Aktuelle Zeit: 21.04.2018, 15:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 2. Bulli 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 261
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Wohnort: Duisburg
Vorname: Marcus
Barfer: Ja
Beitrag 2. Bulli
Nabend ich habe mal wieder eine frage :frage:

wir ziehen ja bald um in ein Bulligerechtes Umfeld sprich ein kleines kleines Häusschen mit kleinem aussenbereich
und wir haben überlegt uns nen 2 bulli zuzulegen nun ist unser ja dann erst 8 monate alt meint ihr das geht dann schon oder sollte ich meinen erst mal durch Hundeschule und co jagen oder klappt das auch mit 2 von den Terroristen?
wollen vielleicht eine ältere dame zu uns nehmen also ein Notfell meint ihr das würde klappen ?

danke im vorraus für eure Hilfe

Marcus & Spike

____________________________________________
Bild

Mir ist scheissegal wer dein Vater ist solange ich hier Angel läufst du nicht übers Wasser * Markus Krebs


11.09.2013, 19:16
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1343
Wohnort: 23869 Elmenhorst
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Elmenhorst
Vorname: Anja
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
:greensmilies280:
:greensmilies151: :greensmilies151: :greensmilies151: :greensmilies151: :greensmilies151: :greensmilies151:
ist doch komisch :ohoh: ein Bully ist irgendwie wenig :hm:
Als der Bob 10 Monate alt war haben wir uns entschlossen den Rudi zu adoptieren
Rudi war schon fast drei und er ist ein richtiger Hund :greensmilies243:
er geht manchmal seine eigenen Wege und hat seine ureigene Meinung :greensmilies264:
Das Bobchen ist irgendwie eine Muschi, er klebt uns am Bein und gehorcht etwas besser
(außer er schnuppert) und ist eine Kuschelmaus vorm Herrn Love: Love: Love:
Die erste Zeit habe ich mich gefragt ob das wohl eine gute Idee war :greensmilies010:
55kg Hund an 2 Leinen ist schon schweeer :greensmilies093:
Nach einem halben Jahr war der Rudi endlich angekommen, nun kuschelt er auch mal
und ich glaube er ist gern bei uns :greensmilies009:
er ist ein fröhlicher Hund und beide gucken sich Blödsinn voneinander ab :greensmilies020:
.......ich würde es wieder machen :greensmilies109: :greensmilies109: :greensmilies109:
ach ja, Tierarzt und auch sonst alles doppelt muss ich ja nicht erwähnen :greensmilies093:
lieber Marcus, letztendlich ist es Deine/Eure Entscheidung
Viel Glück dabei :greensmilies151:
Liebe Grüße
Anja


11.09.2013, 19:44
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 261
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Wohnort: Duisburg
Vorname: Marcus
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
klar ist es unsere entscheidung mir gehts nur um erfahrungen hatte 2 staffs und die waren kompatibel aber weiss ja nicht wie es bei bullis ist

____________________________________________
Bild

Mir ist scheissegal wer dein Vater ist solange ich hier Angel läufst du nicht übers Wasser * Markus Krebs


11.09.2013, 19:49
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1343
Wohnort: 23869 Elmenhorst
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Elmenhorst
Vorname: Anja
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
:greensmilies280:
OMG
öhhm, meinst Du nicht das Staffs da schwieriger sind :greensmilies045:
Also ich bin ja Neuling in der Hundehaltung :greensmilies102:
Unsere Bullys sind toll zusammen ich bin bloss manchmal mit ihrer Kraft überfordert.
Ich habe keine Ahnung wie "Staff's" so sind aber der Terrier darin kann wohl mal
schwer zu lenken sein.
Ich glaube Du bist da erfahrener als ich.
Ich kann nur sagen 2 Bullys sind toll, wir wollen es so und es hat auch geklappt :greensmilies109:
LG
Anja


11.09.2013, 20:09
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
Zwischen meinen beiden ist auch nur ein Jahr unterschied - konnte auch nicht länger warten :ohoh: :greensmilies151:

____________________________________________
Bild


11.09.2013, 20:25
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 261
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Wohnort: Duisburg
Vorname: Marcus
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
musste ja mit den beiden auf den platz wegen maulkorb befreiung usw von daher waren sie ja ganz anders aber für terrier waren die verdammt ruhig auch schon als welpen
also nicht sonderlich schwer in der haltung

____________________________________________
Bild

Mir ist scheissegal wer dein Vater ist solange ich hier Angel läufst du nicht übers Wasser * Markus Krebs


11.09.2013, 20:42
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
:greensmilies280:

Huh, gute Frage. Ich könnte es nicht vorstellen "nur" mit ein Hund zu leben. Ich denke "rudelhaltung", wenn man es so nennen kann bei zwei Hunde ist was besonderes. Hat sehr viele positives an sich. Bullis sin da auch keine Ausnahmen. Bullis sind ausgeglichene ruhige Hunde. Denke optimale Voraussetzungen die zu zweit /zu dritt :greensmilies151: zu halten. Welpen und Junghunde machen immer Unsinn, unabhängig von der Rasse. Dafür sind sie da. :greensmilies151: Wie die Kidis halt. Trau dich einfach. Bei ein souveräne Hundehalter tauchen selten große Problemen auf, wenn du die selbe groß ziehst.

Ob du jetzt ein Welpe oder ein Nothund aufnehmen sollst... hm. Schwer zu sagen. Bei uns klappt es suuper gut.

Hör einfach auf dein Herz und bauchgefuhl. Ich , für mich persönlich wird immer ein komlbination geben. Nothund und eigene Aufzucht. Sollte Maja einesTages gehen, kommt wieder ein Nothuendin ins Familie. Zwei Welpe oder junghund könnte mir nicht vorstellen. :igitt: Denke macht irre arbeit. :greensmilies045:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


11.09.2013, 20:48
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 261
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Wohnort: Duisburg
Vorname: Marcus
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
deshalb ja eine ältere dame und sterilisiert nicht das der auf dumme ideen kommt [smilie=tuut.gif] :greensmilies289: :greensmilies267:

____________________________________________
Bild

Mir ist scheissegal wer dein Vater ist solange ich hier Angel läufst du nicht übers Wasser * Markus Krebs


11.09.2013, 20:52
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
Das Idee ist garnicht mal so schlecht. :greensmilies020: Viele Orgas gebe die Hündinen je nur sterilisiert ab, weitere Missbrauch zu vermeiden. Maja war damals auch frisch sterilisiert.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


11.09.2013, 21:09
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 261
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Wohnort: Duisburg
Vorname: Marcus
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
wenns soweit ist wende ich mich eh an euch :greensmilies280:

____________________________________________
Bild

Mir ist scheissegal wer dein Vater ist solange ich hier Angel läufst du nicht übers Wasser * Markus Krebs


11.09.2013, 21:27
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar

Highscores: 1
Beitrag Re: 2. Bulli
bei nem zweiten hund, vor allem wenns ein älterer ist, kommt hinzu das sie evtl. gesundheitliche probleme haben.
speziell welche ausm ts, ehemalige vermehrerhunde usw.

ich hab mit meiner dicken glück gehabt, bei der pflegekröte umso mehr pech...in den letzten zwei monaten hat sie uns allein an ta und tabletten kosten über 400€ gekostet. und es folgen mehr.
von den verhaltensproblem etc. red ich erst gar nicht...ihr merkt man die epi so nicht an, es sei denn es sind anfälle, aber schön ist diese krankheit nicht und man muss eben damit rechnen, dass diese tierische kosten verursacht.

von daher überlege es dir gut, vor allem denk drüber nach eine op oder sogar krankenversicherung abzuschliessen (muss man eben abwägen).

ich würd daher warten mitm zweithund, schau wie ihr durch die pubertät kommt und wie sich euer racker entwickelt, 8 monate ist noch jung und vor allem in der nächsten phase kann er sich zu nem kleinen monster entwickeln.
bei nem zweiten hund, der sogar älter ist, kann es da auch zu problemen kommen, wenn der junghund z.b auf den zeiger geht usw.


12.09.2013, 16:35
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: 2. Bulli
Hi Marcus,

ich bin eigentlich auch immer pro Zweithund :greensmilies020: . Allerdings finde ich es angenehmer, wenn man den Ersthund bereits aus dem Gröbsten raus hat. Zwei Junghunde, oder ein Notbully zum Junghund wären mir too much.. zumindest bei unserer Rasse :greensmilies151: :greensmilies036:
Meine Beiden haben mich ganz schön gefordert, vor allem Kurti mit seiner Zerstörungswut etc..

Ich würde bei Spike warten, bis er ca. 2 Jahre ist und mich dann in aller Ruhe nach einer hübschen Freundin umsehen. Aber wie gesagt, das ist meine persönliche Meinung :greensmilies045: .

Liebe Grüße,
Heide


12.09.2013, 20:18
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de