und was sie von der Menge her meint .. mir wäre lieber sie hätte weniger Menge wäre aber dann auch satt .

Ich glauube sie ist eh nen Müllschlucker egal was sie frist sie bekommt kein Durchfall bisher . Ob Laugenstange die sie erfolgreich klaut ähm Katzenfutter oder Joghurt vom Löffel geschleckt usw usw ... Die Kinder sind das reinste paradies für sie :greensmilies020:

____________________________________________
Ich bin wie ich bin , die einen kennen mich , die anderen können mich


Bild


18.10.2011, 21:06
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
emma2011 hat geschrieben:
Das Barfen ist kein Ding das werde ich ihr dann anbieten und schauen was sie meint aber da sie ja an Dauerhunger leidet wird das keine probleme machen ...

Ich würde ihr gerne das Wolfsblut füttern aber das halt so allgemein gehalten ..die unterscheiden nicht unter Rassen .

Mh ich werde mal das Vet Concept anschreiben und nach Probepackungen fragen und schauen wie es hinten wieder raus kommt und was sie von der Menge her meint .. mir wäre lieber sie hätte weniger Menge wäre aber dann auch satt .

Ich glauube sie ist eh nen Müllschlucker egal was sie frist sie bekommt kein Durchfall bisher . Ob Laugenstange die sie erfolgreich klaut ähm Katzenfutter oder Joghurt vom Löffel geschleckt usw usw ... Die Kinder sind das reinste paradies für sie :greensmilies020:

Du kannst da anrufen und bekommst eine tolle Beratung.

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


18.10.2011, 21:08
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
emma2011 hat geschrieben:

Ich wütrde ihr gerne das Wolfsblut füttern aber das halt so allgemein gehalten ..die unterscheiden nicht unter Rassen .


...und das ist auch richtig so. :013: In der Natur gibts es ja auch keine extra Hase für Welpen.... Hase für Fuchs oder für Wolf. In meine Augen ist das reine Geschäftsmacherein von der TF Hersteller...

Ich finde Wolfsblut garnicht soooo schlecht.

Was mich anspricht:
-mehr als 50 % Fleisch in der Trockenmasse
(Beim viele Hersteller wird angegeben z.B. 70 % Fleischanteil ....was auf die erste Minuten super anhört.....ABER.... es wird vor dem Herstellungsprozess gemessen vorm abzug des Rohwassers d.H. in der trockenfutter ist viell. ca 40% Fleisch enthalten. So ca. Ganz pfiffige Trick.)
-Diese Futter ist getreidefrei
-ohne chem. Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe und K3

Was ich leider vermisse...sind die prozentuelle angaben, in der Dekladation angegebene Zutaten. :greensmilies010:

In Allgemeinen, man sollte auf die Dekladation genau achten. Getreide hat an der erste nicht zu suchen. :022: Wir haben Hunde, wo bekanntlich fleischfresser sind.

-Trockenfleisch (Fleisch Trockenmasse) oder Fleisch min. 70% muss auf der erste stelle stehen.
-Rohproteinanteil sollte nicht mehr als 24%-26% betragen.
-Keine nebenprodukte weder tierisch noch pflanzlich.
-Keine konservierungsstoffe

-Auf Zucker achten (Ruebenschnitzel!)
Rübenschnitzel sind ein Abfallprodukt aus der Zuckerherstellung
-Kein Vitamin K3 (menedion / ist kuenstlich hergestellt und für menschlichen verzehr verboten!)
-Wenn Getreide-sorten, (im geringe Menge) dann liebe Glutenfrei (braune Reis, Amarant und Hirse) Also -kein allergieauslösendes Getreide, wie Weizen, Soja , Mais

Hier noch was lesenswertes zum thema futter ...(bissle viel text aber es lohnt sich!)
Tierfutteretiketten


Viele Bullibesitzer bevorzugen die folgende Futtersorten.
http://www.bestesfutter.de
http://www.platinum-natural.com/index.php
http://www.belcando-hundefutter.de

Wenn du bei dir in der Nähe einen Fressnapf hast, kannst du auch das Futter Real Nature kaufen. Die Thema haben wir hier gehabt : fertigfutter/real-nature-black-angus-t156.html

Real Nature
Mit sicherheit lässt sich die Liste noch um die ein oder andere Futtersorte ergänzen.

Bitte achte auch darauf, dass du deine Emma spätestens ab der 13./14. Lebenswoche auf ein Adult-Futter umstellst, da Welpenfutter einen sehr hohen Proteingehalt hat und dadurch wachsen die Bulldogs zu schnell, was sich negativ auf die Gelenke, Bänder, etc. auswirkt. Bei manche Welpenfutter werden leider auch viel zu viele Kalzium zugesetz. Ein überhöhter Kalzium zufuhr kann auch schädlich auf die Gelenke auswirken. Lieber langsam und behutsam wachsen lassen also -> Adultfutter.

Wie Heide schon geschrieben hat....immer wieder was anderes anbieten als kleine Mahlzeit.... Joghurt mit Gemüse/Obst pampe, Fleisch, Hütterkäse usw. :013:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


19.10.2011, 14:15
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 598
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Nordhausen
Vorname: Sandra
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
Großartig zusammen gefasst Andrea :greensmilies020:
Die Einteilung in Rassen wurde von den Futtermittelherstellern lediglich zur Gewinnmaximierung vorgenommen und ist totaler Quatsch.
Ich würde bei einem Futterwechsel vorsichtiger vorgehen und das dann auch nur dann tun, wenn ich mir bei dem Futter sicher bin. Gerade Bulldoggen sind da sehr sensibel.

____________________________________________
Bild


19.10.2011, 15:10
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Trofumenge usw
Ja, das mit dem adult Futter ist gaaanz wichtig :013: :013: Kurti und Berta haben beide ab dem 3 Monat kein Welpenfutter mehr bekommen!!


19.10.2011, 16:12
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de