Aktuelle Zeit: 21.09.2018, 16:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
 Flegelalter & zeitweise taub 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Flegelalter & zeitweise taub
Daala hat geschrieben:

jeden tag beweis ich allen das man seinen hund ohne großartigen zwang erziehen kann, dass ein hund trotz des stempels unverträglich nicht dies auch bleiben muss.

deswegen find ichs schön mit leuten diskutieren zu können die manch tip annehmen, auch einem selbst tips geben und man so verschiedene meinung sammelt und seinen horizont erweitern kann.


Ja Marta da hast du recht und ich finde auch daß du in deinem Fall der kleinen Kröte auch diesen Stempel abgenommen hast :008:
Wie sieht dein Umfeld jetzt die Wandlung? Beeindruckend? als Zufall?
Zufall deshalb weil du ja die ganzen "schwer durchdachten ! Erziehungmittel nicht anwendest.

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


15.07.2011, 10:38
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Flegelalter & zeitweise taub
:98: :98: Meine Lieben!!!

ES KLAPPT!
Floyd war gestern ein richtiger Vorzeigehund.
ich hatte das mit dem " Folgetrieb" ausprobiert und Silvio hat super mitgespielt.
da bei uns die Maiskolbenfelder jetzt ziehmlich hoch sind geht das gut. 2-3 mal ist Floyd schwer ins Leere gerannt und hat uns fest gesucht.

Danach ist er mir nicht mehr von der Seite gegangen - hat immermal wiede zu mir hoch geschaut und auch bei der Begegnung anderer war er suuuuuper!!! :013: Sobald ich von dem gegenüber nen Schritt weggeangen bin hat er aufgesehen und abgewartet ob ich mich nun wegbewege oder mich nur umstelle.

Bin ich weg kam er sofort mit und ließ alles andere links liegen.
Einmal hab ich die pfeife wirklich benutzt. Am Baggerloch - 2 Angler - Floyd stürmt wild hinunter - ein Pfiff - Floyd bremst daß die Steine fliegen- dreht um und kommt zu mir :greensmilies100: :greensmilies100:

Na wie findet ihr das?? Hoffe das hält auch an :rollsmile:

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


16.07.2011, 12:13
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Flegelalter & zeitweise taub
Boa Manu, du bist einfach spitze!!! Ein super tolle Hundemutti! Ich gratuliere. :greensmilies100:

Schön dranbleiben und immer lockerbleiben! :greensmilies119: Hunde sind einfache Wesen, sie handeln aus dem Instinkt heraus. :013: Wenn man weiß, wie sie Ticken wird die zusammenleben reibungslos laufen.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


16.07.2011, 13:53
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Flegelalter & zeitweise taub
Ha ha :008:
gestern Abend wär Floyd gerne wieder in sein altes Muster zurückgefallen aber wir haben uns dann gleich in dem Moment wieder zwischen den Türken (so werden bei uns die Maisfelder genannt)versteckt und unser Floyd hat dann auch direkt Panik :panik: geschoben als er uns nicht mehr gefunden hat. Vor lauter Angst hat er dann sogar angefangen zu bellen :greensmilies009: das hat er ja noch nie gemacht!

Das war ihm nochmal ne Lehre. Er ist dann den ganzen Spaziergang , etwa ne Stunde, nicht mehr von unserer Seite gewichen :greensmilies151:

Die Pfeife benutze ich wirklich nur dann wenn´s gaaaaanz wichtig ist. gestern z.B. war ein Päärchen mit Hund beim Baggerloch als wir auch an der stelle runter wollten und Floyd steuerte in vollem karacho drauf zu.
ich hab dann gepfiffen und er kommt wie vom Seil herbeigezogen ohne umschauen wieder zu mir zurück :greensmilies100: ich bin entzückt :greensmilies100:

Hier hab ich euch noch ein paar Eindrücke vom Baggerloch :greensmilies009: Er war sogar freiwillig bereit noch ne vier Züge zu schwimmen :rollsmile:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


17.07.2011, 13:33
Profil
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: Flegelalter & zeitweise taub
das klingt doch super, weiter so.
wir waren gestern auch den ganzen tag nicht da und daala bei meinen eltern, nachts um 1h haben wir sie dann abgeholt und seitdem weicht sie nimmer von meiner seite.

Zitat:
Wie sieht dein Umfeld jetzt die Wandlung? Beeindruckend? als Zufall?
Zufall deshalb weil du ja die ganzen "schwer durchdachten ! Erziehungmittel nicht anwendest.


ah da wird meist angeführt wie unterschiedlich die hunde sind und das es doch bei einem großen hund ja was ganz anderes ist, als bei unserer kleinen.
große hunde kann man nur mit starkzwang erziehen.
inzwischen weiss man menne ja, wenn das gespräch in richtung hunderziehung abdriftet das er auf mich aufpassen muss.
letztens hab ich richtig gekotzt als mir erzählt wurde wie man den junghund mit dem tt richtig erzieht.

meist lassen sich die leute nicht wirklich "belehren", was ich aber auch nicht machen will. jedem das seine.
aber so ab und an kommt dann doch mal ein satz "wie brav sie ist" usw. oder "wie gut sie hört" oder "wie ruhig sie ist" da grinst man innerlich und denkt sich seinen teil. :008:


17.07.2011, 22:40
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Flegelalter & zeitweise taub
:012:

Marta, mit dir möchte ich nicht tauschen. :022: Ein total verzwickte Situation was du da hast. :greensmilies289: Halt durch.

Gewalt hat weder im Kinder- noch in der Hundeerziehung was zu suchen.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


17.07.2011, 23:08
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2277
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vorarlberg
Vorname: Manuela
Barfer: Ja
Beitrag Re: Flegelalter & zeitweise taub
Manoka hat geschrieben:
:012:

Marta, mit dir möchte ich nicht tauschen. :022: Ein total verzwickte Situation was du da hast. :greensmilies289: Halt durch.

Gewalt hat weder im Kinder- noch in der Hundeerziehung was zu suchen.


Also da sind wir hoffentlich alle auch der Meinung !!

____________________________________________
LG Mani mit Floyd , Suki & Balu
Bild
Patenbullys Spike & Perla


18.07.2011, 06:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de