Aktuelle Zeit: 24.09.2018, 00:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
 Leinenführigkeit 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
:012: liese, vielleicht hab ich noch einen tip. bevor ihr (als rudel - mensch und tiere) spazieren geht, ersteinmal in dieser kleinen gruppe zusammenfindet, menschen und tiere "toben" sich zusammen finden, dann vielleicht, wenn jeder (auch hund) seine "position" gefunden hat, geht erst dein angeleinter spaziergang los, nicht vorher.

:greensmilies045: vielleicht muss der hund etwas ausgepowert gehen? :greensmilies045:

der bezug zu dir ist natürlich auch richtig/wichtig, aber wenn die kleine voller tatendrang ist, muss du, dem allem vorher auch vielleicht gerecht werden. ich weiss ja nicht, wie es bei euch ist.

wir haben z.b. lange geübt, das wort "vorbei", wenn uns ein anderer hund begegnet. da machen wir uns sekunden vorher schon gerne in der city zum affen und loben in überschwenglich (hat er sich auch verdient :98: )

:prosssi: viel glück, das wirst du schon schaffen. irgendwann läuft jeder hund (auch ein bully) bei fuss an der leine. :gassi2: es kommt nur auf das alter an. :greensmilies124:

liebe grüsse

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


26.01.2012, 21:39
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
Huhu Manu,

wie alt ist eigentlich Liese? :greensmilies045:

Leider andere Ideen haben wir nicht. Also ich hab keine Erfahrung mit Hundeausbildung in herkömmliche Sinne.. Ich habe Bulldogge. Die Bullys von der Wesen und Charakter her ganz andere Hunde als z.B. Shäferhunde. Und ich pers. habe auch andere Erwartungen gegenüber meine Hunde als z.B. andere Hundebesitzer. Meine Müssen die Grundgehorsamkeit beherschen die eigene Sicherheit und ein gute zusammenleben zu gewährleisten. Ich erwarte keine "blinde" gehorsamkeit. :022: Ich liebe die eigenwilligkeit meine Hunde.

Und ich sag dir ganz ehrlich, ich war auch oft mit freunden unterwegs, wo ich mit mein Maja die Leinenfügigkeit geübt habe.... leider ein längere Prozess gewesen, und meine Freunde müsste sehr wolt auf uns warten, bis wir wieder so weit waren mit den weiter zu gehen. Mein Hund ist mir wichtiger. :013:

Wenn Liese noch ein junge Hund ist, halte ich ein ganz natürliche Verhalten, dass sie auf jede und alle offen zu geht. :greensmilies010: Bullys haben ein rießen Große Herz. :greensmilies009:

Muss ehrlich zugeben, ich verstehe dein Problem nicht so ganz. :greensmilies102: So wie du beschreibst hat sie doch ein Grundgehorsamkeit.

Wenn ein Hund am Bahn "total durch die Wind" ist.... das wundert mich nicht.

Ihr muss noch viel üben und dein Bindung zu dein Hund stärken. :013: Vielleicht klappt das ja noch.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


26.01.2012, 22:34
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
:012:
Super ausgedrückt, wir haben eben keine Schäferhunde sondern ganz besondere Hunde. Nämlich BULLY`S :008: :flieg:

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


26.01.2012, 22:41
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Halle
Vorname: Liz
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
Hi,

du könntenst mal probieren deinem Hund mit einem großen Regenschirm den Weg nach vorne zu versperren sobald er anstalten macht sich an die Spitze zu setzen.

Viele Grüße

Liz


09.04.2012, 18:17
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
Lizzie hat geschrieben:
Hi,

du könntenst mal probieren deinem Hund mit einem großen Regenschirm den Weg nach vorne zu versperren sobald er anstalten macht sich an die Spitze zu setzen.

Viele Grüße

Liz


Oh, nein sorry, das würde ich nicht machen. :003: Da können bleibende Schäden und Ängste beim Hund entstehen. Der Hund könnte später eine Phobie gegen Regenschirme, Besenstiele, Stöcker entwickeln. Dann hat man das Problem, er läuft nicht, wenn du einen Schirm in der Hand hast. Da stehst du dann im Regen, Liz. Würde ich noch mal überdenken.

Das Thema ist wohl auch schon etwas älter, nichts desto trotz bei Fuss erlernen Bulldoggen mit viel Liebe und Geduld. Wenn der Hund vorprescht, kommentarlos die Richtung wechseln. Eine gute Hundeschule wird auch helfen.

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


09.04.2012, 19:50
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
:022: Nönö...... sowas macht man nicht. Das ist keine Hundeerziehung Liz. Als zukünftige Bullymama könnte ich dir ein Buch von Dr. Mario Sturm aufs Herz legen.

Die 100 Irrtümer der Hunde-Erziehung

Tina hat eigentlich schon alles gesagt, kann ich nur zustimmen. :013:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


09.04.2012, 20:07
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Halle
Vorname: Liz
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
Der Hund soll ja nicht mit dem Schirm aufgespiesst werden ;] , er fungiert lediglich als Barriere (natürlich auch nicht aufgespannt). Bei meinen zwei Mischlingen gabs da keinerlei Probleme, allerdings sollten sie auch nur lernen noch etwas weiter hinten zu laufen, generelle Leinenführigkeit bestand da schon. Aber der Thread ist ja eh alt. Hab ich icht bedacht :greensmilies102:


09.04.2012, 20:12
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
:012: Liz, ist doch kein Problem. Nur generell finde ich solche "Erziehungsmethoden" nicht geignet. Gerade Bulldoggen sind sehr schwierig zu erziehen und brauchen für alles länger, wie die meisten Hunde. Auch mit der Stubenreinheit ist in den meisten Fällen Geduld angesagt.

Wir freuen uns schon auf deinen Hund und hier hast du die Möglichkeit dich vorab richtig einzulesen. Viel Spass noch mal bei uns! :101:

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


09.04.2012, 20:16
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1925
Wohnort: Scherpenseel
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Scherpenseel
Vorname: Sylvia
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
Nur mal kurz am rande, Bullys werden nicht erzogen, die sind so wie se sind. Das ist ja grad das tolle an denen. Dazu diesen link:

allgemeine-themen/ich-liebe-meinen-bully-weil-t2073.html

____________________________________________
Bild


09.04.2012, 20:22
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Leinenführigkeit
Brutus hat geschrieben:
Nur mal kurz am rande, Bullys werden nicht erzogen, die sind so wie se sind. Das ist ja grad das tolle an denen. Dazu diesen link:

allgemeine-themen/ich-liebe-meinen-bully-weil-t2073.html



:008: :008: :008: Sylvia, das bleibt aber unter uns. :013: Du hast ja recht, aber doch nicht alles verraten! [smilie=nocomment.gif]

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


09.04.2012, 20:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de