Aktuelle Zeit: 19.09.2017, 13:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
 [Vermittelt] EB Michael 
AutorNachricht
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 423
Wohnort: Wien, Aspern
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Alex
Barfer: Ja
 EB Michael
Michael ist ein englischer Bulldoggen Rüde und wurde von seinem Besitzer in Noè/Minimenhely abgegeben.
Bild

Er ist gut sozialisiert aber noch nicht stubenrein.
Er geht gut an der Leine und er fährt auch ohne Probleme mit im Auto.
Michael versteht sich gut mit Rüden aber sehr gut versteht er sich mit Hündinnen.
Daher wäre ein Zuhause mit einer Hündin besser für ihn.
Michael ist freundlich zu jedem Menschen egal ob Männer, Frauen oder Kinder.

Michael ist eine große und kräftige Bulldogge.
Michael ist kastriert, vollständig geimpft und trägt einen Microchip.
Michael wartet noch im Tierheim in Ungarn.

Wenn Sie Michael adoptieren oder eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an:
eMail an mail@home4dogs.de .

Michaels Profil: http://forum.home4dogs.de/viewtopic.php?f=41&t=2957

____________________________________________
http://www.bulldogge-emma.jimdo.com
Bild


19.01.2012, 15:45
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5684
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meiningen
Vorname: Kerstin
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
:021: auch für ihn sind die Daumen gedrückt

____________________________________________
Liebe Grüße Kerstin
Bild


19.01.2012, 17:52
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dresden
Vorname: Liese
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
Hi,

wir hatten uns bei home4dogs über Michael informiert. Sie meinten aber, er soll wohl besser als Einzelhund vermittelt werden :(

VG Manu


19.01.2012, 19:27
Profil
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 12341
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Wohnort: Ansbach
Vorname: Andrea
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
Huhu Manu,

ich denke in diesem Fall ist auch berechtigt. Die Risiko wäre vielleicht doch zu groß, das die Adoption nicht klappt.

Michael wurde von sein 80 Jahre alte Besitzer abgegeben. Er könnte -wegen gesundheitliche probleme- nicht mehr um ihm kümmern. Michael war leider sein ganzes Leben Lang von der Außenwelt so gut, wie isoliert. Kannte nur Haus und die eigene Garten.

Die Sozialisierung ist noch nicht vollständig abgeschlossen. Läuft erst seit einem Monat. Auf jedem Fall sollte er in Bulldog erfahrene Hände kommen!

Am Linke Auge hat ein Cherry eye, kann nicht ausgelossen werden, das die Rechte auch betroffen ist. Ob er im Ungarn operiert wird weiß ich leider nicht. Aber so ein OP ist nicht der Welt.

Sonst ist er ein liebe gutmüdige... tolle Kerl. Wie alle Bully halt. :101:

Michael wünsche dir viel Glück. :101:

____________________________________________
Liebe Grüße Andrea & Spike & Maja & Balu


19.01.2012, 20:17
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 5438
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Steffi
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
Daumen sind fest für ein gutes neues zu Hause gedrückt!! :greensmilies020:

____________________________________________
Bild


19.01.2012, 20:54
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
Alles Gute, Michael. Wir drücken Dir alle Daumen und Pfoten :101: !!


20.01.2012, 10:10
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 1235
Wohnort: Bullyhausen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 45657
Vorname: tina
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
:003: ich habe gerade die englische bulldogge michel und auch tina turner bei ebay mit vb gesehen.

ehrlich gesagt, finde ich so etwas nicht richtig, solche armen hunde dort anzubieten. da sucht doch irgendein "idiot" billig einen bulldog und weis gar nicht, was auf ihn zukommt und dann anschliessend der hund. wird er, weil er schwierig oder krank ist, dann auch wieder bei ebay reingesetzt. :022: tss, irgendwie schockt mich so etwas.

macht man das, um ein breiteres spektrum zu kriegen. was haltet ihr davon? liege ich vielleicht falsch? :greensmilies045:

hier guckst du:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... tige/u6130
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ige/u22679

____________________________________________
liebe grüsse tina und der sippi-clan
Bild


20.01.2012, 12:21
Profil
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
pummeluff hat geschrieben:
:003: ich habe gerade die englische bulldogge michel und auch tina turner bei ebay mit vb gesehen.

ehrlich gesagt, finde ich so etwas nicht richtig, solche armen hunde dort anzubieten. da sucht doch irgendein "idiot" billig einen bulldog und weis gar nicht, was auf ihn zukommt und dann anschliessend der hund. wird er, weil er schwierig oder krank ist, dann auch wieder bei ebay reingesetzt. :022: tss, irgendwie schockt mich so etwas.

macht man das, um ein breiteres spektrum zu kriegen. was haltet ihr davon? liege ich vielleicht falsch? :greensmilies045:

hier guckst du:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... tige/u6130
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ige/u22679

Boah - ich könnt schon wieder :igitt: :igitt: . Vielleicht sehe ich das ja falsch, aber für mich gehören derart arme und offensichtlich kranke Hunde nicht bei ebay mit
Preisangabe VB angeboten :greensmilies158: :004: :004: .

Ich glaub, ich bin im falschen Film - will sich da etwa noch jemand bereichern?? Wurden diese armen Kreaturen nur aus Profitgier nach Deutschland geholt?

Ganz schlechter Stil :igitt: :igitt: :igitt:


20.01.2012, 13:26
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 423
Wohnort: Wien, Aspern
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Vorname: Alex
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
Leider sind die Vereine sehr unter Zeitdruck, da vor allem im Winter nicht genügend warme Plätze in den Tierheimen/ Auffanglagern vorhanden sind. Daher muss man doch ziemlich bald mal ein neues Zuhause für die armen Zwerge finden.

Ich kann euch beruhigen. Es gibt immer Vorkontrollen und die neuen Familien werden sorgfältig ausgesucht.
Man kann bei E-Bay leider nicht "Schutzgebühr" auswählen. Entweder einen Preis angeben oder VB. Die wird deshalb angegeben, damit den Leuten vorab klar ist, dass der Hund, auch wenn er ein Nothund ist, nicht "gratis" ist. Du kannst dir ja garnicht vorstellen, wieviele Leute sich selbst über eine Schutzgebühr aufregen. So alla "Wollen sie jetzt einen Platz oder Geld für die Hunde!".
Viele Leute kennen die Seite für Nothunde nicht und wie bereits gesagt wurde, erreicht man so ein breiteres Publikum.
Ich zB kenne nicht alle Tierheime und TSV in allen umliegenden Ländern und kann somit nicht immer alle Seiten durchkämmen. Ich schaue dann auf tiere.at und tieranzeigen.at und gable dort die Anzeigen der Tierheime/TSV auf und stelle sie auf meine Seite bzw. hier hinein. Natürlich nur solche, wo die Hunde auch tatsächlich in den Tierheimen sitzen (nicht solche von Privatpersonen).

Die Auswahl der neuen Familien kann der Verein dann immer noch selbst treffen. Und ich glaube nicht, dass sie die Hunde auf einen Platz vermitteln, wo er dann auf ebay weiterverkauft wird. Außerdem steht im Schutzvertrag, dass der Hund, wenn, dann an die Orga zurückgehen muss.
Es gibt auch regelmäßige Nachkontrollen. Könnt also beruhigt sein.

Aufgrund der detaíllierten Beschreibung der Hunde, Hinweis auf Krankheiten etc. und der gewissenhaften Kontrollen sehe ich da jetzt kein Problem. Und wenn ihr die Anzeige bis ganz unten durchlest, seht ihr, dass der Kontakt "HOme4Dogs" ist.

LG Alex und die Bullies

____________________________________________
http://www.bulldogge-emma.jimdo.com
Bild


Zuletzt geändert von bullytesse am 20.01.2012, 13:52, insgesamt 3-mal geändert.



20.01.2012, 13:41
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
BillieJean hat geschrieben:
pummeluff hat geschrieben:
:003: ich habe gerade die englische bulldogge michel und auch tina turner bei ebay mit vb gesehen.

ehrlich gesagt, finde ich so etwas nicht richtig, solche armen hunde dort anzubieten. da sucht doch irgendein "idiot" billig einen bulldog und weis gar nicht, was auf ihn zukommt und dann anschliessend der hund. wird er, weil er schwierig oder krank ist, dann auch wieder bei ebay reingesetzt. :022: tss, irgendwie schockt mich so etwas.

macht man das, um ein breiteres spektrum zu kriegen. was haltet ihr davon? liege ich vielleicht falsch? :greensmilies045:

hier guckst du:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... tige/u6130
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ige/u22679

Boah - ich könnt schon wieder :igitt: :igitt: . Vielleicht sehe ich das ja falsch, aber für mich gehören derart arme und offensichtlich kranke Hunde nicht bei ebay mit
Preisangabe VB angeboten :greensmilies158: :004: :004: .

Ich glaub, ich bin im falschen Film - will sich da etwa noch jemand bereichern?? Wurden diese armen Kreaturen nur aus Profitgier nach Deutschland geholt?

Ganz schlechter Stil :igitt: :igitt: :igitt:



Wie ebay? Ist das nicht verboten Lebewesen bei ebay zu verkaufen.? :004: :004: Ich dacht der wird bei home 4-dogs angeboten. :greensmilies045:

Lg Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


20.01.2012, 13:43
Profil Besuche Website   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 6544
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jade
Vorname: Heidrun
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
bullytesse hat geschrieben:
Leider sind die Vereine sehr unter Zeitdruck, da vor allem im Winter nicht genügend warme Plätze in den Tierheimen/ Auffanglagern vorhanden sind. Daher muss man doch ziemlich bald mal ein neues Zuhause für die armen Zwerge finden.

Ich kann euch beruhigen. Es gibt immer Vorkontrollen und die neuen Familien werden sorgfältig ausgesucht.
Man kann bei E-Bay leider nicht "Schutzgebühr" auswählen. Entweder einen Preis angeben oder VB. Die wird deshalb angegeben, damit den Leuten vorab klar ist, dass der Hund, auch wenn er ein Nothund ist, nicht "gratis" ist. Du kannst dir ja garnicht vorstellen, wieviele Leute sich selbst über eine Schutzgebühr aufregen. So alla "Wollen sie jetzt einen Platz oder Geld für die Hunde!".
Viele Leute kennen die Seite für Nothunde nicht und wie bereits gesagt wurde, erreicht man so ein breiteres Publikum.
Ich zB kenne nicht alle Tierheime und TSV in allen umliegenden Ländern und kann somit nicht immer alle Seiten durchkämmen. Ich schaue dann auf tiere.at und tieranzeigen.at und gable dort die Anzeigen der Tierheime/TSV auf und stelle sie auf meine Seite bzw. hier hinein. Natürlich nur solche, wo die Hunde auch tatsächlich in den Tierheimen sitzen (nicht solche von Privatpersonen).

Die Auswahl der neuen Familien kann der Verein dann immer noch selbst treffen. Und ich glaube nicht, dass sie die Hunde auf einen Platz vermitteln, wo er dann auf ebay weiterverkauft wird. Außerdem steht im Schutzvertrag, dass der Hund, wenn, dann an die Orga zurückgehen muss.
Es gibt auch regelmäßige Nachkontrollen. Könnt also beruhigt sein.

Aufgrund der detaíllierten Beschreibung der Hunde, Hinweis auf Krankheiten etc. und der gewissenhaften Kontrollen sehe ich da jetzt kein Problem. Und wenn ihr die Anzeige bis ganz unten durchlest, seht ihr, dass der Kontakt "HOme4Dogs" ist.

LG Alex und die Bullies

Das sehe ich dann doch etwas differenzierter :013: Ersteinmal gehört kein Tier über ebay angeboten :022: .

Die Beschreibung ist Standart, kein Wort zu den Augen, kein Wort zu irgendwelchen Wehwechen.
Es wird nur erwähnt, daß diese Bullies nicht stubenrein sind.
Meiner Meinung nach findet jeder, der einen Nothund sucht auch die entsprechenden Seiten im Internet.
Über ebay werden eher Leute aufmerksam gemacht, die denken, sie bekommen einen Rassehund zum Schnäppchenpreis.
Für mich geht das gar nicht :022: . Aber wie gesagt, daß ist nur meine ganz persönliche Meinung..

LG
Heide


20.01.2012, 13:59
Profil   Persönliches Album
||
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 9868
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuenkirchen
Vorname: Kirsten
Barfer: Ja
Beitrag Re: EB Michael
BillieJean hat geschrieben:
bullytesse hat geschrieben:
Leider sind die Vereine sehr unter Zeitdruck, da vor allem im Winter nicht genügend warme Plätze in den Tierheimen/ Auffanglagern vorhanden sind. Daher muss man doch ziemlich bald mal ein neues Zuhause für die armen Zwerge finden.

Ich kann euch beruhigen. Es gibt immer Vorkontrollen und die neuen Familien werden sorgfältig ausgesucht.
Man kann bei E-Bay leider nicht "Schutzgebühr" auswählen. Entweder einen Preis angeben oder VB. Die wird deshalb angegeben, damit den Leuten vorab klar ist, dass der Hund, auch wenn er ein Nothund ist, nicht "gratis" ist. Du kannst dir ja garnicht vorstellen, wieviele Leute sich selbst über eine Schutzgebühr aufregen. So alla "Wollen sie jetzt einen Platz oder Geld für die Hunde!".
Viele Leute kennen die Seite für Nothunde nicht und wie bereits gesagt wurde, erreicht man so ein breiteres Publikum.
Ich zB kenne nicht alle Tierheime und TSV in allen umliegenden Ländern und kann somit nicht immer alle Seiten durchkämmen. Ich schaue dann auf tiere.at und tieranzeigen.at und gable dort die Anzeigen der Tierheime/TSV auf und stelle sie auf meine Seite bzw. hier hinein. Natürlich nur solche, wo die Hunde auch tatsächlich in den Tierheimen sitzen (nicht solche von Privatpersonen).

Die Auswahl der neuen Familien kann der Verein dann immer noch selbst treffen. Und ich glaube nicht, dass sie die Hunde auf einen Platz vermitteln, wo er dann auf ebay weiterverkauft wird. Außerdem steht im Schutzvertrag, dass der Hund, wenn, dann an die Orga zurückgehen muss.
Es gibt auch regelmäßige Nachkontrollen. Könnt also beruhigt sein.

Aufgrund der detaíllierten Beschreibung der Hunde, Hinweis auf Krankheiten etc. und der gewissenhaften Kontrollen sehe ich da jetzt kein Problem. Und wenn ihr die Anzeige bis ganz unten durchlest, seht ihr, dass der Kontakt "HOme4Dogs" ist.

LG Alex und die Bullies

Das sehe ich dann doch etwas differenzierter :013: Ersteinmal gehört kein Tier über ebay angeboten :022: .

Die Beschreibung ist Standart, kein Wort zu den Augen, kein Wort zu irgendwelchen Wehwechen.
Es wird nur erwähnt, daß diese Bullies nicht stubenrein sind.
Meiner Meinung nach findet jeder, der einen Nothund sucht auch die entsprechenden Seiten im Internet.
Über ebay werden eher Leute aufmerksam gemacht, die denken, sie bekommen einen Rassehund zum Schnäppchenpreis.
Für mich geht das gar nicht :022: . Aber wie gesagt, daß ist nur meine ganz persönliche Meinung..

LG
Heide


Damit bist du nicht alleine. Ich sehe das auch so.

LG Kiki

____________________________________________
LG Kiki, Emily & Gustav
Bild


20.01.2012, 14:03
Profil Besuche Website   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de