Aktuelle Zeit: 24.04.2018, 17:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Klartext Hund 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Klartext Hund
Der Thema ist etwas älter... aber nach wie vor aktuell:

http://klartexthund.blogspot.de/2012/01 ... utter.html

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


22.04.2012, 07:11
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 6014
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Klartext Hund
:012: ich habe diese Folge von Martin Rütter nicht gesehen, wundere mich aber über solch eine Erziehungsmethode.
Ich habe mit Wotan zwei verschiedene Hundeschulen besucht---beide mit Gewaltfreier Erziehung---und trotzdem sehr verschieden. Ich habe mir von beiden HS das herausgesucht, was am bessten auf meinen Hund passt.
Ich glube, man braucht etwas Fingerspitzengefühl dafur. Eine HS hat absoluten Gehorsam erwartet und trainiert und die andere HS hat alles spielerisch vermittelt und sehr viel Wert auf eine gute Sozialisierung gelegt. Eine Mischung aus Beiden hat mir Erfolg gebracht, denn engl Bulldoggen, insbesondere mein Bollersturkopf Wotan, braucht klare Regeln und nur mit spielen ist es da nicht getan. Allerdings kann man auch keinen absoluten Gehorsam von einem Bully erwarten :greensmilies151: ich will ja auch keinen Soldaten. Wert lege ich auf Gewaltfreiheit und Einschüchterungsversuche gibt es bei mir auch nicht.---Geduld,Liebe,Vertrauen aufbauen,Respekt gegenüber dem Hund und Konzequenz gepaart mit viel Spaß ist mein Rezept :013:

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


22.04.2012, 09:05
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 420
Wohnort: Moers
Geschlecht: männlich
Wohnort: Moers
Vorname: Ruediger
Barfer: Nein
Beitrag Re: Klartext Hund
Bei Rütter sieht alles so leicht aus. Wir haben die 2 Hundeschule bei der ersten wurde uns nicht geholfen mit dem Problem was Titus hat nicht (an der Leine mag er keinen anderen Hund). Nun sind wir bei einer anderen und es geht vorwärts mit Titus.
Aber es liegt nicht immer an den Hunden auch wir müssen lernen richtig den Hund zulesen das lernen wir auch.Das beste ist noch eine Hundeschule die Sonntags da ist. Da wir in Schicht arbeiten können wir Sonntags alle beide. :013:

____________________________________________
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden
das Dich mehr liebt als sich selbst.


22.04.2012, 18:12
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stadtbergen
Vorname: Ramona
Barfer: Nein
Beitrag Re: Klartext Hund
Also zu dem Thema kann ich nur sagen, dass ich mit Pebbles ebenfalls in einer Hundeschule war, die mir fast den Hund versaut hätte. Die haben dort ebenfalls mit Ketten, Wasserspritzen und erschreckenderweise auch mit dem Schnauzgriff und anderen Maßregelungen gearbeitet. Nach 2 Wochen hab ich Pebbles (sie war damals erst 12 Wochen alt) da wieder abgemeldet, bevor sie und ich noch total den Glauben an die Menschheit verloren hätten.
Die Trainerin konnte mit einer Bulldogge überhaupt nichts anfangen, wollte sie schon als Welpe zum Kadavergehorsam erziehen (einen Bully.... :greensmilies127: )! Nachdem Pebbles ihr das Hinterteil hingestreckt hat, weil sie auf das Training (es war auch noch Sommer und sehr heiß) keinen Bock mehr hatte, hat die Trainerin wortwörtlich gesagt: "Also ich hatte noch nie Probleme mit einem Hund, aber bei Pebbles stoße ich an meine Grenzen!" Pebbles hat nicht mal mehr ein Leckerli von der Trainerin angenommen (kluges Bullymädchen und das in dem Alter :greensmilies020: )! Naja, das wars dann mit der Hundeschule und ich hatte noch nie Ärger mit meiner Pebbles seitdem, obwohl die Trainer mir meinen Bully als Problemhund verkaufen wollten... :datz: . Manche Menschen haben absolut keine Ahnung!


14.05.2012, 22:09
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 572
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Wohnort: Wesseling
Vorname: Petra
Barfer: Ja
Beitrag Re: Klartext Hund
MIt meiner Hundeschule hier in Wesseling hatte ich viel Glück, und habe auch schon viele Hunde aller Rassen an sie weiter vermittelt.
Lolo war ja nicht mein erster Hund, trotzdem habe ich dort unglaublich viel hinzugelernt!

Das erste Gespräch fand bei uns zu Hause statt, weil der Trainer einen Eindruck vom Hund in seiner gewohnten Umgebung haben wollte :greensmilies020:
Lollo war damals 14 Wochen alt -- vor vollendeten 16 Wochen nimmt er keinen Hund in den A- Kurs ( Anfänger) auf.
Welpen-spielstunden gab es nicht, aber alle Hunde waren auf dem Stand "0" -- :ohoh:

Kein Hund wurde über - bzw. unterfordert, auf die Eigenarten der einzelnen Rassen wurde eingegangen!
Lollo war seine 1. engl. Bulldogge - nach 3 Monaten" von dem Hund habe ich echt viel gelernt" -
Eigenarten wie :
bei Regenwetter mache ich kein "Sitz", setz du dich doch ins nasse Gras - wurden sofort umgesetzt in:
bring deinem Hund eine trockene Unterlage mit - notfalls nimm die Fußmatte im Auto !

Lollo machte alle Übungen genau 3X einmal fürs "Verstehen", 1x für mich - 1x für den Trainer -- und dann war Schluss mit lustig! :greensmilies127:
Umsetzung vom Trainer: beim 4. Mal - da--soo, da lass dir was eingfallen usw. alle Übungen wurden für Madam variiert :greensmilies009:

Ergebnis : Lolo ist jederzeit und überall abrufbar, geht ohne Leine "bei mir", beherrscht die Kommandos Fuß,Sitz,Platz,bleib,Fuß, Bei mir - u.a. , ich kann sie im dicksten Trubel ablegen, jeder kann über sie hinweg steigen, obwohl ich nicht in Sichtnähe bin - sie wartet geduldig, bis ich wieder da bin.
:greensmilies020:
Selbst Ballspielen kann man dann vor ihrer NAse - obwohl es sie echt juckt, da sie ein echter Bulljunkie ist

Sein Prinzip ist auch "eine gemischte Tüte":
so sanft wie möglich, aber mit aller Konseqquenz!
Kompetenz des Hundeführers fördern, dem Hund und Halter Spaß an der gemeinsamen Arbeit vermitteln
Lernen der Körpersprache des Hundes und die eigene Körpersprache waren die ersten "Lerneinheiten"
Rudelfüher-Eigenschaften lernen und nutzen--

Wenn ich so manch andere Hundeschule sehe :igitt:

Bei Rüter ist wirklich alles total easy - sorry-- solche Hunde hatte ich noch nicht--
die Rappeldose ist bei uns eher das Signal für Leckerlie - Lollo schießt immer sofort ran und macht ein sabberndes Sitz, wenn aus Versehen die Rappeldose meine Putzfee runterfällt ( sie darf natürlich ihren Hund mitbringen) :013:

Ich denke auch, man muss für unser Bullis eine gute Mischung von Spaß und Abwechslung kombiniert mit absoluter Konsequenz und der richtigen Körpersprache anwenden - dann klappt das auch in der Hundeschule :013:

____________________________________________
Liebe Grüße
Petra mit Lollo und Einstein

Bild


15.05.2012, 00:10
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 6014
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: Klartext Hund
:012: ich habe auch zwei Hundeschulen ausprobiert, mit Welpenspielstunden und dem Augenmerk auf gute sozialisierung der Hunde. Beide Hundeschulen waren meiner Meinung nach sehr gut und beide Hundetrainer sehr kompetent. Trotz Allem habe sie ganz verschiedene Methoden angewendet und Beide haben mich darauf aufmerksam gemacht, das ein Bully eine besondere Rasse in Erziehungsfragen ist [smilie=gehassig2.gif] :008: das war auch ein großer Pluspunkt.
Ich hatte immer volles Vertrauen und habe mir für Wotan(der ein sehr stures Exemplar ist [smilie=grimasse.gif] ) das wirksamste herausgesucht. Ich wollte nie einen "Soldaten" an der Leine, sondern einen Hund, der sich benehmen kann und ganz viel Spaß in seinem Leben hat. Man muss auf sein Bauchgefühl vertrauen. Methoden, die einem Bauchschmerzen bereiten, kann und sollte man nicht anwenden, sondern nach Alternativen suchen.
Auch ich habe manchmal geflucht, wenn Wotan weder auf Leckerlie oder Spielzeug reagiert hat und stur mir den Popo zeigte :013: aber man sollte viel Geduld haben, dann wird das schon.

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


15.05.2012, 07:02
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 763
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwesten
Vorname: Mareike
Barfer: Nein
Beitrag Re: Klartext Hund
:012:

Macy und ich gehen nicht in die Hundeschule, direkt vor Ort gibt es nichts, was sie weiterbringen würde und momentan fahre ich nicht grundlos sonstwo hin, solange Macy so schön mitarbeitet :013: , sehe ich das gar nicht ein :022:

:010:

____________________________________________
Bild


15.05.2012, 09:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de