Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 23:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Hundetrainerausbildung 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Hundetrainerausbildung
Da ich mit dem Gedanken spiele,mich in der Zukunft mehr mit Hunden zu beschäftigen und das auch beruflich,ist mir wieder eine neue Idee eingefallen. :013:
Hundetrainerausbildung..
Hab mich schon in bisschen im Netz umgesehen,aber da gibts Vieles und die Ypreise sind auch der Hammer,aber doch auh sehr unterschiedlich.Ich finde ja den Rütter klasse,aber da geht die Ausbildung über ca. 2 Jahre und findet irgentwo bei Bonn statt glaube ich.Naja,für mich absolut unmöglich.. :022: Was denkt Ihr denn so darüber und vielleicht weiss ja der Eine oder Andere etwas mehr bescheid über dieses Thema?!!

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


18.08.2011, 17:56
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
WOW!!! :013: :013: das wär doch wirklich toll für dich!

Ich würd da glatt auch mitmachen aber ich hab überhaupt keine Ahnung wie ich jetzt erstmal dr helfen könnte. hab mir drüber noch nie Gedanken gemacht.
Ich werd da mal ein bißchen rumfragen - unsere TÄin weiß da vielleicht bescheid.

Huiiii :98: cooooool!!

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


18.08.2011, 18:15
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 849
Geschlecht: weiblich
Highscores: 11
Wohnort: Gommern
Vorname: Doreen
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
Ich hab auch keine Ahnung :022: , finde es aber eine gute Idee :013:

Ich hatte mal vor Jahren über einen Hundefriseur nachgedacht, naja die traute hat gefehlt.
Inzwischen haben wir hier einen und er läuft glaube ganz gut.

____________________________________________
Bild


18.08.2011, 18:40
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
Yuna daran hatte ich auch schon gedacht. :013: Das wird dann auch die nächste Station sein glaube ich..So 'ne Ausbilderin gibt nämlich im Nachbardorf und Alex macht die Autos von ihrem Mann..Aber so ein Trainerding interessiert mich schon mehr.. :98:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


18.08.2011, 18:47
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
:012:

Diese Idee ist super klasse. Von allem, weil ihr schon ein Hundepansion habt. Bietet sich eigentlich an.
:gassi2: :gassi2: :gassi2: :gassi2: :gassi2:

Gibst viele Möglichkeiten. Nur.... wie willst du das bitte schön dort Realisieren? :greensmilies010:

Welche möglichkeiten gibts den dort bei euch?

Lese mal das bitte durch, ich könnte sehr gut vorstellen, das du in diesem Richtung erfolg haben könntest, bzw. dir liegen würde. :013:
http://de.wikipedia.org/wiki/Linda_Tellington-Jones
http://www.tiergefuehle.de/TTeam.htm

gibts noch viel Internetseiten....mus du bissi Googeln. :greensmilies102:

Was noch evtl. sehr gut wäre
http://www.animal-learn.de/

hier wird nochmals Tellington - Touch angesprochen.

Hier könntest du noch ein bissi stöbeln, vielleicht findest du was.
http://www.pet-group.de/

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


18.08.2011, 21:28
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
Suuuper Andrea,vielen Dank.Da werd ich mich mal durchwühlen.Hier wird oft gefragt und wir leiten immer alles an unseren Trainer weiter.Er bringt Hunde und wir ihm auch :008: Aber könnte ich ja auch genauso gut selbst machen.Kann ich mir auf jeden Fall gut vorstellen,dass mir das Spass macht.Und ich sehe ja in der Pansion,wer ungezogen ist und wer nicht.Da könnte man das auch gut anbieten.Genau wie das Frisierstübchen :008: ,aber da muss ich noch mal gucken.. :greensmilies127:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


18.08.2011, 21:37
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 976
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: BadBramstedt
Vorname: Doreen
Barfer: Nein
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
Hallo,

ich finde die Idee gut und muss zugeben das ich auch schon mal darüber nach gedacht habe. Bei uns gibt es sogar eine Hundeschule die Ausbildet in der Stadt. http://www.canis-kynos.de/studium-zertifizierung.html
Der Preis ist allerdings ziemlich hoch und die Ausbildung nicht einfach besonders wen man bedenkt das man nicht ohne weiter Kosten (einen Teil/Kurs) wiederholen kann und ich ein kleines Kind habe das auch mal krank werden kann.

LG doreen


20.08.2011, 20:51
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
also für den hundetrainer kann ich http://www.canis-kynos.de/ empfehlen. ist billiger als rütter und nicht so einseitig.
ist auch m.m.n die beste ausbildung.
der rütter hat ja seine ausbildung beim atn gemacht, vor paar jahren stand das sogar noch auf seiner hp, inzwischen will er das nicht mehr zugeben.
find auch seine ausbildung mit 12tausend takken echt teuer.

ansonsten kann ich dir empfehlen bevor du mit einer ausbildung anfängst ein praktikum bei einem guten trainer zu machen.

etwas theorie-lastiger ist die ausbildung beim atn http://www.atn-ag.ch/

ansonsten kann ich dir empfehlen jetzt schonmal seminare zu besuchen
hier findest du einige interessante
http://www.animal-info.de/ (die seminare dort hab ich schon besucht, sind echt zu empfehlen)

http://www.tiertime.de/index.php?id=1

http://www.pfotenseminare.de/

hier gibts info generell zum beruf hundetrainer, auch weiterbildungsseminare
http://www.bhv-net.de/

oder hundepsychologen
http://www.berufsverband-hundepsycholog ... 39994.html

und hier noch paar andere interessante links
http://www.hundetrainer-ausbildung.de/home/index.htm

http://www.hundefarm-eifel.de/home.html

http://www.dog-inform.de/

http://www.hundezentrum-baumann.de/

http://www.cumcane.de/

ich interessiere mich auch zu sehr für diesen beruf und evtl. werde ich demnächst damit starten.
was ich jedoch machen möchte ist in erster linie hundepsychologie und dann erst den trainer.

mein traum ist irgendwann mal eine pension mit angrenzender schule zu haben.


23.08.2011, 11:59
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 6616
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Athen
Vorname: Silvana
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
Wauuuuu,das ist ja 'ne Menge.. :greensmilies069: Vielen Dank!Da forste ich mich auf jeden Fall mal durch.Wie kommst Du denn bei Rütter auf 12000? :greensmilies127: In der HP steht was von 3200.Oder ist das erstmal der Anfang??? :008:

____________________________________________
Bild
Früher hatte ich Zeit und Geld,heute habe ich einen Hund!


23.08.2011, 23:00
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Pfinztal
Vorname: Tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
Silvana hat geschrieben:
Wauuuuu,das ist ja 'ne Menge.. :greensmilies069: Vielen Dank!Da forste ich mich auf jeden Fall mal durch.Wie kommst Du denn bei Rütter auf 12000? :greensmilies127: In der HP steht was von 3200.Oder ist das erstmal der Anfang??? :008:


Das ist der Anfang :013:
Wenn du eine gescheite Ausbildung machen willst, musst du schon Zeit und vor allem Geld investieren.
Meine Freundin hat ihre Ausbildung bei AnimalLearn gemacht, 2 Jahre, viele Hausaufgaben, Einzeltrainings, Schulungen, Prüfungsvorbereitungen, Arbeiten mit extremen Fällen... und wenn du schon bei Rütters 12000 Euro den Vogel zeigst, dann willste den Preis von Clarissa nicht wissen...
Ich habe meine Ausbildung erstmal aus Zeitgründen auf Eis gelegt.

Dafür ist sie auf ALLE Extremfälle ausgebildet und kann jedem Hund helfen (anders als Rütter, der gerne mal Schiss zeigt, wenn ein Hund ihm selbstbewusst die Zähne zeigt) Im Übrigen sitzen die Schüler von Rütter immer gerne inkognito bei Clarissa in den Seminaren :008:

Das Problem ist, dass Hundetrainer kein geschützter Beruf ist und Hinz und Kunz eine Hundeschule aufmachen kann.
Und mittlerweile meint jeder, der bei einem Hund vorne und hinten unterscheiden kann, er könne Hundetrainer ausbilden...
Die Hunde, die dann von solchen Menschen verhunzt wurden, landen dann in unserem Training und wir haben die Arbeit, deren Mist wieder gerade zu bügeln...

Wenn du also eine Trainerausbildung machen möchtest, wirst du Zeit und Geld brauchen. Hundekommunikation, Verhalten, Psychologie, aber auch Halterrethorik sind Themen, die sehr vielschichtig sind.


24.08.2011, 13:27
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
:008: :008: Na denne Silvana....... Auf geht´s :013: :013: laß mir dann die Unterlahgen zukommen und wir können uns gegenseitig am telefon abfragen :008:

Quatsch - kommt ja ne Menge auf eine zu wenn man sich dafür entscheidet - nicht nur finanziell mein ich.

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


24.08.2011, 15:46
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Pfinztal
Vorname: Tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hundetrainerausbildung
Ja, es ist ein Haufen Arbeit. Vor allem kommst du dir vor wie in der Schule: Hausaufgaben (teilweise mit deinem eigenem Hund), Prüfungen, Pflichtseminare. Ich bin damals zeitweise einige Stunden runter von meinem regulärem Job, weil ich es sonst nicht geschafft hätte. Dann fehlt aber wieder die Kohle...


24.08.2011, 16:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de