Aktuelle Zeit: 21.09.2018, 15:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
 Verhalten in der Nacht! 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Verhalten in der Nacht!
Hallo Zusammen,

heute war die Nacht recht kurz. Ich hatte versucht, Baccara die Nacht über zum ersten Mal allein und frei im Haus übernachten zu lassen, sie war in den letzten Wochen nachts in ihrer Box.
Ich habe eine Zeit nach dem letzten Gassi gehen mit ihr auf dem Sofa gelegen und nachdem sie eingeschlafen war bin ich in unser Schlafzimmer gegangen. Ich denke, dass es etwa eine Stunde gut gegangen ist, danach hat Bacca so herzzerreissend und auch hartnäckig vor unserer Tür geweint, dass ich aufgestanden bin und sie erst einmal wieder beruhigen musste.

Nachdem sie wieder ruhig war, habe ich ihr Lekkerli in die Box gelegt und danach geschlossen und bin zurück ins Bett. Sie hat dann nur noch kurz protestiert und danach war Ruhe bis heute früh um 06:30 Uhr. Wenn sie sich dann irgendwie meldet stehe ich sofort auf und gehe mit ihr raus. Nun hat sie gefrühstückt und liegt schlafend neben mir auf dem Sofa.
Ich würde sehr gern Baccara in der Nacht nicht mehr in die Box geben, muss aber auch irgendwann einmal schlafen :021:

Was kann ich tun?

LG
Frank

____________________________________________
Bild


19.01.2013, 08:15
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 3072
Wohnort: 2013 REICHELSHEIM/ODW
Geschlecht: weiblich
Wohnort: REICHELSHEIM
Vorname: karin
Barfer: Nein
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
HALLO FRANK ---ICH HABE UNSERE SALLY IMMER WIEDER IN DEN KENNEL GELOCKT MIT LECKERLIS AB UND ZU HAB ICH DIE TÜR ZUGEMACHT
DENN ICH MUSSTE AUCH ÖFTER ZUM DOC UND DAMIT SIE NIX ANSTELLEN KANN
ALS KLEINEN HUND !! --UND HEUTE? SALLY LIEGT IMMER IM KENNEL
DIE TÜR IST IMMER OFFEN ---SIE GEHT GERNE REIN ES IST IHR HEIM UND
NIEMAND DARF SIE STÖREN :013: SIE GEHT NET INS BETT ODER AUF
DAS SOFA

____________________________________________
Bild

Erinnerungen sind wie Wärmflaschen für's Herz


19.01.2013, 10:17
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 576
Wohnort: Schöppenstedt
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Schoeppenstedt
Vorname: Lara
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Also ich bereue es das wir das mit Spencer damals nicht gemacht haben. Wenn der Hund von klein auf an einen Kennel gewöhnt wird und ihn nicht als Bestrafung sondern als seinen geschützten Rückzugsort sieht ist das doch super. Der Hund meiner Schwester kennt es auch vom Welpenalter an und schläft freiwillig in seiner Box.Sowas kann einem im Alltag sehr behilflich sein. Wir haben es später versucht als Spencer seine Zerstörungsphase hatte aber haben es nicht lange gemacht weil er es einfach nicht akzeptierte und eher als Bestrafung sah, das wollten wir dann auch nicht. Und du hast ja gesehen das sie in ihrer Box dann doch ruhig war, das sie nicht 10 Stunden durchschläft ist in dem Alter ja auch normal. War bei Spencer auch so, heute könnte er 15 Stunden durchschlafen wenn er nicht geweckt werden würde :008: Also hab etwas Geduld und siehe die Box für euch als Hilfe. Solange sie sich dort wohl fühlt ist alles gut!

____________________________________________
Bild


19.01.2013, 12:07
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
karin hat geschrieben:
HALLO FRANK ---ICH HABE UNSERE SALLY IMMER WIEDER IN DEN KENNEL GELOCKT MIT LECKERLIS AB UND ZU HAB ICH DIE TÜR ZUGEMACHT
DENN ICH MUSSTE AUCH ÖFTER ZUM DOC UND DAMIT SIE NIX ANSTELLEN KANN
ALS KLEINEN HUND !! --UND HEUTE? SALLY LIEGT IMMER IM KENNEL
DIE TÜR IST IMMER OFFEN ---SIE GEHT GERNE REIN ES IST IHR HEIM UND
NIEMAND DARF SIE STÖREN :013: SIE GEHT NET INS BETT ODER AUF
DAS SOFA


Hallo Karin,
vielen Dank für Deine Tips. Ich/wir sind schon sehr daran interessiert, dass Baccara sich rundum bei uns wohl fühlt, aber meine Frau war zwischendurch schon ziemlich verzweifelt, weil sie ihre Arbeit nicht gemacht bekommt. Wenn Baccara wach ist, sucht sie immer Körperkontakt, und man muss förmlich immer aufpassen, dass man nicht über sie stolpert. Dann kommt mal wieder eine Attacke auf die Katzen, ich möchte also meine Frau ein wenig schützen, damit sie nicht die Geduld verliert.
Wie Du es beschreibst, wäre es ideal, ich möchte sie ja nicht "wegschließen", und für einen Welpen muss man auch Geduld aufbringen, aber es gibt Situationen, die im Augenblick auf Grund ihres Alters schlecht zu handeln sind.

Liebe Grüsse
Frank

____________________________________________
Bild


19.01.2013, 12:44
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Lara hat geschrieben:
Also ich bereue es das wir das mit Spencer damals nicht gemacht haben. Wenn der Hund von klein auf an einen Kennel gewöhnt wird und ihn nicht als Bestrafung sondern als seinen geschützten Rückzugsort sieht ist das doch super. Der Hund meiner Schwester kennt es auch vom Welpenalter an und schläft freiwillig in seiner Box.Sowas kann einem im Alltag sehr behilflich sein. Wir haben es später versucht als Spencer seine Zerstörungsphase hatte aber haben es nicht lange gemacht weil er es einfach nicht akzeptierte und eher als Bestrafung sah, das wollten wir dann auch nicht. Und du hast ja gesehen das sie in ihrer Box dann doch ruhig war, das sie nicht 10 Stunden durchschläft ist in dem Alter ja auch normal. War bei Spencer auch so, heute könnte er 15 Stunden durchschlafen wenn er nicht geweckt werden würde :008: Also hab etwas Geduld und siehe die Box für euch als Hilfe. Solange sie sich dort wohl fühlt ist alles gut!


Danke Lara, ich bin schon guter Hoffnung, dass uns das alles gelingen wird. Danke für Deine Unterstützung..

LG
Frank

____________________________________________
Bild


19.01.2013, 12:47
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Sie ist doch noch klein und möchte bei Euch sein.Gäbe es nicht die Möglichkeit eines Bettchens für Baccara in Eurem Schlafzimmer ,oder streikt da Deine Frau :frage: :greensmilies010:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


20.01.2013, 00:06
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Koblenz
Vorname: Sarah
Barfer: Nein
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Pantera schläft immer in der B ox - und seit wir das Problem mit der nicht
vorhandenen Stubenreinheit hatten- ist die Tür auch in der Nacht zu.

Sie liegt auch Tagsüber gerne in der Box.
Es ist ihr Privatbereich - und sie wird dort auch nicht von uns gestört

ich denke es ist keine Schande - und auch keine Quälerei für den Hund, wenn er Nachts in der Box ist

Versucht sie langsam daran zu gewöhnen
Einfach auch mal tagsüber die Tür für 20 Minuten zu machen - dann raus lassen und loben

Wenn es nach meinem Freund ginge, würde der Hund nachts in unserem Bett schlafen.
Ich bin dagegen- ich habe eh schon keinen guten schlaf


20.01.2013, 00:37
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Sarah hat geschrieben:
Pantera schläft immer in der B ox - und seit wir das Problem mit der nicht
vorhandenen Stubenreinheit hatten- ist die Tür auch in der Nacht zu.

Sie liegt auch Tagsüber gerne in der Box.
Es ist ihr Privatbereich - und sie wird dort auch nicht von uns gestört

ich denke es ist keine Schande - und auch keine Quälerei für den Hund, wenn er Nachts in der Box ist

Versucht sie langsam daran zu gewöhnen
Einfach auch mal tagsüber die Tür für 20 Minuten zu machen - dann raus lassen und loben

Wenn es nach meinem Freund ginge, würde der Hund nachts in unserem Bett schlafen.
Ich bin dagegen- ich habe eh schon keinen guten schlaf


Hallo Sarah, danke für Deine Meinung und Deine guten Tips. Mit dem Schlafen sehe ich das genau so. Wir hatten sie auch kurz bei uns im Bett, was sie sehr genossen hat, aber ich war jeden Morgen wie gerädert, weil ich nicht schlafen konnte.

Ich versüße ihr die Box regelmäßig mit Lekkerli, wenn sie in der Nacht hineingepieselt hat, wird natürlich alles sofort in die Waschmaschine gesteckt. Wie groß ist denn Deine Box? Auch an die Anderen, wie groß ist Eure Box????

LG
Frank

____________________________________________
Bild


20.01.2013, 08:00
Profil YIM
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Koblenz
Vorname: Sarah
Barfer: Nein
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Ich habe eben in deinem Beitrag "Ich habe Frauchen geschafft" gelesen, dass eure kleine auch in die Box macht ...
dass tut Pantera nicht - sie meldet sich, wenn sie mal muss-
kann natürlich am Welpenalter von Baccara liegen - aber da habe ich keine Erfahrungswerte

Meine Box ist LxBxH 91 x 65 x 70


20.01.2013, 12:15
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 516
Geschlecht: weiblich
Wohnort: GER
Vorname: Doreen
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Also Sancho hat bei uns mit im Schlafzimmer in seinem Korb geschlafen.
Er war extrem anhänglich und ich musste auch eine ganze Zeit immer meine Hand in den Korb hängen lassen und er hat auch immer nachts meine Hand gesucht und daran rum geleckt.
Oder sich richtig drauf gelegt. Und nur so wurde er ruhig.

Er war aber auch so, dass an langen Schlaf nicht zu denken war.

Da haben wir den Tip von der HuSchu bekommen, wir wollten ihn eine halbe Stunde vorm zu Bett gehen geistig auspowern, nicht körperlich, weil sie da nur noch mehr aufdrehen.

Wir haben also ganz ruhig SITZ, PLATZ, BLEIB Übungen gemacht.
Das strengt die Kleinen unheimlich an und sie werden seeeeehr müde.
Und wenn das gut geht dann kann man mit Leckerli unter einem Joghurtbecher verstecken anfangen.
Er musste sitzen bleiben und zuschauen. Das macht sie sehr müde.
Weil man sie am Anfang immer wieder auf ihren Platz setzen muss bevor das Kommando SICH z.B. kommt und sie losrennen dürfen,
aber das Konzentrieren strengt die Kleinen an und sie werden müde.

Dann haben wir ihn noch kurz raus gebracht das er sich noch lösen kann und sind dann alle schlafen gegangen und dann hat er wirklich durch geschlafen.

Das ganze nicht länger als 20 - 30 Minuten zusammen!

Und als es dann langsam so wurde, das er ohne Hand geschlafen hat ( ich hab sie ihm dann auch Stück für Stück entzogen)
dann haben wir Stückweise den Korb vom Bett weg gestellt.
Und haben ihn immer erst dann umgestellt, als er ruhig die Nacht drin verbracht hat.
Naja und irgendwann haben wir den Korb raus gestellt ins WoZi.
Er kam zwar immer wieder ins SchlafZi und hat sich unter dem Bett versteckt, aber wir haben dann in die Tür so ein Gitter gemacht und er hat sich schnell damit abgefunden und hat in seinem Korb geschlafen und später das Sofa übernommen :008:

____________________________________________
Bild


20.01.2013, 16:11
Profil Besuche Website
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Werne
Geschlecht: männlich
Wohnort: Werne
Vorname: Frank
Barfer: Ja
Beitrag Re: Verhalten in der Nacht!
Hallo Doreen,.vielen Dank für Deine tolle Beschreibung. Ich werde das mal in den nächsten Tagen ausprobieren. Im Augenblick und speziell heute ist unsere Baccara den ganzen Tag am schlafen auf Grund des schlechten Wetters, daher wird sie schwer müde zu bekommen sein
Problematisch ist eben auch, dass sie das eine oder andere Mal in die Box pieselt, obwohl wir immer noch einmal vor dem Schlafen in den Garten gehen. Im Augenblick mag sie auch nicht in den Garten gehen, da es hoch verschneit ist und heute der Wind ordentlich weht.

Ich werde berichten.

LG
Frank

____________________________________________
Bild


20.01.2013, 19:38
Profil YIM
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de