Aktuelle Zeit: 19.09.2017, 13:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
 Real Nature Black Angus 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Real Nature Black Angus
:012: hat jemand schon Erfahrung mit den Hersteller?Spike hat das nur so verschlungen ...die 5 kg tüte kostet 22,99 Euro....hat auch soweit ich gesehen habe en hohen Fleischanteil ...hier die zusammensetzung:

Zusammensetzung:
Black Angus - Trockenfleisch (mind. 17%),
Brauner Volllwertreis,
Barbarie - Enten - Trockenfleisch (mind. 10%),
Menhadenhering - Trockenfisch (mind. 6,5%),
Hirse,
Amaranth,
Grünfrischkräuter,
Algenmischung,
Wildlachsöl,
Pflanzenölmischung (kaltgepresst),
Zuckervollrohrmelasse,
Yucca - Shidigera - Extrakt,
Fenchelsamen,
Heidelbeeren,
Eigelb,
Grüne Mineralerde (Terra Natura),
Blütenhonig (kaltgeschleudert),
Spurenelemente,
Vitamine

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 25%
Rohfett 10%
Rohasche 8,5%
Rohfaser 6,9%
Feuchtigkeit 11%
Calcium1,3%
Phosphor 1,1%
Natrium 0,39%
Magnesium 0,07%

Zusatzstoffe:
Vit. A 10.000 IE
Vit. D(3) 1.000 IE
Vit. E 200mg
Vit. B(1) 3,5mg
Zink 120mg
Eisen 390mg
Mangan 48mg
Kupfer 10mg
Vit. C 140mg
Vit. B(2) 7mg
Vit. B(6) 4,2mg
Vit. B(12) 42mcg
Biotin 210mcg
Folsäure 0,35mg
Niacin 21mg
Panthotensäure 8mg
Cholinchlorid 1500mg

Bitte gebt mir mal eure Meinung dazu ab


12.05.2011, 20:31
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
:012:

Auf die erste Minute, hört sich gut an. Hab in Moment nicht zu "mecken". :greensmilies151: (ne, spass)

Außen der "Zuckervollrohrmelasse" - was ich auf die schnelle nicht zuordnen kann.

Was ich gut finde, die Angaben vom Fleisch bezieht sich auf Trockenmasse.
(Beim viele Hersteller wird angegeben z.B. 70 % Fleischanteil ....was auf die erste Minuten super anhört.....ABER.... es wird vor dem Herstellungsprozess gemessen vorm abzug des Rohwassers :greensmilies010: d.H. in der trockenfutter ist viell. ca 40% Fleisch enthalten. So ca. Ganz pfiffige Trick.)

Was mir noch gefällt, die drei unterschiedliche Fleischsorten. Die Getreide-sorten (braune Reis, Amarant und Hirse) sind Glutenfrei. :greensmilies020: Füttere ich auch selbe. Ich sehe nichts, was evtl. Allergie auslösen könnte.

Und die ganze Zutaten werden im Herstellung kaltgepresst. (so schreibt die Hersteller) Was wieder Positiv ist.

Auch wenn ich nicht TF befürworter bin, diese Futter ist recht gut. (vorausgesetzt die Angaben von Hersteller stimmen)

Wenn Baby-Spike das gut verträgt, hast du eine gute Alternatie zu RC gefunden.

:010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


12.05.2011, 21:54
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
danke fürs schnelle Antworten :) ich kenne mich ja noch nicht so gut aus was die zusammen setzung bei TF angeht....und sauge jeden Ratschlag nur so auf :greensmilies020: ich glaube die Mitarbeiter in der Handlung haben mich gehasst :greensmilies264: weil wir durch die Regale gelaufen sind und uns die Zusammensetzungen angeschaut haben :008: und ich habe das umgesetzt was mir noch eingefallen ist...kein welpenfutter sondern gleich Adult ....und drauf achten das an erster Stelle Fleisch steht bzw ein hoher anteil....und das kaum Spuren von Getreide mit drinne ist...hat se brav gemacht oder :D ich koche aber weiter für Spike frisch...er liebt zb hühnerbrust mit reis bzw kartoffeln und karotten und Hüttenkäse....ebenso wie gehacktes (ungewürzt)und Banane :008: und kartoffel...und was mir aufgefallen ist...Spike liebt Äpfel...wenn ich sie für meine Kids in kleine Spalten schneide...klaut er sich immer einen :008:


12.05.2011, 22:17
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
:greensmilies020:

Hast du toll gemacht. Leider -nach meine Erfahrungen nach- achten die wenig drauf, was sie Ihrem Hunde verfüttern. Leider. :greensmilies015:

Wenn du denkst, könntest du dich in BARF-en einlesen. Vielleicht wäre was für dich und deine Hundis. :greensmilies010: Gesunder ist das auf jedem Fall. :greensmilies009:

Lass dir durch den Kopf gehen. :greensmilies276:

:nachti:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


12.05.2011, 22:37
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
Ja aufjedenfall wäre das ne alternative ...nur wo bezieht ihr das fleisch her...ich lese hier sachen die ich noch nie gehört bzw gesehen hab :008:


12.05.2011, 22:59
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
Spike123 hat geschrieben:
Ja aufjedenfall wäre das ne alternative ...nur wo bezieht ihr das fleisch her...ich lese hier sachen die ich noch nie gehört bzw gesehen hab :008:


Keine Angst, hört sich komplizierter an als es in Wirklichkeit ist, und teuerer ist es auch nicht.
Wenn du dich dafür interessierst, einfach fragen, Manoka ist unser Spezialist, und es ist definitiv gesünder.

LG Carolin :010:


12.05.2011, 23:49
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
Habe Real Nature gaaaaanz am Anfang als Fini noch ein Baby war gefüttert.
Fand es eigentlich auch sehr gut! Nur Finchen mochte es nicht so recht fressen....
Aber wie Andrea schon geschrieben hat, ich denke es ist ein ganz gutes Futter!

Nun sind wir beim Barfen gelandet und sind begeistert :greensmilies265:

____________________________________________
Bild


13.05.2011, 07:12
Profil
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
:012: wollt ma bericht erstatten...komme mit Spike gerade vom TA ....Routine mäßige Kontrolle wegen seines Durchfalls ....also der Durchfall ist ja schon besser geworden....aber der Stuhlgang ist immer noch zu weich ...er hat gleich gesehen das Spike Karotte bekommt....weil der Stuhlgang ganz Orange war :008: er war aber immer noch sehr schleimig ...obwohl ich Spike schon den 5ten Tag Entwurme.....der erste Schnelltest auf Giardien war negativ...nun haben wir noch seinen Stuhlgang ins Labor geschickt und en großes Durchfall bild wo alles drinne ist machen lassen...Ergebnisse bekomm ich leider erst am Dienstag....nu heisst es warten und weiter Diät kost....zum Thema Barfen ....ich denke ma so bald der kleine Spike übern Berg is....werd ich auch damit anfangen ...heute hat er erstma ein neuen Bettchen bekommen ...hab mich nur über den Preis erschrocken...dafür hätten wir ja schon ne Matratze bekommen :D aber die ist top...die nimmt die Form von ihn an...sieht witzig aus....wenn man die hand drauf drückt....sieht man die binnen Sekunden noch ...dann zieht die sich langsam erst zurück...soll wohl Gelenk schonend sein und gut für den Bewegungsapparat...was tut man nicht alles für sein Tier was man liebt :013: Bilder von Spike seinen neuen Bett folgen


Lg


13.05.2011, 14:12
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
:012:

Gute Nachrichten. :98: Mach dir jetzt kein Kopf, wenn der Kot noch weich ist. Es wird schon wieder. Ich denke, muss der Verdaunung erstmal stabilisieren.
Neues Futter, Entwurmungstabletten usw. belasten der Magen bei so eine kleine Baby enormt.
Die Daumen sind weitergedrückt.

PS.
Das Hundebett, was du beschrieben hast, kenne ich nicht. Hab zwar mal was gelesen, aber noch nie so richtig darüber nachgedacht. Wäre super, wenn du das uns zeigen würdest. :greensmilies093: vielleich wäre was für mein Spike oder andere Hunde, wo gelenkproblemen haben. :greensmilies010:
Ich denke -das es um eine Gesundheitsbett geht- unten Pflege wäre ein gute Thread dafür. :greensmilies020: Wäre super darüber was zu erfahren. :greensmilies005:

:010:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


13.05.2011, 14:38
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
ich werd euch aufjedenfall auf den laufenden halten ...was das thema Spikes neues Bett an geht...ich habe schon allein für die matratze 90 euro bezahlt...frag lieber nicht was der überzeug noch gekostet hat :008: mein Partner meinte nur als wir bezahlt haben....das damit unsere neue Matratze dieses Jahr ausfällt :008: das steht auf den bett aufdruck zu

Wohltuend und entlastend für Wirbelsäule und Gelenke
Passt sich der Beschaffenheit des Hundekörpers an
Für optimale Druckentlastung und höchsten Liegekomfort

Das Ortho Bed hat einen besonderen Liegekern, der aus orthopädischem Memory Foam besteht - ein High-Tech-Material, das sich seit vielen Jahren in der Humanmedizin bewährt hat.


Ich werd morgen Bilder machen ..Spike war heute zu müde vom TA besuch usw

:010:


13.05.2011, 20:08
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
:012:


...und, wie verträg Spike sein Futter? Hast du schon darüber nachgedacht zu BARF-en? :98:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


15.06.2011, 07:36
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 267
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: 34576
Vorname: Patricia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Real Nature Black Angus
Folgendes habe ich zum Trofu von Real Nature mal bei mops-on gepostet:

Ich hab mich mal wieder für besonders schlau gehalten...

Letzte Woche war ich mal wieder bei Fressnapf um für Donna ein paar Döschen Nassfutter zu kaufen, die ich manchmal gebe, wenn wir an die Arbeit müssen und es irgendwie morgens dort vor Ort eilig ist und ich nix anderes zusammenpanschen kann.

Von dem Nassfutter Real Nature war ich bisher ja recht begeistert und habe auch zu BARF wenig Unterschiede am Output oder Pupsen oder sonstwas festgestellt, wenns zwischendurch mal ne Dose gab, ausser dass das Fell komisch roch, wenn ich das länger als ne Woche so praktiziert habe.
Ihr wisst, im Grunde bin ich überzeugter Barfer, aber manchmal wars in letzter Zeit dienstplantechnisch nicht drin, mir neben der Arbeit und den Ruhepausen, die ich dringend brauchte (Dauernachtdienste, etc.) wirklich Mühe für die Hundefutterzubereitung zu machen und somit hab ich auf die Dosen zurückgegriffen.

Im Juli hab ich es geschafft mal 4 Wochen frei zu nehmen, und wir haben wieder fröhlich gebarft und das Leben war schön.

Nun geh ich wieder arbeiten und hab ne Menge Überstunden vor mir und habe auch schon en ganzen Berg...Kein Ende in Sicht, Kollegin längerfristig krank... wie auch immer bin ich eben zu Fressnapf hin um uns wieder mit Dosen auszurüsten und ich dachte ich starte nochmal den Versuch nen kleinen Beutel (1,5 kg = 8,49 €) Trockenfutter zu kaufen (Real Nature S-M Blackangus Rind, kaltgepresst, gute Öle...GRÜNE Futterbollen... Bla bla bla...)

Tagelang stand das Säckchen hier und ich hab mich nicht drangetraut... hatte aber zusätzlich ne Futterprobe vom selben hier und hab es als Leckerchen getestet, was auch gut ging.

Am samstag morgen war dann Premiere.
Freitag abend als wir zum Dienst sind, habe ich die empfohlenen 120 g eingepackt, die es Samstag morgen dann geben sollte....

Ja, was soll ich sagen????

Nie wieder wird mein Hund Trockenfutter als ganze Mahlzeit bekommen!!! DIESE ENTSCHEIDUNG STEHT ENTGÜLTIG!!!

Um 7 Uhr hat sie ihr Futter bekommen, bis Mittags war alles ok, ausser, dass sie vermehrt trinken musste, aber das wusste ich ja.
Zwischendurch waren wir mal draussen, sie hat gepullert, völlig normal.

Um 14 Uhr waren wir im Garten, PIPPI, alles gut...
Um 17 Uhr plötzlich, kriegt Donna Schnappatmung... völlig ungewöhnlich, wirklich warm wars drinnen auch nicht, konnte ich mir nicht erklären.
17.30 Uhr... Donna völlig hibbelig läuft durch die Wohnung (ich ratlos, dachte, sie will spielen und quatsch machen, wie sonst auch)
17.45 Uhr: Landeanflug auf den (weißen) Wohnzimmerteppich, Hund pieselt, dass die Schwarte kracht und macht dabei *mmmooooohhhhh* (=Übersetzung für "ich kanns nicht ändern, aber wenn du es nicht peilst, muss ich dir zeigen, was ich von dir wollte")
Hund geschnappt, raus in den Garten, Hund pinkelt noch 3 mal ewig lang, dreht sich 3 mal im Kreis und kackt ein Riesenhäufchen.

18.00 Uhr wieder drin: Donna steht vor dem weißen Teppich und kotzt was das Zeug hält... Die Kotze sah aus wie Spinat und es war klar, dass sie einen Teil vom Futter, was sie morgen um 7 bekommen hat, abends um 18 uhr noch im Magen hatte. (Das stimmt mich doch sehr bedenklich)

Um halb acht sind wir ne Runde mit Attila gegangen, Donna hat noch 2 mal große Haufen gekackt und an jeder Ecke angehalten um Gras zu fressen.

NIE WIEDER GIBTS BEI UNS SOWAS!!!

Am meisten tut es mir leid, dass ich ihr Rumgehibbel am Nachmittag nicht deuten konnte, weil ich es gar nicht gewohnt bin, dass sie alle 3 Stunden muss wie verrückt, im Normalfall hält sie problemlos 6-8 Stunden, über Nacht auch 12 Stunden dicht ohne dass es dringend wird.
(Ja, ich gehe regelmäßig mit ihr, es war nur ein Statement dessen, was sie könnte)

Und was lerne ich daraus?

- Kein Trockenfutter mehr!
- Schnappatmung ist nicht unbedingt was krankes, sondern kann auch aufzeigen, dass der Hund einfach nur mal pinkeln muss...

____________________________________________
Alles hat seine Zeit... und alles hat seine Stunde...

Möpse Donna & Stifler und Bulldogengel Bruno im Herzen (18.02.2004 - 04.07.2011)

Bild


09.01.2012, 16:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de