Aktuelle Zeit: 21.09.2018, 16:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Hoopers Run - neue Sportart 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 515
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederoesterreich
Vorname: Gerlinde
Barfer: Ja
Beitrag Hoopers Run - neue Sportart
Kennt das jemand von euch? Eine Schule bei uns bietet das jetzt neu an und es interessiert mich, da die Hunde dabei nicht springen müssen.
Die Vorstellung, Charly fernzusteuern gefällt mir irgendwie :greensmilies151:

Beim Hoopers Run geht es darum, den Hund durch einen immer wieder variierenden Parcours zu schicken. Ähnlich wie beim Agility. Die Geräte unterscheiden sich von den klassischen Agilitygeräten: Es gibt keine Sprünge; Stattdessen werden die sogenannten Hoops verwendet, bei denen der Hund durch einen runden Bogen durchläuft anstatt zu springen. Auch die Kontaktzonengeräte fallen weg.
Besondere Herausforderung beim Hoopers Run: Der Hundeführer gibt alle Kommandos auf Distanz und darf sich nur in einem vorgesehenen Bereich im Parcours bewegen. Somit ist diese Sportart nicht nur für alle Hunde geeignet, sondern auch für Menschen mit Handicap.

____________________________________________
Liebe Grüße,
Gerlinde, Conti Charly & die Boston-Mädels


15.03.2016, 11:24
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 759
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Neumuenster
Vorname: Baerbel
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hoopers Run - neue Sportart
Hallo Gerlinde ! :greensmilies280:
Hab davon noch nie gehört :frage:
aber allein die Vorstellung einen Bully fernzusteuern............
mit Paul hätte ich keine Chance :greensmilies127:


15.03.2016, 12:35
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2549
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hoopers Run - neue Sportart
Nichts von gehört.
Auf dem Platz war meine immer Spitze, aber Zuhause hat das Training nicht viel gebracht und dann noch Fernsteuerung??? :rollsmile:
Als EB Besitzer wurde ich ja sowieso immer belächelt, aber mit genügend Leckerli war Emma 3 Jahre immer ein kleiner Star auf dem Hundeplatz.
Heute würde ich mir eine Truppe suchen, die Fährtensuche macht. Kopfarbeit und Laufarbeit, ist doch ideal. ( Verfressenheit kommt dazu )

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


15.03.2016, 21:56
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 515
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederoesterreich
Vorname: Gerlinde
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hoopers Run - neue Sportart
Ja, Fährtenarbeit finde ich auch super. Mitte April beginnt mein Mann jetzt auch mit Charly - da hat er das Basis-Seminar. Mit Ginger mache ich das schon seit August und mittlerweile sind wir schon bei 3 km-Longtrails angelangt. Das lastet wirklich aus. Ich hoffe, dass es Charly auch Spaß macht.

____________________________________________
Liebe Grüße,
Gerlinde, Conti Charly & die Boston-Mädels


16.03.2016, 10:26
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2549
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hoopers Run - neue Sportart
Das finde ich super. Vielleicht macht Ihr mal Bilder? Wie gemischt ist Eure Gruppe?

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


21.03.2016, 20:50
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 515
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederoesterreich
Vorname: Gerlinde
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hoopers Run - neue Sportart
Bei den Trails sind immer nur maximal drei Hunde und da ist alles dabei - Cocker, Schäfer, Aussies ... Mischlinge. Am häufigsten vertreten sind aber Schäfer (die hört man auch schon von weitem, weil alle ständig bellen; und nervös sind die auch total; und übereifrig - nicht mein Ding). Ich bin mit Ginger die einzige mit Plattnase :greensmilies009: Ich weiss gar nicht, ob man Charly auch zu den Plattnasen zählen kann - er hat ja einen langen Fang. Na ja, im Vergleich zu einem Schäfer ist er wahrscheinlich schon ein plattnasiger :greensmilies151:

Ein paar Bilder:

Hier war die gesuchte Person am Ende einer Gittertreppe
Bild

Über Stock und Stein
Bild

Im Eilschritt hinterher
Bild

Hmm - ob sich die Suchperson wohl hier eingebuddelt hat
Bild

Gefunden
Bild

____________________________________________
Liebe Grüße,
Gerlinde, Conti Charly & die Boston-Mädels


22.03.2016, 12:20
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2549
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Hoopers Run - neue Sportart
Ginger macht es Spaß und ich finde das total cool .Ich war damals sogar bei den Rettungshunden, aber aus Unwissenheit habe ich nichts weiter versucht und die haben haben nicht versucht mich zu halten :greensmilies282: Eben Plattnase :ohoh:

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


22.03.2016, 21:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de