Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 10:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Auslastung 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
Nein das Papier und die Rolle haben sie zerrissen - als sie das Leckerchen dann hatten hab ich das Papier weg genommen :greensmilies009:

____________________________________________
Bild


15.09.2013, 09:37
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
Gute Idee :greensmilies270: . Das bastel ich heute auch mal für meine Beiden. Die sind ja eh so " Auspack- Experten" :greensmilies151:
@ Andrea Ist wirklich nicht schlimm, wenn sie mal ein bißchen Papier fressen. Kommt gut verdaut hinten wieder raus :greensmilies036:


15.09.2013, 10:02
Profil   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3734
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Auslastung
:greensmilies280: Hallo, wir wollten Euch von einem Spiel berichten, mit dem wir jetzt schon eine Weile viel Freude haben.
Das Spiel heißt Strategie-Spiel Poker Box, der Hersteller heißt Trixie. Ich hatte es bei zooplus bestellt. Laut Hersteller hat es Level 2 von Level 1-3, keine Ahnung, was das heißt, denn wir haben nur dieses "Intelligenz-Spiel" und sonst nix zum Vergleich :greensmilies010:
Es besteht aus einem Fuß, auf dem vier verschiedene Kästchen angebracht sind. Jedes Kästchen ist anders, und in jedem kann Futter versteckt werden; es gibt eine Klappe, einen Deckel mit Schlaufe zum Hochheben, einen Deckel mit dickem Knopf zum Schieben und eine seitliche Schublade mit Schlaufe zum Aufziehen. Alle Kästchen können in ihrer Anordnung verändert werden, z.B. dass der Deckel in eine andere Richtung geschoben werden muss wie gewohnt.
Was Püppy daran besonders gefällt:
Sie liebt Futter-Such-Spiele. In der Wohnung kennt sie ja mittlerweile echt alle Verstecke, und draußen mache ich mit ihr solche Spiele nicht, habe mit ihr trainiert draußen nichts zu fressen was sie findet, denn hier werden leider oft Hunde vergiftet oder andere schreckliche Köder ausgelegt (Rasierklingen, etc.). Somit ist die Pokerbox drinnen ein zusätzliches, besonderes Versteck.
Püppy liebt besonders den kleinen Deckel zum Aufklappen - der wird im Eifer des Gefechts immer mehrmals auf- und zugeworfen :greensmilies151: das macht ihr einfach Spaß!
Natürlich kennt sie das Spiel mittlerweile in- und auswendig. Dennoch macht sie es nach wie vor mit Begeisterung, es ist für sie einfach jedesmal ein kleines Erfolgserlebnis - nicht nur wegen dem Futter. Ich feuere sie dabei auch an und lobe sie, und ich freue mich mit ihr. So ist es sogar interaktiv :greensmilies009:
Was mir daran besonders gefällt:
Die Größe (auch der Kästchen!) ist für große flache Hundeschnauzen bestens geeignet :greensmilies025:
Es ist komplett aus stabilem Hartplastik ohne scharfe Kanten, kann problemlos gereinigt werden und hält einiges aus (bisher).
Man kann auch ein bisschen trainieren dabei - Püppy darf sich erst auf Einladung "draufstürzen", und wenn ich sage "genug", ist eine Runde vorüber - dann wird neu aufgefüllt oder aufgehört.
Und nicht zuletzt Püppys Freude daran. Es war/ist schön, zu beobachten, wie sie neue Strategien entdeckt und entwickelt hat. Am Anfang hat sie alles mit der Pfote "aufgekratzt" (sie ist definitiv Linkspfoterin :greensmilies151: ), jetzt werden die Schlaufen ins Maul genommen und der Deckel aufgehoben oder das Schublädchen rausgezogen :greensmilies020:

Wir spielen es mindestens zweimal pro Woche.
Also ich bin froh, dass wir es haben!
Anbei noch zwei Bilder von Püppy in Aktion.
Liebe Grüße von Püppy & Katharina

Bild

Bild


06.03.2014, 01:14
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
Tolles Spielzeug :greensmilies265: . Meine haben so ein Hütchen-Spiel aus Holz. Leider ist es unmöglich mit Beiden zusammen zu spielen :greensmilies151: Das ist der Nachteil, wenn man zwei Hunde hat :greensmilies009:


06.03.2014, 08:59
Profil   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3734
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Auslastung
:greensmilies280: Heide, ich kenne das von einer Freundin - sie hat eine Englische Bulldogge (Mädchen) und eine Französische Bulldogge (Bub). Die beiden teilen sich ihr Spielzeug und hängen z.B. immer zusammen am Zerrspilie - aber wenns um DIESES Spiel geht, sind Einzelförderstunden angesagt :ohoh:
Ich überlege, vielleicht noch ein weiteres "Intelligenzspiel" anzuschaffen - hab schon was im Visier :banane:


07.03.2014, 00:44
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
:greensmilies280:

Danke für dein Bericht. Find ich ganz interessant. Für Balu wäre es was. Könnte mir vorstellen, dass er sich damit beschäftigen würde.

Maja würde die Zerkauen. :greensmilies015:

Im Moment hab ich weniger Zeit für die Hundis als sonst und somit wäre ein tolle abwechselung für Balu. :greensmilies265: Im Moment spielt er noch mit sein Futterball, aber so langsam wird es auch langweilig für ihm.

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


07.03.2014, 07:51
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
:greensmilies280:

Ich finde solche Spiele auch toll. Aber leider geht das bei uns auch nur einzeln. Sonst gibt Ärger!

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


07.03.2014, 08:22
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 2549
Geschlecht: weiblich
Wohnort: HGW
Vorname: Grit
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
Danke. Wird morgen bestellt.

____________________________________________
LG Grit und Emmchen im Herzen


07.03.2014, 20:19
Profil
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3734
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Auslastung
:greensmilies280: Hallo Ihr Lieben, wir haben jetzt eine Weile unser zweites Intelligenzspielzeug
und wollen Euch nun auch diese Beschäftigungsmöglichkeit einmal vorstellen.

EIGENTLICH hatte ich ein ganz anderes Spiel im Visier, es war von Dog Intelligenz
und heißt "3-er Spiel". Daran gefiel mir, dass die Verstecke und damit die Herausforderungen
so völlig anders waren als bei der Poker Box. Zum Glück habe ich mir vor der Bestellung die
Bilder nochmal in groß angeschaut; das ganze ist aus Holz, und ich entdeckte, dass
die kleinen Holzknäufe von oben mit Metallschrauben an den Deckelchen befestigt waren.
Und so bestellte ich es dann doch nicht, denn mir war das Risiko zu hoch, dass Püppy
im Eifer des Spiels einen Zahn voll auf solch eine Schraube aufsetzt, da sie den Knauf ja in den
Mund nehmen müsste um die Deckel zu öffnen. Ich bin der Meinung, da hätte der Hersteller
eine andere, sicherere Lösung finden müssen.

Nach einigem Suchen entschied ich mich dann für das "Strategie-Spiel Gambling Tower",
Hersteller ist wieder Trixie. Bestellt habe ich es diesmal bei zoo24. Es hat laut Hersteller
Level 1 von Level 1 bis 3.
Das Spiel hat einen Fuß, in dessen Mitte ein durchsichtiger, von drei Schubfächern unterteilter
Turm steht. Die Fächer haben Schlaufen, an denen sie herausgezogen werden können, und
die Belohnung fällt - wenn (auch) das unterste Fach heraus ist - über eine Rampe durch eine
Öffnung heraus. Auf der Fußplatte befinden sich noch drei Vertiefungen/Verstecke, über die
grüne Poller gestülpt sind.
Alles ist aus Kunststoff (unseren Pollern sieht man mittlerweile an, dass mit ihnen gearbeitet wird :ohoh: ),
es gibt keine scharfen Kanten, alles ist problemlos zu reinigen.
Beim Zusammenbau muss man allerdings den Turm wirklich fest einrasten, hatte ich erst nicht
und war enttäuscht, dass es so wackelig war, bis ich meinen Irrtum entdeckte; auseinander
gebaut habe ich Fuß und Turm danach allerdings nicht mehr, da ich das Gefühl habe, man sollte
diesen Einrastmechanismus nicht zu oft strapazieren.
Auch wenn das Spiel vom Hersteller als Level 1 eingestuft ist, hält es doch einige Herausforderungen
bereit!
Im Unterschied zur Poker Box, wo ja alles versteckt ist, ist im durchsichtigen Turm der Inhalt
sichtbar. Dennoch muss der Hund die Geduld aufbringen, herauszufinden, wie er an die Belohnung
drankommt. Interessanterweise hatte Püppy damit keinerlei Probleme und hat, wohl geschult durch
ihre Poker Box, sofort begriffen, dass und wie man die Schubfächer herausziehen muss; nein, für Püpy
sind die grünen Poller die große Herausforderung! Diese sitzen so auf, dass sie nicht weggescharrt
oder seitlich weggezogen werden, sondern nur ganz gerade nach oben gehoben werden können.
Mittlerweile klappt das schon ganz gut, wobei ich manchmal den Spielboden nach unten drücke,
da sie sonst, wenn der Winkel nicht stimmt, das ganze Spiel an einem Poller hochhebt.
Ich lasse Püppy übrigens immer beim Befüllen des Towers zusehen, sie ist dann schon hochkonzentriert.
In den Turm sollte man nur wirklich trockene und harte Sachen füllen, wie z.B. Trockenfutter; bereits
getrocknete Rinderlunge blieb schon mal auf der Rampe 'sitzen'. In die Vertiefungen kann man alles
füllen, wenn man will auch Nassfutter oder frisches Fleisch, da sich alles so gut reinigen lässt.

Fazit: Für Hunde, die kontrolliert an eine Aufgabe herangehen können, ein schönes Spiel. Für sehr
junge Hunde würde ich es eher nicht empfehlen, denn die Herausforderung, das Futter zu sehen
aber nicht direkt dranzukommen ist da vielleicht noch zu groß.

Wir haben jetzt erst mal genug Intelligenzspiele :greensmilies036: - sollten wir zufällig irgendwann
doch noch ein weiteres in Hände und Pfoten bekommen, werden wir Euch berichten :greensmilies009:

:greensmilies280: Viele Grüße von Püppy und Katharina

Volle Konzentration beim Befüllen!
Bild

Alles ist drin - wann geht's endlich los?!?
Bild

Und los!
Bild

Zuerst die Schubfächer...
Bild

...dann nix wie ran an die Poller!
Bild

Gerade nach oben - gar nicht so einfach!
Bild

Ist wirklich alles leer?
Bild

Erledigt! Spielen wir noch eine Runde?
Bild

Konzentration beim Befüllen... usw. :rollsmile:
Bild


02.08.2014, 23:53
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12445
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
Wow... das ist wahnsinn. :greensmilies270: Danke für dein Bericht. Sehr interessant. Balu steht noch auf ruppel spiele. Zerrspiele, fangele und versteckspiele und Ball natürlich. :ohoh: Es wird sich mit der Zeit ändern. Dann wird sowas für ihm auch ein versuch wert. :greensmilies009:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


03.08.2014, 08:05
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 896
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Schweiz
Vorname: Nicole
Barfer: Ja
Beitrag Re: Auslastung
Tolle Bilder :greensmilies020:

Habe für Nova auch die Pokerbox wegen der grossen Boxen.
Nova hat das auch schnell begriffen. Nur mit der Schublade und der kleinen Schlaufe hat sie etwas mühe.
Habe das Spiel bei der Arbeit als Zeitvertreib ( natürlich für Nova nicht für mich :greensmilies151: :greensmilies151: )
Das Problem ist das Nova immer extrem aufdreht bei dem Spiel :greensmilies093:
Wen etwas nicht innert zwei Sekunden offen ist fängt sie wie wild an drauf rumzuspringen und mit den Krallen zu scharren
Als wollte sie ein Loch buddeln :datz:
Sie ist dan kaum mehr zu bremsen. Das Spiel ist für die geistige Auslastung gedacht aber Nova dreht fast durch damit.

Bleibt Püppy ruhig dabei?
Das Turmspiel würde sie warscheinlich umspringen.

____________________________________________
Grüsse Nicole & Peter mit Nova


03.08.2014, 21:37
Profil   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 3734
Geschlecht: weiblich
Wohnort: RheinlandPfalz
Vorname: Katharina
Barfer: Nein
Beitrag Re: Auslastung
:greensmilies280: Hallo Nicole, Püppy ist zwar, wenn sie dann loslegen darf sehr schnell und
überhaupt nicht zögerlich, aber dennoch konzentriert und bereit, auch auf
eine Anleitung von mir einzugehen; bei dem Turmspiel wollte sie anfangs die
Poller immer mit der Pfote wegscharren, was aber nicht funktioniert, sie hat dann
auf meinen Hinweis "nicht mit der Pfote" (ganz am Anfang habe ich dann
auch meine Hand auf ihre Pfote gelegt) reagiert und es mit der Schnauze versucht,
was ich sofort mit einem freudigen "ja, gut!" bestätigt habe. Die volle Bestätigung
hatte sie dann, wenn sie den Poller mit der Schnauze hoch- und an das versteckte
Futter drankam, und auch da freue ich mich mit ihr und lobe sie.
Mittlerweile geht sie gleich mit der Schnauze ans Werk.
Obwohl sie sehr eifrig und voll dabei ist, geht sie doch auch sehr 'kontrolliert' an das
Ganze heran - ich weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll :rollsmile:


03.08.2014, 23:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de